R9 270X vs R9 280, Sapphire vs Asus?

S

samexclusive

Gast
Hallo ich will mir entweder den i3 4160 oder den i5 4460 holen. Ich weiß, dass beide nicht der Flaschenhals bei beiden GPUs sein werden außer vlt der i3 in Battlefield 4 oder Crysis 3 Multiplayer, den ich eh selten spiele. Ich wollte mir folgende Karten kaufen:
Sapphire Radeon R9 270X Dual-X für 150€
Sapphire Radeon R9 280 Dual-X, für 167€
ASUS R9280-DC2T-3GD5 DirectCU II TOP für 175€

Ich denke die 17€ aufpreis von der Sapphire 270X zur 280 lohnt sich, aber ich habe bedenken undzwar liegt die TDP ja 65Watt höher, aber es sind die gleichen Lüfter. Also wird die R9 280 wohl lauter sein, die Frage ist wie laut? Hat jemand Erfahrung sind die Lüfter sehr schlecht? Und wie sind sie im Vergleich zum Asus, ich hab mir einige Tests angeguckt und ich glaube die nehmen sich beide nichts oder?
 

dude90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
406
Die Saphire ist unter normalen Windows Betrieb doch schon recht laut.
Die Lüfter drehen unter Windows mit 1400, fast 1500 Umdrehungen die Minute und sind dem entsprechend doch schon aus 2-3 Meter Entfernung zu hören. (Jedenfalls bei mir Zuhause in meinem ungedämmten Gehäuse)
Die Asus dreht glaube ich nur mit 1000 und ist damit unter Windows doch schon um einiges leiser, da bin ich mir aber gerade nicht sicher.

Also wenn dir eine niedrige Geräuschentwicklung wichtig ist, dann würde ich eher zu einer 270 greifen, denn alle 280er sind spätestens unter Last recht laut.
Ansonsten falls Leistung wichtiger ist, dann würde ich für den geringen Aufpreis definitiv eine 280 nehmen.
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.561
Schau das du an das MSI-Modell kommst, ist selbst unter Last kaum wahrzunehmen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.424
@dude90

Woher beziehst Du dein Wissen?

Unter Windows hab ich meine Graka - baugleich mit einer 280er - noch nie gehört.

@ TE

Nimm die Sapphire - im Idle unhörbar - unter Volllast hörbar - aber nicht störend.

Und für den Preis - 3GB VRAM - 384 Bit Anbindung - ein wahres OC Wunder.
 

frizzmaster

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.046
Ich würde Dir dringlichst raten zur 280 zu greifen. Die 270 lohnt sich vorne und hinten nicht, aus folgenden Gründen:

1. Die "X"-Versionen haben im Schnitt so wenig Mehrleistung, dass es meistens kaum mehr als 3-4 FPS rausschlägt, aber der Mehrpreis ist oft gewaltig/in keinem Verhältnis.

2. Die 270 ist im Endeffekt 'ne umgelabelte HD 7xxx, da hier als Grafikchip ein alter Pitcairn XT verbaut ist (bei den R9 270 Modellen lediglich in Curacao XT umbenannt). Die R9 280 Modelle und aufwärts besitzen dann den neuen Tahiti-Chip.

3. Hier kann man sich einen guten Eindruck seitens der Lautstärke der Karten verschaffen. Und da würde ich generell auch zur MSI Version greifen. (Hier geht's zwar um die 280X, aber ich denke, dass man die Ergebnisse auch auf die anderen Karten übertragen kann, da nahezu die gleichen Kühlsysteme verbaut werden).
 
Zuletzt bearbeitet:

kampfschnitzzel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
100
Ich habe selber die R9 280. Im Idle höre ich sie nicht, unter last zwar schon, da ich aber die GraKa per MSI Afterburner auf 35% Lüftegeschwindigkeit gestellt habe höre ich sie gar nicht.
Sie wird zwar mit den 35% in Benchmarks mit 85° relativ warm, in spielen ist sie aber nie über 80°.

Ich kann dir die Karte nur empfehlen.
Mit anderen Herstellern wie Asus oder MSI wird man aber auch nicht viel falsch machen.
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
@samexclusive

Ich würde die Asus oder MSI 280 nehmen. Beide drehen unter Volllast nur mit ca. 1600RPM, was sehr gut ist.
Die 285 ist mMn. noch zu teuer und es gibt die 4GB Modelle noch nicht.

Die R9 280 Modelle und aufwärts besitzen dann den neuen Tahiti-Chip.
Neuer Tahiti-Chip? Tahiti PRO (damals 7950 heute 280) und XT (damals 7970 heute 280X) wurden 2 Monate oder so "vor" Pitcairn veröffentlicht ;)
 
S

samexclusive

Gast
ich habe mir grad einen Test von Hardwareluxx angeguckt wo die Asus Matrix HD 7970 Platinum und die SApphire Toxic HD 7970 Ghz Edition getestet wurden und die Lautstärke 49/50 Dezibel beträgt. Meine alte HD 7970 GHz Edition wird also mindestens 50 Dezibel laut gewesen sein. Dann habe ich diesen Test von Hardwareluxx gesehen wo die R9 280 Sapphire und Asus getestet werden: http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/31803-fuenf-modelle-der-radeon-r9-280-im-test.html?start=7
unter last sind beide gleichlaut, wobei die sapphire 80grad heiß wird und asus 74grad heiß. Ich denke beide Temperaturen sind in Ordnung und nur für OCer interessant. Und beide sind 10 Dezibel leiser als meine alte Grafikkarte. Also sollte ich mir wohl die Sapphire holen oder? Gibt irgendwelche bekannten Probleme mit dieser Karte was ist eure Meinung? Denkt ihr es ist sinnvoll die 8€ mehr für die Asus auszugeben weil man später vielleicht die 8€ oder sogar locker mehr wieder reinbekommt wenn man es gebraucht verkauft?
 
Zuletzt bearbeitet:

GamingArtsXo

Captain
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
3.871
Hast du die 7970GHz nicht mehr? Alle von dir aufgezählten Karten sind nämlich ne Ecke langsamer.
 
S

samexclusive

Gast
Nee habe sie verkauft weil sie mir zu laut war wie gesagt mindestens 50 dezibel im vergleich zur R9 280 mit 40dezibel, das ist die doppelte Lautstärke. Die mag ja mehr Leistung haben, aber ich hab kein Problem statt 8x MSAA 4x MSAA oder SSAO statt HBAO zu nutzen. Und wie gesagt die war so laut, dass sie mich beim spielen gestört hat.
 
Top