Probook 6560b - CPU 2520M taktet permanent herunter

Simanova

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.045
CPU: 2520M mit 2x2,5Ghz
Normaler Multi: 25x (2500 Mhz)
Turbo: 31x (3100 Mhz)

Nach dem Systemstart taktet die CPU permanent auf 8x oder 10x herunter (800-1000Mhz). HP Software zur Steuerung des Leistungszustandes wurde schon deinstalliert. Energieoptionen stehen auf Höchstleistung. Temperatur liegt bei 46°C auf allen Kernen. Keine oder geringe Verschutzung der Kühleinheit. Kühlkörper und Heatpipe sitzen fest auf dem CPU Chip. Netzteil ist orginal. Verbaut wurde eine SSD 500GB von Samsung (EVO)

Dieser Fehler tritt nicht im abgesicherten Modus auf.
Dieser Fehler tritt nicht in den ersten 10 sec nach Rechnerneustart auf.

Zur Diagnose benutzte Software:
- Open Hardware Monitor
- HWInfo64


Hat jemand ne Idee?
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.275
welcher fehler ?
das die cpu runtertaktet ist gewollt !

oder steht dein auto mit 6000u/min an der ampel ?

keine leistung benötigt: runtertakten
 
Zuletzt bearbeitet:

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.074
Das ganze nennt sich Intel SpeedStep Technology und dient dazu, dass dein Prozessor nicht unnötig Strom verbraucht, wenn die Leistung nicht gebraucht wird.
Diese Funktion ist so GEWOLLT! Und es ist auch gut so, das diese Funktion vorhanden ist!

Mein 4930K taktet z.b. auch auf 1200Mhz runter, wenn er nix zu tun hat und unter Last geht er wieder auf die übertakteten 4700Mhz hoch.
Was will ich mit 12 Thread auf 4700Mhz wenn ich im Browser surfe oder mir ein Video anschaue?
 
Top