Problem mit Realtek ALC889A

Yez

Newbie
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
4
Hallo,

habe mir einen neuen Rechner mit einem Gigabyte GA-EP35-DS4 Mainboard zusammengestellt.

Soundchip ist ein Realtek ALC889A.

Zum Problem:
Möchte meine MP3 Dateien über ein 5.1 boxensystem wiedergeben. Diese werden leider nur über Stereo abgespielt. Boxen lassen sich über das Konfigurationsprogramm von Realtek alle ansteuern. Ich kann über dieses Programm eine DTS Neo: PC Einstellung einschalten. Dann erhalte ich auch beim Abspielen einer MP3 Datei Sound auf allen Boxen, allerdings aus den hinteren beiden nur so verzerrt und mit Lautstärkeunterschieden. Das ganze ist ziemlich komisch. Wie bekomm ich es hin das auch auf den hinteren Boxen der Sound ganz normal ist?

Gruß
 
Die MP3's sind doch bestimmt nur Stereo - wie soll da richtiger 5.1-Sound gehen ?

Haste denn in Filmen mit 5.1 auch 5.1-Sound oder geht das auch nicht ?

Teddy
 
kannst du doch in den realtek sound manager einstellen nennt sich dolby master studio und das musst du aktivieren

dann werden stereo sounds auf 5.1 bzw 7.1 emuliert und aus jeder box kommt musik :) (halt angepasst und nicht überall gleich)

und das die musik ganz normal abgespiet wird, also überall gleichlaut wirste nicht mit dem soundmanager hinbekommen.
All channel sound kann der treiber anscheinend nicht. dann würde überall das gleiche kommen.

damit musste leben oder ein workaround suchen das es bestimmt auch irgendwo gibt
 
Da kann ich die Einstellung die du meinst leider nicht finden. Benutze den Realtek HD Audio-Manager der beim installieren des Treibers halt mitinstalliert wurde.

 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben