Qwertz Handy - max 150€

Aha

Cadet 2nd Year
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
21
Hi,

wie der Titel schon sagt suche ich ein Handy mit Qwertz Tastatur.. -> für große Finger

Also Anforderungen sind:
  • Akkulaufzeit so lange wie möglich :) -> Gern auch ohne Touch
  • Qwertz Tastatur -> egal ob Slider oder festangebaut oder wie auch immer
  • ein wenig Internet -> kurz die Emails checken (Push wäre Traum :cool_alt:) und auch schnell mal ne kurze Antwort schreiben können, Facebook über den Browser
  • SMS (viel), Telefonieren (wenig), MP3 (häufig -> 3,5 Klinke wäre top )
  • ordentlicher Kalender
  • Office Fähigkeiten -> müssen nicht mega sein, aber mal ein PDF anzeigen wäre ganz nett

=> also nichts besonderes nur schnell, viel tippen bei langer Laufzeit..

Apps, mega screens usw. brauch ich nicht, günstiges Blackberry wäre cool, aber mein Prepaid hat keine BB-option und ohne solls sich wohl nicht so lohnen :(

Was ich schon mal gekuckt hab:

http://www.notebooksbilliger.de/nokia+e5+00+carbon+black?refcampaign_id=45c48cce2e2d7fbdea1afc51c7c6ad26
Mein Favorit, ich mag Symbian und das Gerät scheint hochwertig zu sein, aber ich weiß nicht ob die Tasten zu klein für große Finger sind...

http://www.amazon.de/Samsung-Smartphone-Display-Touchscreen-Megapixel/dp/B003WT4XY0/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1316109297&sr=1-1
größere Tasten, laut Test gute Laufzeit, aber ich habe keine Erfahrung mit Bada und mit der Verarbeitung..

Danke für Erfahrungen und weitere Ideen ;)
 
Nokia C6-00 Kann ich empfehlen, solange du nicht zu viel gleichzeitig machen willst. (Stichwort Ram :))
Ansonsten hau ne Custom Firmware drauf und du hast mehrt Spaß als mit ner Originalen, also sozusagen nen kostenlos Upgrade :)
 
also wie der vorposter scho geschrieben hab das n97 mini ist echt gut hab es seit nem halben jahr in etwa nur der akku hält nicht wirklich lang den rest deiner wünsche erfüllt das handy problemlos dazu fidn ichs imemr noch sehr stylisch
 
acty schrieb:
würde dir das Nokia N97 / N97 mini ans herzlegen, war lange zeit eines der spitzen handys
ist momentan ab 179€ http://gh.de/?in=&fs=Nokia+n97

Dem kann ich mich nicht anschließen, besitze es zwar selber nicht, habe aber nicht nur gutes gehört. Stichwort Bekanntenkreis und Amazon Rezensionen. Einfach mal reinschauen

Psierra117 schrieb:
Nokia C6-00 Kann ich empfehlen, solange du nicht zu viel gleichzeitig machen willst. (Stichwort Ram :))
Ansonsten hau ne Custom Firmware drauf und du hast mehrt Spaß als mit ner Originalen, also sozusagen nen kostenlos Upgrade :)

Meiner meinung nach, ist das nicht der Richtige Weg, Handy zu empfehlen, welche OOB ist und dann gleich zu einer Custom-ROM zu raten. Finger weg.

curtis1989 schrieb:
Ansonsten nen BlackBerry, bissl über 150 aber Top.

http://www.amazon.de/BlackBerry-Cur...BNMU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1316109912&sr=8-1

Ich selber habe nen Bold 9780 und will es nie wieder hergeben ^^....aber wie das Curve genau ist kann ich Dir nicht sagen aber RIM wird da schon was feines hingelegt haben für den Preis.

BB macht wirklich gute Geräte (siehe das von dir genannte BB Bold 9780), jedoch solltest du den TE darauf auch hinweisen, dass das Gerät (Curve 8520) kein UMTS hat, und somit nicht in das "Beuteschema" passt.



Summa Summarum, kannst Du Dr das E5-00 wirklich näher anschauen, bin von dem Smartphone auch überzeugt. ;)

XShocker22
 
Also wegen N97 und C6 - > bei den beiden bereitet mir einmal der Rezessive Touchscreen sorge und zum andern beim n97 vorallem die Verarbeitung, ein Bakannter hat bereits sein 4tes Modell in Gebrauch ;)

Das Blackberry sagt mir persönlich auch zu, aber wie siehts da genau mit Prepaid -> Aldi Talk aus? Kann man das auch ohne BB-Option richtig nutzen?
Auf Umts könnte ich, wenn auch schweren Herzens noch verzichten, die meisten Mails sind ja nicht so heftig und FB braucht ja auch nicht übermäßig.. beim Blackberry sagen mir die Tasten mehr zu weil da scheinbar größere Abstände sind.. macht das einen Unterschied?
 
Zurück
Oben