rBAR aktiviert danach Mainboard crash Q-Code:60

daendy

Newbie
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
5
Moin,

ich wollt bei mir Resizable BAR aktivieren, leider bootet danach der Rechner nicht mehr, ins BIOS komme ich dann auch nicht mehr.
Ich muss dann per JUMPER das BIOS resetten :D

Zu meiner Hardware:

Mainboard: ASUS ROG STRIX X570-E GAMING (neuste Bios Version: 3603)
CPU: AMD Ryzen 7 3800x
Grafikkarte: Gigabyte GeForce RTX™ 3070 GAMING OC 8G (neuste Bios Version: F12=94.04.3A.00.E1)
Nvidia Treiber: 465.89

Ich habe CSM (Compatibility Support Module) im Bios deaktiviert, mein Windows 10 Pro x64 läuft danach ohne Probleme.
Erst wenn ich im BIOS folgende Einstellung machen stürtz das System ab und ins BIOS komme ich auch nicht mehr:

“Above 4G Decoding” = “Enabled”
“Re-size BAR Support” = “Auto”

ASUS bietet auch eine BIOS Button "ReSize Bar" die Einstellungen werden dann automatisch geändert, das Ergebniss ist leider gleich.

Das Mainboard hat eine LED Anzeige, der letzte CODE der stehen bleibt nach der aktivierung der rBar ist: 60
Laut Handbuch: DXE-Kern gestartet


Vielleicht habt Ihr eine Idee.

Gruß
Mario
 

daendy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
5
neuste BIOS Versionen habe ich von ASUS(Mainboard) und Gigabyte(Grafikkarte) eingespielt.
 

GhostSniper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
342
Habe auch das Neuste Bios Beta auf mein Asus Rog Strix Gaming A Z490 mit rBar aber ich habe es noch nicht aktiviert ich hatte ein bissel Bamel davor.

Wenn ich das jetzt lese Glaube ich nicht das ich es aktivieren werde.

 

feidl74

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.028
warum nicht einfach auf on/an? oder steht das bei deinem asus board nicht zur verfügung?

habe bei meinem b550 tuf einfach im bios, den rbar button auf an gestellt+ above 4g decoding
(allerdings cpu und gpu amd)

läuft ohne probleme

evtl hackt es bei der nvidia karte? der neueste nvidia treiber sol ja rbar können, vielleicht aber nicht fehelerfrei, bzw mit weiteren einstellungen im bios?
 

Northstar2710

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
1.037
Deine Windows Boot Partition muss gpt sein und nicht mbr.
 

MMIX

Ensign
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
221
Hab dasselbe Board wie du, mit 3900 XT und RX 6800 XT. Hab auch ganz normal above 4G Decoding auf on geschaltet und dann BAR auf Auto. Funktioniert, auch mit vorherigen BIOS Versionen (wo es noch keinen offiziellen Support für Ryzen 3000 mit rBAR gab). Deine Vorgehensweise ist richtig, Fehler muss bei dir woanders liegen.
 

daendy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
5
Hab dasselbe Board wie du, mit 3900 XT und RX 6800 XT. Hab auch ganz normal above 4G Decoding auf on geschaltet und dann BAR auf Auto. Funktioniert, auch mit vorherigen BIOS Versionen (wo es noch keinen offiziellen Support für Ryzen 3000 mit rBAR gab). Deine Vorgehensweise ist richtig, Fehler muss bei dir woanders liegen.
Danke für die Info, hab ASUS Support angeschrieben :D mal sehen was da zurück kommt! rBar ist halt noch sehr neu denke mal das vielleicht meine CPU noch nicht mitspielen will.
 

MMIX

Ensign
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
221
Ne, dein Ryzen 3000 unterstützt das genauso wie mein Ryzen 3000 seit glaub ich vier BIOS Versionen. Vermute eher bei deiner Nvidia GPU den Fehler, da diese gerade erst rBAR bekommen hat, dein Board und CPU sind schon lange für rBAR fit. Wie gesagt, bei mir läuft es schon länger auch mit älteren BIOS Versionen, wo Ryzen 3000 noch nicht offiziell unterstützt wurde. Aber warte dann Mal ab was Asus dir schreibt. Wahrscheinlich aber nur Standard Antwort.
 

daendy

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
5
Beste Antwort vom ASUS Support:
"Extra Information für Sie, diese AMD Feature unterstützt CPUs der 5000er Serie, wenn Sie die Information haben, dass die Feature auch für 3000-er CPUs unterstützt wurde, senden Sie uns bitte diesen Link und wir werden dies weiter recherchieren."

Die wissen noch nicht mal das auch 3000-er CPU´s unterstützt werden.
 

MMIX

Ensign
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
221
Tja, Support halt. Je nachdem wer da sitzt, kann auch mal keine Ahnung haben....

Aber echt komisch das es bei dir nicht geht.....
 

Skeye

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
74
Auf meinem Asus X-570P funktioniert das mit meinem Ryzen 9 3900x problemlos, hast du denn auch PCIe 4.0 im BIOS aktiviert? Daran ist es bei mir auch einmal gescheitert
 
Top