News Radeon Vega Frontier Edition: Einordnung der Spekulationen zur Spiele-Performance

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.666

stoneeh

Banned
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.172
Es gibt durchaus schon mehr Infos zu den Karten. U.a. hat es über die Nacht einen sehr ausführlichen 2stündigen Livestream eines Users gegeben, der viele Fragen beantwortet hat. Nochmal meine (editierte) Zusammenfassung des Streams von hier:


Sein System ist ein 1800X mit 16GB DDR4, 1200w PSU.

Bei maximiertem PT hält der Takt stabil bei 1650 MHz. Karte wird laut User SEHR heiss. Er muss das Case offen lassen, und verwendet zusätzliche Gehäuselüfter, damit die Karte nicht throttled.

Unterschied im Systemverbrauch von Idle zu Last bis zu 450w. Absoluter Stromfresser!


Metro Redux Bench: ~20 FPS, ca auf 1070/1080 Niveau.

Doom in 4K 50-70 FPS. Ca GTX 1080 Niveau.

Witcher 3 in 4K 30-35 FPS - 1070 Niveau.

Hitman 4K ca 40 FPS - ca 1070 Niveau.

Bei Time Spy kommt er auf 6750 Punkte. 1080er Niveau
Fire Strike Ultra kriegt er 5060 raus, was sich mit den Resultaten von Wccftech deckt, und sich wiederum auf GTX 1080 Niveau befindet.


Screenshot MSI Afterburner:

 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.982
Die aktuelle Quellenlage (danke auch an stoneeh) deutet, angesichts Treiber-Status und offenen Optimierungen wohlwollend interpretiert, eine solide GTX 1080 Performance an. Powertarget und Verbrauch ist allerdings absoluter Wahnsinn; falls es dabei bleibt, ist das eher ein GTX 1080 Ersatz für AMD Liebhaber als eine ernstzunehmende Alternative.
 

Zergra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
437
Naja vergesse nicht das die CPU bei den 450 Watt auch dabei ist.
 

murchad

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
42
Interessant waere auch eine Einschaetzung der Miningperformance.

Zukuenftige Benchmarks koennten auch messen wieviele mhashes die Karte noch schafft wenn man nebenbei zockt.

Meine rx480 schafft z.B. in EU4 (@ 60fps) immer noch 20+ mhashes. Bei Vega sollte das deutlich hoeher sein und ich denke, das wuerde andere auch interessieren.

Mir ist voellig egal wieviel Strom die Karte zieht und ob sie die 1080 ti schlaegt, wenn sie bei minen (+zocken) top ist.
 

Black&White

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
Radiallüfter und über hohe Temperaturen sprechen....
Vega Profi Karte damit aber benches obwohl jeder sagt "lasst es sein es kommt nicht mal ansatzweise die Leistung in spielen rüber"

Wenn man sich die synthetischen Benchmarks anguckt sieht man, dass man ein gutes Stück vor der Titan XP ist. Dementsprechend nehme ich stark an das man sich eher mit einer gtx 1080Ti misst als den Mainstream Karten a la 1070/1080. Dafür gibt's dann "little" vega
 
P

PanzerHase

Gast
Sind die 66°C die GPU Temp? Weil das wäre ein Schrott Ref. Design mit offenen PT trotz seiner Methoden zur Kühlung ehr mild.
 
U

Uninstaller

Gast
Na da bin ich jedenfalls froh mir vor einem Jahr die GTX 1070 gekauft zu haben. :D
 

stoneeh

Banned
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.172
Naja vergesse nicht das die CPU bei den 450 Watt auch dabei ist.
Korrekt. Die Differenz von Idle zu Last ist beim 1800X ca 100w. Somit ~350w rein für die Grafikkarte (gemessen im Hitman Benchmark). Beim maximiertem Power Target, gibt es auch dazuzusagen - beim PT auf Standard wird es wohl bei den vom Hersteller angegeben 300w TDP bleiben. Was aber auch nicht grade sparsam ist ;)

Sind die 66°C die GPU Temp? Weil das wäre ein Schrott Ref. Design mit offenen PT trotz seiner Methoden zur Kühlung ehr mild.
Im Lauf des Streams bzw über verschiedene Games hinweg ist er bis auf 85° raufgekommen, wo die Karte dann sehr wohl mal auf 1528, dann auf 1440 MHz runtergethrottlet hat.

