registry eintrag löschen

moep3355

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
114
hi,
ich hab folgendes problem, mein gps proggy lässt sich nicht mehr ausführen, und nach der ursachen suche bin ich darauf gestoßen, dass es sich um flasche reg keys handeln soll.

also regcleaner aktiviert und die dinger suchen lassen (nachdem ich von hand schon via regedit den ordner gelöscht hatte).
regcleaner findet 3 verbliebene einträge, kann selbige aber nicht löschen.
lass ich mir den genauen ort dieser einträge anzeigen, und such die dann in hkey_local_machine, software, ist da nichts von den dingern zu finden.

habs jetzt weiter mit ccleaner versucht und mit fwrc 1.1 aber alles erfolglos, die finden keine fehler die damit zu tun haben und löschen kann man damit ja keinen expliziten key...?

hat jemand vorschläge/lösungen parat, bitte?

grüße
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
regestry objekte (auch ganze Schlüssel (Ordner)) lassen sich mit dem dir bekannten regedit löschen (es ist grundsätzlich vor dem löschen eines nicht näher bekannten Objekts ein export des entsprechenden Schlüssels vorzunehmen - so ist man save, falls man damit doch mal das System niederstreckt)

was ich mir evtl vorstellen könnte, ist dass regedit evtl mehr anzeigt wenn es explizit als Admin aufgerufen wird.
Dazu einfach im Startmenü-Suchfeld regedit eingeben und dieangzeigte exe mit gedrücktem Strg+Shift aufrufen. Aber das ist nur eine Vermutung, eine sehr waage und vermutlich auch nicht zutreffende noch dazu.

Versuchs mal hiermit:
http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897445.aspx
der könnte hier helfen.


MfG
 
Top