probs bei analyse mit everest

polloze

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.516
hallo leute,

ich hab vor ein paar tagen mich mal ein wenig hier durchs forum gesucht. und bin dabei auf einige interessante berichte gestoßen, was das OCen eines p4 2,6 northwood angeht. aus diesem grunde konnte ich mich an das prog everest erinnern und habs mal installiert, um nach dem OCen zu gucken, was sich so verändert hat.
irgendwie schein ich verwirrend zu schreiben. vielleicht noch ne info zum board. ich habs abit is7. laut dem bios wird beim verstellen des FSB automatisch auch der PCI- und AGP-bus angehoben. wobei ich dadurch etwas irritiert bin, dass ein oder zweilen tiefer im bios steht, dass die beiden busse gefixt wären.
um das zu kontrollieren hab ich halt mit everest das ganze überprüfen wollen. aber irgendwie bin ich blind oder everest bietet nicht die möglichkeit zu sehen, wie hoch der pci und der agp-bus eingestellt sind!?

vielleicht kennt ihr ja auch andere progs, die für solche dinge besser sind. bin für jeden tipp dankbar!
 

-RGC-excoutor

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
5.280
du könntest es mit clockgen aus lesen. DOWNLOAD das is das für dein mobo das clockgen. :D. hab dir mal die richtige version raus gesucht. ;)

mit denn programm kannst du auch im windows übertakten, so siehst du dann ob der agp/pci takt mit angehoben wird oder ob er gefixt ist. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

polloze

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.516
tach -RGC-excoutor

ich hab mir die seite trotzdem noch mal angeguckt.... *G* und lustiger weise musste ich feststellen, dass ich mir schon von dieser seite cpu-z runtergeladen habe um infos zu meiner cpu zu bekommen

und danke, dass du mir schon direkt die richtige version in deinem post gelinkt hast... werde mir das programm gleich direkt mal anschauen.
also für den moment war es das.

danke


NACHTRAG:
ich hab gerade mal das prog unter die lupe genommen. und sobald ich den fsb ändere, ändert sich auch der bus von pci und agp... ich hab wenig bis keine ahnung vom OCen. hab halt irgendwie lust gehabt mal ein bissel jetzt zu gucken, was da mit meiner cpu geht. so ansich schätze ich ja mal, dass das mit dem mobo zusammenhängt, dass sich alle 3 busarten ändern!?
werde aber natürlich dazu das forum noch durchsuchen und auch google zu rate ziehen... aber für weitere infos bin ich natürlich sehr dankbar!! :-)

NACHTRAG 2:
*G* tjaja, rat... ich glaub den brauch ich nicht mehr. hab grad noch mal in mein bios geguckt. wenn die option auf AUTO steht und nicht auf FIXED dann ist ja wohl klar, dass beide mit ansteigen. habs geändert und siehe da ich kann den FSB jetzt bis zum explodieren hochziehen! *G* keine sorge... übertreiben werde ich es sicherlich nicht. hab schließlich noch den boxedkühler drauf und momentan kein geld für den schönen kühler von zalman... weil wakü ist mir dann doch zu teuer für mein erstes rantasten was das thema OC angeht...
 
Zuletzt bearbeitet:

polloze

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.516
jepp, werde bericht erstatten. aber da ich kein high-end-zocker bin müsste ich wissen, welches tool momentan angesagt ist zum testen? ich hab mal öfters schon den namen prime gelesen... auch in einigen threads hier, die mich erst auf den geschmack des OCen gebracht haben. kann ich mich daran halten oder würdest du noch was anderes empfehlen??
nebenbei wüsste ich gerne. ich hab infineon ram, 512 mb. also nichts besonderes... in einem thread zu einem wini 3200+ hab ich gelesen, dass auch ein bissel der ram wohl ne rolle spielt!? bei mir auch? oder kann ich den faktor erst mal vergessen?

hoffe bist mir nicht sauer, dass ich das als noob in diesem forum einfach so in meinen ausgangsthread mit einbaue... :-)
 
Top