Kann nur empfehlen sich die 2 Stunden anzusehen, war recht aufschlussreich.
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.284
Absoluter Käse zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt auf die Spielperfomance schließen zu wollen. Das geht jetzt eine langen Monat munter so weiter. Grauenvoll. Die üblichen werden an dieser Stelle entweder Vega bejubeln oder die Failkeule schwingen. Viel Spass dabei...

Kann nur empfehlen sich die 2 Stunden anzusehen, war recht aufschlussreich.
Aufschlussreich ist bis zum Release gar nix. Aber jeder wie er will. Bis auf den Chip wird bei RX Vega alles anders sein. Kapiert das doch mal.
 

C3LLoX

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
75
Das ist mit dem aktuellen Treiber einfach nur eine Fury X auf stark übertaktet. 30% mehr Performance - 30% mehr Takt.
Wie Wolfgang in der News schon richtig geschrieben hat, sind alle neuen Hardware-Features noch deaktiviert, bis der Gaming-Treiber Ende Juli kommt.

Ansonsten hätten sie auch einfach nur Fiji shrinken können, dann wären sie auf dieselbe Performance gekommen und hätten sich locker 120mm² sparen können.

Ich vermute mit gut kühlenden Custom-Designs +10% durch mehr Takt und durch den Treiber nochmal 20-25%. Dann wären wir etwa auf Augenhöhe mit einer übertakteten 1080Ti.
 

Enurian

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
751
Durch die FE ist etwas Skepsis angebracht. Aber mein Gott, was schon wieder los ist, 1 Monat vor dem Release der Spielergrafikkarte...
Und selbst wenn sie scheiße wird, ist das kein Weltuntergang. Weder für euch noch für AMD. Nur für Raja :D
 

Myrskyntuoja

Europameister 2016
Dabei seit
März 2009
Beiträge
207
Weiß eigentlich jemand wie Nvidia Quadro Karten bei Spielen im Vergleich zu den GeForce Versionen abschneiden? Und ist das extrapolierbar auf die Vega FE?

Weil der Stand hier wäre anscheinend: P/L Killer im Profi Bereich, für Gamer aber eher weniger toll. Zumindest laut den non-gaming benches.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.000
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.713
tja ich warte auch erst mal weitere Informationen ab.

Aber eines möchte ich dann doch voraus nehmen, sollte die reiner Gamer-Grafikkarte deutlich mehr bieten als die "halbe" Gamer-Karte die aktuell ihre Kreise zieht, dann würde es mich doch stark wundern, wenn AMD keine anderen Benches oder weitere Informationen leakt um vorgenommene Käufe der Kunden beim Wettbewerb zu unterbinden.

Andererseits, AMD hat sich ja auch in der Vergangenheit selten durch kluges Marketing ausgezeichnet........
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.001
Ich denke bei RX vega wird sich bei der Gamingperformance noch einiges tun. Durch den richtigen treiber werden dann wohl in spielen auch die neuen GPU Features aktiviert. Andere Dinge werden sich wohl kaum ändern, wie beispielsweise der Stromverbrauch. Anscheinend ist Vega eine kleine Stromschleuder, was letztlich an FPS dabei rauskommt bleibt abzuwarten.

Ich würde mal schätzen, dass die RX Vega irgendwo zwischen 1080 oc und 1080Ti landen wird, aber bei einem Stromverbrauch oberhalb der 1080ti. Aber so günstig wie die Vega FE verkauft wird, könnt es ein Preisknaller werden. Evtl Preis einer 1080, etwas mehr Leistung und mehr Stromverbrauch.

