News Prototyp von Kaspersky Anti-Virus für Windows 7

fated!

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
877
#2
Wie siehts aus mit den Lizenzen, also wielang kann man die Beta testen?
Oder läuft ebenso die Lizenz einer 2009er Version
 
D

Dude-01

Gast
#3
Müsste normal laufen, aber soweit ich weiß nur wenn du eine Anti-Virus Lizens hast!
@All other!
Gibt es irgendwo schon eine Internet-Security Version? Möchte einfach mal testen, obwohl ich keine Probleme mit Kaspersky 2009 unter Win7 hab^^
 

numi

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.312
#4
ist das neu, oder ist das die gleiche version wie die die ich schon seit erscheinen von win 7 nutze (8.0.0.1015). Da gibt es ein paar probleme mit der firewall, zb kann man nicht über lan auf andere pc's zugreifen oder die installation von manchen programmen funktioniert nicht.
 

Alex1024

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
13
#5
Ist dieselbe version. Wurde am 25.12. veröffentlicht. Die Version ist 90 tage gültig. Aber beim installieren nicht trial waehlen.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.287
#6
Die haetten wenigstens die neueren 8.0.0.1057 anbieten koennen :/.

Btw. ist dieses nicht die normale Kaspersky Version. Die ist fuer Firmen. Deswegen heiszt es ja auch Kaspersky for Workstation ;). Aber scheint die gleichen Funktionen wie die KIS zu haben.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
173
#7
Habe Windows 7 64bit installiert und die beta von Kaspersky. Leider gab es schon diverse Bluescreens. Deswegen ist er runtergeflogen und ich probiere die AVG beta aus.
Sonst benutze ich normalerweise Kaspersky, ist halt etwas früh....später wieder -)

Gruß m@c hero
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
567
#8
finde ich sehr gut, dass viele Hersteller sich schon mit der Windows 7 beschäftigen. So kann gewährsleistet werden, dass beim Veröffentlichen von Windows 7 alles läuft :) Hoffentlich machen das PC Hardware Hersteller auch mit Treibern :)
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.485
#9
Also die Antivirus-Software von Avast! scheint gut zu laufen... Sogar das automatische Update funktioniert ohne Probleme. Der Sound ist zwar etwas nervig, aber das kann man ja abschalten.
 

fated!

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
877
#10
KIS 2009 läuft auch so unter Windows 7 - zumindest bei mir ohne Probleme :)
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.287
#12
Bei dieser Kaspersky Version handelt es sich um eine Firmenversion. Also nicht mit der eigentlichen Kaspersky Internet Security 2009 verwechseln. Ich finde aber, die haetten Version 8.0.0.1057 als Testkandidat rausgeben sollen. Wenn man deren Forum absurft finde man den Link zu der Version ja auch so oeffentlich.
 

Marbus16

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
415
#14
ist das neu, oder ist das die gleiche version wie die die ich schon seit erscheinen von win 7 nutze (8.0.0.1015). Da gibt es ein paar probleme mit der firewall, zb kann man nicht über lan auf andere pc's zugreifen oder die installation von manchen programmen funktioniert nicht.
das ist ein "feature" der kaspersky firewall.

ich hatte nur probleme mit kaspersky, nutze mittlerweile auf allen Windosen Antivir.
 

Serial Kazama

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
481
#15
Kann mich da nur anschließen, seit erscheinen der Win7 Beta läuft mein Kaspersky 2009 ohne Problme inkl. Updates etc. :)
 

pool

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
598
#16
Ich frag mich, was die alle mit ihren Programmen machen.

AntiVir funktioniert ohne irgendwelche speziellen Prototypen-Versionen unter 7 genau so wie unter 2000, XP und Vista.
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.092

Marbus16

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
415
#19
wozu überhaupt Kaspersky? das bringt im lokalen netz nur probleme, weil man die firewall umständlich für jeden furz konfigurieren muss.

ich hab hier 2 router/firewalls hintereinandergeschaltet, Antivir auf meinen Windosen (keinen scanner auf den linux-büchsen) und bisher nie einen virus draufgehabt.

um ehrlich zu sein, wenn windows nicht rumnerven würde wegen einem Virenscanner würd ich die kisten auch ohne laufen lassen. :D
 

Catweazle2k

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
31
#20
wozu überhaupt Kaspersky? das bringt im lokalen netz nur probleme, weil man die firewall umständlich für jeden furz konfigurieren muss.

ich hab hier 2 router/firewalls hintereinandergeschaltet, Antivir auf meinen Windosen (keinen scanner auf den linux-büchsen) und bisher nie einen virus draufgehabt.

um ehrlich zu sein, wenn windows nicht rumnerven würde wegen einem Virenscanner würd ich die kisten auch ohne laufen lassen. :D
so siehts solang man weiß was man tut braucht man weder das eine noch das andere.. 1x Monat nen scan durch führen reicht nach meiner meinug
 
Top