Raven II, Accelero S1-Lüfterkonstruktion

Omatier

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
181
Hey Leute,

als ich gerade in mein Gehäuse geschaut habe machte ich mir darüber Gedanken die zwei NF-P12´er, die an dem Accelero S1 auf der 4870 hängen, auf eine andere Art zu befestigen, da die Luft scheinbar nicht effizient genug das Gehäuse verlässt.

Die Temperatur der GPU und Spawas steigt stätig, bis sie sich zwar gerade noch im grünen, aber meiner Meinung nach nicht notwendigem Bereich einpendeln.

Auf meiner (hoffentlich noch übersichtlichen) Skizze erkennt man, dass beide Lüfter um 45° gedreht sind.

Die Luft des vom unteren Lüfters sollte durch die vertikal stehenden Finnen nicht großartig beeinträchtigt bzw geblockt werden. Am PCB reflektiert dann die Luft und der 2. Lüfter pustet die Luft schließlich effektiver aus dem Gehäuse heraus.

was haltet ihr davon?
mfG
 

Anhänge

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Probiers aus aber es würde mich wundern wenn die temps nicht sogar steigen würden. Der druck lässt deutlich nach, die luft geht seitlich vorbei und es entstehen unnötige verwirbelungen...
 

Crossfire Sebi

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.140
Imo klappt das nett. Grad weil die Luft nicht mehr genug Druck hat um die Spawas richtig zu kühlen bzw. die Wärme abzuführen.

Auch denke ich, dass der Kühler der rausbläst die Luft sofort vom ersten Lüfter total verwirbelt und dadurch die Luft gar nicht richtig an die Graka kommt. Die Temps werden wahrscheinlich steigen.
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
für das RAVEN Kühlprinzip sind derartige Kühllösungen nunmal auch kontraproduktiv ... man sollte sich vielleicht auch mal mit den Kühlprinzipien richtig auseinandersetzen, dann klappts auch mit der Kühlung ...
 

dani.boese

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.394
Evtl. kannst du eine Plastikhaube oder aus irgendwas anderem machen.
Siehe Anhang.

Sprich die Luft wird über die Spawas angezogen und dann durch den Lüfter gezogen.
Dann wird die Luft durch die Haube, welche an dem Gehäuseende offen ist, rausgepustet.

Probiers mal aus, wirst ja dann sehen ob sich was an den Temperaturen tut ;)
 

Anhänge

miagi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
818
ne 45° ist quatsch die luefter muessen schon auf den rippen drauf liegen um die luft auch richtig durch zu druecken.

was du aber versuchen koenntest ist den einen luefter anders herum drauf zu montieren, also wie in deiner skizze das der im bild untere luefter auf das pcb pustet und der andere luefter die luft vom pcb wegsaugt. die idee dabei ist das die luft unter den kuehlrippen, ueber das pcb stroemt und besser wirkt. aber ob das einfach so klappt, also ohne das der bereich zwischen kuehlrippen und pcb zu den seiten abgedichtet wird.
 

Omatier

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
181
alles klar :)

danke für die Tips, ich werd die Vorschläge demnächst mal testen^^
 
Top