Programm TQ566808 im Verzeichnis E:\Setup.exe - wieder ein Virus?

D

dagobert50gold

Gast
Guten Abend,

Heute wollte ich mal unnötige Autostartprogramme im CCleaner deaktivieren und da fiel mir der folgende Eintrag ein:
programm.jpg
E: ist das Verzeichnis meines DVD-Laufwerks.
Verschiedene Einträge in anderen Foren sagen, es sei ein Virus. habe ich denn schon wieder einen Virus?

Viele Grüße!
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.722
hau weg und gut ist, warum soll irgendeine exe die du nicht kennst im Autostart sein?
 
D

dagobert50gold

Gast
Aber woher kommt diese Exe? Und für was ist der Eintrag gut? Der wirkt ja nur, wenn ich eine CD beim Starten drin hab ...

BTW: Ich lasse gerade mal (während der Eintrag noch drin ist) Kaspersky Pure 2.0 CHIP-Edition drüberlaufen ...
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Hallo dagobert50gold
du schreibst
--habe ich den schon wieder ein Virus--
Was hattest du den vorher schon für Viren drauf auf den PC vielleicht ist das ja noch ein Nachlass von den anderen Viren.
mfg
 
D

dagobert50gold

Gast
Hallo astor27,
ich hatte hier neulich schonmal einen Thread wegen eines Virusses eröffnet und dann wurde mir - nachdem ich den PC platt machte und alles neu draufspielte - empfohlen, ein Backup zu erstellen. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen alle Programme wieder zu installieren und damit hatte ich auch noch kein Backup gemacht ...

@TimBerlin: Ja, das kenne ich, aber diese Einträge helfen mir nicht weiter
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Das heißt also du hast dein PC platt gemacht neu aufgesetzt und einige Programme wieder installiert , du solltest nachprüfen ab welchen Programm was du installiert hast der Eintrag im Verzeichnis E:\Setup.exe kommt, oder eben das ganze nochmals von vorne beginnen.
mfg
 
D

dagobert50gold

Gast
Und wie finde ich heraus, seit wann dieser Autostarteintrag in der Registry steht?
 
D

dagobert50gold

Gast
Ich hab ja aber schon alles installiert und dieser Eintrag muss danach entstanden sein. Muss ich jetzt also wieder alles von vorne machen?
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Ich würde es nochmal neu machen ja
 
D

dagobert50gold

Gast
Idee: Kann es nicht sein, dass eins der Programme, die ich von DVD installierte, einen solchen Eintrag anlegte um beim Neustart des PCs die Installation abzuschließen?

EDIT: Laut Kaspersky ist der PC sauber, jetzt kommt gleich Malwarebytes zum Einsatz ...
 
Zuletzt bearbeitet:

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Um es vorsichtig zu sagen ja wäre möglich aber laut Google bedeutet der Eintrag was anderes. Wenn Kaspersky und Malwarbytes nichts findet würde ich davon ausgehen das dein PC sauber ist. Noch eine Möglichkeit du sendet die Datei bei Virus Total hoch zur Prüfung.
https://www.virustotal.com/de/
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dagobert50gold

Gast
Welche Datei? Im Laufwerk E: ist im Moment keine DVD drin ...
​Und was sagt denn Google, welcher Virus das sein soll? Ich lese immer nur es ist einer oder es ist keiner, deshalb bin ich mir ja so unsicher :(
 

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.817
Woher soll er denn wissen, auf welcher CD die Datei ist? Da müsste er dann schon einige durchprobieren, E ist ja sein CD-Laufwerk.

Es wäre möglich, dass eine deiner CDs/DVDs einen Virus enthält, dass müsstest du evtl. checken. Mit durchprobieren eben.
 
D

dagobert50gold

Gast
Da fällt mir ein:
Zuletzt installierte ich von der DVD 26/2008 der "Computerbild" den Französischsprachkurs. Die Installation dieses Kurses lief nicht ganz rund und ließ den PC beim Start der Installation einfrieren, sodass ich mindestens einmal dem PC den Strom abdrehte ... Aber diese Setup.exe war nicht direkt im Verzeichnis E:, sondern in einem Unterverzeichnis der DVD ...
Wenn ich den Eintrag mit dem CCleaner lösche und den Sprachkurs lösche und den erneut installiere ... Wäre das eine Möglichkeit?
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Hallo simpsonsfan
Das habe ich ja @
dagobert50gold schon gesagt und weil wir nicht wissen Virus ja/nein muss man es prüfen.
mfg
EDIT:@
dagobert50gold das weiss ich nicht einfach testen.
 

simpsonsfan

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.817
Also den Eintrag würde ich auf jeden Fall mal löschen, den brauchst du schließlich nicht. Dann kannst du ja die DVD mal auf Viren checken, wenn das aber eine originalgepresste ist, sollte da Nichts sein.
Wenn du schauen willst, ob der Eintrag daher kommt (was er kaum tun wird, wenn er auf ein nicht existentes Ziel auf der DVD verweist) kannst du natürlich das Programm wieder installieren und nachschauen, ob es so einen Eintrag erstellt.

Klar hat man irgendwo ein dummes Gefühl, wenn man nicht weiß, woher das kommt. Aber für's erste würde es wahrscheinlich reichen, den Eintrag zu löschen.

@astor, stimmt, er muss halt prüfen. So im Nachhinein liest sich mein Post auch etwas seltsam. Egal.
Was ich noch sagen wollte: Der Spybot Teatimer weist dich auf seltsame Registryänderungen hin, wenn du den während deiner Installationen laufen hast, wird der dich dann sicher beim Auftreten des Eintrags informieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dagobert50gold

Gast
Den Französischtrainer installiere ich mal neu - wenn Malwarebytes fertig ist, ich schreibe daher vom Tablet ...
Aber welchen Sinn macht für einen Virus so ein Eintrag, der eine Setup.exe von einer DVD/CD startet wenn es bei jeder beliebigen CD funktioniert?
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Na ja wir wissen ja nicht ob es sich um ein Virus handelt wir vermuten laut google und wie schon @simpsonsfan sagt:
--Klar hat man irgendwo ein dummes Gefühl, wenn man nicht weiß, woher das kommt. Aber für's erste würde es wahrscheinlich reichen, den Eintrag zu löschen.---
aber wenn Kaspersky und auch Malwarebyts sagt kein Virus gehe ich davon aus das dein PC sauber ist
 
Top