Ich denke Customdesigns werden auch viel rausholen, alleine wenn die karte dann ihre 1,6Ghz wirklich durchgängig ausfahren kann. Aber einen 1080Ti Killer sehe ich leider doch nicht ganz. mit etwas glück landet man auf dem Niveau der 1080, aber deutlich vorbeiziehen wird man wohl nach der aktuellen lage nicht können.
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.204
Tja, also bescheidenes GTX 1070 Niveau fuer den RX Vega Vollausbau ginge m.E. gar nicht fuer die kommenden RX Vega GPUs. Die genannten Unbekannten (Draw Stream Binning Rasterizer, Primitive Shaders, etc.) und wieviel deren Implementierung sich derzeit auswirkt, bleibt natuerlich abzuwarten genauso ob/wieviel ECC-Korrektur an fps kostet, aber mir machen die o.g. Betriebstemperaturen eher richtig Sorge.

Gut moeglich, dass man bei den RX GPUs mehr herauskitzeln kann, aber zu welchem Preis? Hawaii oder Fermi-Thermi-Reloaded? Das muss wirklich nicht sein und bei Betrieb im Sweet Spot koennte die Leistung des Vollausbaus doch unter einer aktuelllen GTX1080 (Stock) liegen (in DX11).

Die Rosinenpickerei bei den von PC World getesteten Spieletiteln (Doom 4, Sniper Elite 4, und Prey) wirkt seitens AMD auch wenig vertrauensbildend und alleinig sind die daraus resultierenden Daten aktuell nur zur Kundentaeuschung geeignet, was aber hoffentlich nicht der Fall ist.

Mich (und wohl jeden der ungezinkte/objektive/fordernde Testdaten sehen will) interessiert eher wie die GPU sich in anspruchsvollen (Total War - Warhammer, GTA V, Deus Ex - Mankind Divided, Star Citizen, etc.) oder nVidia Vorzeige-/Bundle-/Gameworks-Titeln (Project Cars (2), Rise of the Tomb Raider, Watchdogs 2, usw.) schlaegt.

Wenn es so kommen sollte, dass der RX Vega Vollausbau nur in Extremsettings vor einer GTX 1080 OC liegen sollte, dann waere das eher ernuechternd und ob die Preise dann weiter purzeln und aufgrund eines Preisdrucks kommende Volta (oder Pascal Refresh GPUs, das Geruecht kursiert, zumal nVidia wie in den letzten Jahren Intel sich wohl nur einen leicht verbesserten Pascal Refresh leisten koennen duerfte und im Gaming-Segment evt. vor Navi keine ernsthafte Konkurrenz von AMD zu befuerchten haette) dann nicht deutlich teurer als jetzige Pascal-GPUs ausfallen werden bleibt abzuwarten.

Das AMD/RTG Vega Marketing ist momentan jedenfalls eine Katastrophe (nicht nur wegen des verzoegerten Martkstarts/Aufschieberei und der inhaltslosen Praesentationen bei den letzten Veranstaltungen, sondern auch weil man gezielt versucht hat zum Frontier Edition Marktstart Tests/Reviews zu begrenzen bzw. nur vorteilhafte Benchmarkergebnisse publik gemacht hat).

Dieses merken mittlerweile nicht nur die wartenden Verbraucher/evt. Interessenten an, sondern auch schon Pressevertreter (es wurden sogar schon Ruecktritt von Koduri und Abspaltung/Verkauf von RTG bei AMD gehandelt, aber das ist - zum jetzigen Zeitpunkt - wohl komplett uebertrieben und letztzeres macht auch wegen Infinity Farbic ueberhaupt keine Sinn) ...
 
Zuletzt bearbeitet:

stoneeh

Banned
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.172
Zuletzt bearbeitet:

Schultzgunter

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
708
ich vermute das Tiled based rendering noch NICHT aktiv ist :freak::D Wenn ja ist die leistung scho ganz gut wenn man noch das + von TBR von 30-50% draufrechnet :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top