News Professional 1000x microSD: Lexars UHS-II-Speicherkarte bietet jetzt 256 GB

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.293
#1
Lexar stockt die Speicherkapazität der microSD-Karten der Serie Professional 1000x auf 256 GByte und damit auf das derzeitige Maximum dieses Formfaktors auf. Parallel wird die Schreibgeschwindigkeit verdoppelt: Bringen es die kleineren Modelle noch auf bis zu 45 MB/s, sind es beim großen Neuling maximal 90 MB/s.

Zur News: Professional 1000x microSD: Lexars UHS-II-Speicherkarte bietet jetzt 256 GB
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.358
#2
Mondpreise? Meine 633x 128GB kostet 1/10 davon, wird bestimmt günstiger werden.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.359
#3
Mit 420€ ist man auf jeden Fall konkurenzfähig aufgestellt. :freak:

Auch wenn Lexar die zuverlässigsten Speicherkarten anbietet - nopenopenope.
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
654
#5
Viel zu teuer. Eine 95 MB/s schnelle SanDisk Ultra PE mit ebenfalls 256 GB kostet 200,- Euro. Diese UVPs werden immer abartiger.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.917
#7
Hier heisst es einfach abwarten. Die 200GB µSD hat soweit ich weiss auch mal über 300€ gekostet, inzwischen ist die bei ~70-80€ angelangt. Für mich wäre diese Karte zwar auch gut, jedoch ist der Preis jenseits von gut und böse
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.361
#8
Ich habe um November die SanDisk Ultra 200GB microSDXC bei Amazon für 49 Euro bei den Blitzangeboten ergattert. Selbst 70-80€ wären mir zu teuer gewesen. Geschweige denn über 400€...
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.599
#9
Jetzt heult nicht wegen dem Preis rum.

Die Leistung ist erstaunlich, und wird seine Abnehmer finden.
Und natürlich wird der Preis in Zukunft fallen.
 
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
1.024
#10
Top