QNAP,Twonky,Video-TS, PS3 Probleme

TrooperCK1

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
628
..langer Thread Titel.
Nachdem nun meine TS-212 läuft kommen die nächsten Probleme.
Habe einige meiner DVD Rips auf der QNAP und möchte diese nun über das Netzwerk auf meine PS3 streamen. Läuft theoretisch, leider muss ich aber in dem Video_TS Ordner jede VOB einzeln starten. So alle 20 Minuten. Zerstört das Filmerlebnis.

Dazu kommt das ich die deutsche Tonspur nicht finde. Auf dem PC läuft die Deutsche auf die PS3 gestreamt nur die englische. Finde weder im PS3 Meü noch auf der QNAP oder Twonky eine Einstellmöglichkeit.

Gibts da ein Tool für was eine enzelne VOB Datei erstellt? Habe im Netzt die vobcat.cmd gefunden, blicke da aber nicht richtig durch.
 

hautschi

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
960
Hallo TrooperCK1,

die Playstation 3 erkennt keine DVD-Strukturen, kann aber die einzelnen Files abspielen.
Dein Abspielprogramm am PC ist wahrscheinlich so schlau und stellt auf Deutsch. Bei der Playstation kannst du unter "Einstellungen > Video-Einstellungen > DVD-Menüsprache/Audiosprache/Untertitelsprache" zwar Deutsch als Standardsprache wählen, aber das wendet er wahrscheinlich nur auf eingelegte Discs an.

Du hast jetzt mehrere Möglichkeiten:
1) du stellst in der PS3 die "unterbrechungsfreie Wiedergabe" auf AN und testest, ob das reibungslos klappt (dazu müssen die Dateien nach Namen sortiert in der richtigen Reihenfolge bereitliegen)
2) du konvertierst die DVDs in ein MP4-File (x.264) und bettest dort die gewünschten Tonspuren ein...Tonwahl dann einfach an der PS3. AAC und AC3 klappen bei mir problemlos. Dazu verwende ich "Handbrake" (für die Hater: nein, es knackt keinen Kopierschutz, es ist ein Videotranscoder). Problematisch sind Untertitel, da is der Aufwand etwas größer die noch reinzubasteln.
3) VOBMerge, File Merge, etc. -> Google-Suche nach "vob file merge" hilft da durchaus weiter...
 
Top