Reichen 19.5 Ampere auf der 12V-Schiene für ne 8800 GT?

C

core2005

Gast
Jo, Frage steht eigentlich schon im Threadtitel. Mein Fortron NT hat 350 Watt und 19.5 Ampere auf der 12V-Schiene. Reicht das NT für ne 8800 GT? Ich hatte schon mal ne 7900 GT mit dem NT betrieben, die lief ohne Probleme (auch beim Gaming)... Braucht ne 8800 GT mehr Ampere als ne 7900 GT?

Ach ja, ich werde selbstverständlich die 8800 GT nicht mit dem alten P4 betreiben :D
Zu der 8800 GT kommt dann noch ein Athlon64 X2 7750+ BE dazu ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
sollte gut reichen - mein jetziges (E5 s. sign.) hat 18A auf der 12V schiene u. keine probs.
 

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
ist knap aber geht fsp ist auch nicht schlecht wird halt laut wen des noch ein 8cm lüfter hat
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.737

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.658
@SuddenDeathStgt
Dein NT hat combined 56A auf der 12V-Schiene.

@Threadstarter
Die 19,5A entsprechen 234W auf der 12V-Schiene. Die 8800 GT zieht unter Last ~110W und der X2 laut TDP bis zu 95W. Wird also knapp, könnte aber reichen.
 
C

core2005

Gast
Okay, ich werds einfach mal testen. Zur Not muss ich mir dann halt ein neues NT kaufen :rolleyes:
Danke für die Info :)
 
C

core2005

Gast
Danke für den Link ;)

Mal ne andere Frage:

Verbraucht ne HD 3850 mehr Strom, bzw. Ampere als ne 8800 GT? (jetzt mal von der Spieleleistung abgesehen, ich weiss dass ne 8800 GT schneller ist)
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
@ melvin & nicoc

heisst das etwa das mein E5 EINE graka mit 56A befeuert ?
dachte immer im falle der 8800GT, diese ja nur ein 6pin adapter
benötigt, werden 18A zur verfügung gestellt.
 

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
du hast 4x 18,5 Amper deine grafickarte braucht rund 10Amper 12v x 10a =120watt 880gt und
deine 260gtx 12v x 15=180watt
also wird die erste schine vür die gt 8amper über die 2 und 3 schine für die gtx und die 4 für den cpu +hdd und lüfter und so ein kleinkram
du kanst aber nicht alle schinen gleichzeitig voll belasten ~50amper
 
Zuletzt bearbeitet:

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.658
heisst das etwa das mein E5 EINE graka mit 56A befeuert?
Die 4 Schienen verteilen sich auf den PCIE-Slot, die PCIE-Stecker und die CPU-Stromversorgung. Jede von ihnen kann alleine maximal 18A liefern. Alle zusammen können in Summe maximal 56A liefern. Die Grafikkarte nimmt sich halt soviel, wie sie braucht. Der PCIE-Slot kann ebenso wie ein 6Pin-Stecker maximal 75W liefern, wenn die Karte also mehr als 150W verbraucht, ist ein zweiter 6Pin erforderlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Wenn ein popeliges uraltes 550W LC Power mit auch nur 24A auf 12V meine übertaktete GTX260 versorgen kann, sollte das Fortron auch noch die 8800er schaffen :) Sollte es widererwarten unter Volllast doch Probleme geben, ist das schon empfohlene 425er Enermax eine gute Wahl.
 
Top