Problem mit Zalman VF700-CU

Buccaneer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
296
Ich habe den Kühler auf meine Asus N6600GT (AGP) geschraubt, um den lauten Orginallüfter in Rente zu schicken.

Leise ist er ja, aber irgendwie wackelt die Konstruktion ein wenig. Nicht so, daß man zwischen GPU und Kühlkörper einen Spalt sehen könnte, aber immerhin so, daß man ihn ohne großen Kraftaufwand ein paar Milimeter bewegen und kippen kann.

Installiert ist er korrekt (habe schon zig andere Kühlkörperkonstruktionen (Alphacool VM101, die Zalman-Passivkk) bislang ohne Probleme auf meine Grafikkarten montiert).

Die Temperaturen sind noch in Ordnung (54 Idle 65-70 Last - lüfter auf 12V), aber nicht so berauschend wie man es eigentlich nach den ganzen positiven Testberichten erwarten könnte.

Wackelt die Konstruktion bei euch auch ein bisschen oder habe ich ein Montagsmodel erwischt?



EDIT : Das Temp-Problem hat sich erledigt - Der Lüfter wollte nur nicht andrehen. Jetzt geht es. Fragt mich nicht woran es lag. Aber das Wackeln ist immer noch geblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Black Rider

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
117

Buccaneer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
296
Puhh, danke für den Link. Da hab ich ja nochmal Glück gehabt das nix passiert ist.
Wäre echt nicht verkehrt, wenn Zalman ein paar Gummipuffer beilegen / integrieren würde.
 
Top