Probleme mit Outlook (Empfänger erhält Mail von zwei Absendern)

JanZz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
276
Hallo Leute,

mein Vater hat ein Problem mit Outlook 2016 und ich habe ehrlich gesagt keine Idee, wie dieses Phänomen zu Stande kommt. So wie ich die Mail verstehe (Bild ist im Anhang), haben mindestens zwei Empfänger (exemplarisch habe ich nur eine Nachricht eingefügt, das Problem ist bei der anderen genau das gleiche) von Ihm eine Mail erhalten, wo auf einmal eine zweite Mail als Abender hinterlegt ist. Dabei hat mein Vater aber gar keine Mail geschrieben bzw. abgeschickt. GMX hat daraufhin die Nachricht von meinem Vater (die er ja selber gar nicht über sein Postfach abgeschickt hat) als Sicherheitsrisiko eingestuft und eben diese beim Empfänger gelöscht. Die beiden zusätzlichen Absender sind je (das @ habe ich mal entwertet)

amupaly[at]roketelkom.co.ug sowie sample[at]essential-clothing.com

Dabei haben die Empfänger folgende Benachrichtigung von GMX erhalten und eben diese zur Information an meinen Vater zurückgeschickt. Ich habe das Postfach nach diesen Adressen durchsucht (Junk/Spam) sowie diese im Kontext mit Phishing gesucht. Leider ohne Erfolg.

Habt ihr eine Idee? Ich bin wirklich ratlos. Danke schonmal vorab!

LG
Jan
 

Anhänge

kartoffelpü

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
286
Wenn du dir die Header der Originalmails anschaut, wirst du feststellen, dass der echte Absender nicht die Email-Adresse deines Vaters sondern jemand anders war.
Einfach ignorieren und gut ist, unternehmen kann man gegen die Spammer sowieso nix.
Das einzige, worüber man sich Gedanken machen könnte, woher die Verbindung zwischen Absender und Empfänger herkommt. Da wurde vermutlich mal in der Vergangenheit von einem der 3 Beteiligten das Adressbuch abgegriffen.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.950
Bezüglich dem Abgriff der Daten ist Emotet das passende Stichwort. Der macht momentan bzw. eigentlich schon längere Zeit vielen Menschen große Freude ;)
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
979
Ich leide in letzter Zeit auch verstärkt darunter, dass Bekannte von mir falsche Rechnungen bekommen bzw. ich von Bekannten.
Interessant wäre mal, welche Apps die Adresslisten auslesen. Ich selbst versuche solche Apps (wie WhatsApp) zu vermeiden. Aber es wäre schon hilfreich zu wissen, wo genau diese Adress-Beziehungen herkommen bzw. aus welchem Kanal die Hacker sie beziehen.
 
Top