Probleme nach KDE 3.3.2 Installation unter SUSE 9.0

Reason

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
16
Hallo zusammen,

ich habe gestern ziemlich erfolgreich die KDE 3.3.2. unter meinem SUSE Linux 9.0 Professional installiert, hab allerdings nun zwei Probleme:

1] Es gibt immer noch einige Menüpunkte und Schriftfelder, zum Beispiel "Bildschirm sperren", oder "Neu erstellen", die in Englisch erscheinen, sprich ich habe einen Deutsch-Englisch Mix auf meiner Oberfläche, obwohl meine Landeseinstellung auf Deutschland und meine Sprache auf Deutsch eingestellt sind.

2] Ich habe nun Probleme bei der Nachinstallation anderer Pakete. Zum Beispiel beim cvs Paket erscheinen folgende Fehlermeldungen:

ERROR(InstTarget:E_RpmDB_subprocess_failed)

error: db4 error(-30982) from db->close: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
rpmdb: fatal region error detected; run recovery

error: db4 error(-30982) from db->close: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
rpmdb: fatal region error detected; run recovery

error: db4 error(-30982) from db->close: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
rpmdb: fatal region error detected; run recovery

error: db4 error(-30982) from db->close: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery
rpmdb: fatal region error detected; run recovery

error: db4 error(-30982) from dbenv->close: DB_RUNRECOVERY: Fatal error, run database recovery


Des weiteren treten diese Probleme auch bei den Multimediapaketen der KDE auf!
Durch diesen "region error" vermute ich ja mal, dass es etwas mit dem 1.Problem zu tun haben könnte!

Danke für euere Hilfe!

Hab grade gelesen, dass es sein kann, dass die Pakete beschädigt sind und man versuchen sollte sie mit rpm --rebuilddb Paketname zu reparieren, ist das so korrekt?


*edit*
Das zweite Problem habe ich inzwischen selber mit dem rpm --rebulddb Paketname beheben können, nur für das erste wäre ich für einen Rat dankbar :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top