Router nach Blitzschlag tot. Welchen neuen ?

Texxn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
82
Hallo,
ärgerlicherweise ist mein Router (die schwarze 1&1 Fritz Box) durch Blitzschlag kaputt gegangen. Habe derzeit einen alten in Betrieb möchte aber einen neuen kaufen weil ich ja das Geld von der Versicherung bekomme.
Ich bin leider nicht so up-to-date was Router betrifft.

Ich habe eigentlich nur zwei Anforderungen:
-ein super gutes Modem weil mein Anschluss schon sehr schwach ist bzw die Leitung eine ewige lange Überlandleitung)
-WLAN mindestens im N Standard weil ich viele Daten vom Handy zum PC und umgekehrt übertrage (Wenn AC WLAN möglich ist wäre das natürlich ein tolles Gimmik :)
-eingebauter Gigabit Switch wäre auch noch toll ist aber kein muss
-einfach zu bedienendes Webinterface

Ein paar Daten:
-DSL: ADSL2+ 3000 (eventuell bald 6000RAM) Telekom
-ISDN Anschluss
-Handy ist ein S4 bzw bald noch zusätzlich ein Note 3


Ich bereits daran gedacht ein einfaches Modem zu kaufen und einen WLAN-Router der dann das eigentliche Routing übernimmt. Da gibts von Asus schöne für 130€ mit dem WLAN AC.
Quasi so:
Modem: http://www.amazon.de/D-Link-DSL-321B-DE-Modem-100Mbit/dp/B001CK86EO/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1377703580&sr=1-1&keywords=DSL+Modem
Router: http://www.amazon.de/RT-AC66U-AC1750-Diamond-Dual-Band-Gigabit/dp/B00897IKNK/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1377704489&sr=1-1&keywords=Asus+Router

Allerdings bezweifle ich das die Modems nicht so gut sind wie z.B. FritzBoxen.

Als anderes kam mir noch in den Sinn quasi einen Router ohne WLAN zu kaufen und das WLAN seperat über einen Router laufen zu lassen aber ich glaube das ist kein guter Gedanke weil ich mit dem Konfigurieren eines Routers schon teilweise scheitere ^^

Was könnt ihr mir so im 100 - 150€ Bereich empfehlen?

Danke schonmal für die Hilfe :)



Texxn
 
Zuletzt bearbeitet:

Jabdah

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.021
Hi
Sind die schwarzen 1&1 Router nicht auch nach Vertragsende Eigentum von 1&1? Ev. bin ich da total falsch informiert, aber normalerweise gibt man nach Vertragsende die Dinger doch zurück, oder nicht.
Wundere mich halt weil Du bei Telekom bist und den 1&1 Router einsetzt. Das es technisch funktioniert ist schon klar, aber ich dachte eigentumstechnisch nicht möglich.

Gruß
 

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.019
Ich nutze seit Jahren ausschließlich Geräte von AVM. Funktionalität, Qualität und auch Support sind mir schon ein paar Euronen wert. Ich muss aber auch zugeben, das ich mich nie wirklich ernsthaft mit Alternativen befasst habe. Das hat auch mit den vier über AVM-WLAN-USB-Sticks verbundenen Rechnern zu tun - es ist saueinfach die in das WLAN zu integrieren wenn auch der Router von AVM ist.
 

Texxn

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
82
Hi
Sind die schwarzen 1&1 Router nicht auch nach Vertragsende Eigentum von 1&1? Ev. bin ich da total falsch informiert, aber normalerweise gibt man nach Vertragsende die Dinger doch zurück, oder nicht.
Wundere mich halt weil Du bei Telekom bist und den 1&1 Router einsetzt. Das es technisch funktioniert ist schon klar, aber ich dachte eigentumstechnisch nicht möglich.

Gruß
Habe den Router geschenkt bekommen, keine Ahnung was mit dem war.
Der Router ist ja eine FritzBox. Da steht ja nur 1&1 drauf.

@Athlonheizer
Was soll ich mit dem Link anfangen ?
Ich hätte gerne eine konkrete Empfehlung zu einem Endgerät. Weil z.B. meine "alte" FritzBox wenige Fehler auf der Leitung angezeigt hat währenddessen die noch ältere eine ganze Menge mehr bringt. Das Modem ist mir sehr sehr wichtig weil ich auch schon Router hatte (LinkSys) die garnicht synchron wurden.
 

MaxDev

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.016
Was du noch beachten solltest, dass bei 1&1 alle Telefonfunktionen über VoIP laufen. Somit fällt deine Kombi raus.

Meine Empfehlung:

Sieh dich in der Bucht nach einer FritzBox 7240 oder 7270 um. Diese haben immoment so das beste Modem.
 

Texxn

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
82
Was du noch beachten solltest, dass bei 1&1 alle Telefonfunktionen über VoIP laufen. Somit fällt deine Kombi raus.

Meine Empfehlung:

Sieh dich in der Bucht nach einer FritzBox 7240 oder 7270 um. Diese haben immoment so das beste Modem.
Die beiden sprengen leider das Budget ein wenig weil die Versicherung auch nicht alles bezahlt sondern eben nur einen Teil. Weis leider nicht genau wie das errechnet wird. Gebraucht geht leider auch nicht. Brauche eine Rechnung.

Derzeit läuft mein DSL-Anschluss mit einer FRITZ!Box WLAN 3170.
Hätte hald gerne etwas neueres. Mich lächelt der Asus Router an wegen der vielen Funktionen.

Ich glaube ich komme wohl über probieren bei dem Preissegment nicht hinweg ?
 

Athlonheizer

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
598
@Athlonheizer
Was soll ich mit dem Link anfangen ?
Ich hätte gerne eine konkrete Empfehlung zu einem Endgerät.
Ich hab ne FritzBox! 7390 und bin zufrieden.
Zuvor hatte ich ne Easy.Box 802 und das Gerät war Schrott.
Zuvor hatte ich einen D-Link Router ohne Modem und ohne W-Lan der war klasse.

Was soll ich sagen, ich hab keinen Plan von anderen Geräten weil ich einfach nicht das Geld und die Lust habe mir ständig ein anderes Gerät zu kaufen nur um es zu testen. Außerdem wohne ich in einer Großstadt und Du offensichtlich auf dem Land. Da fällt eine Aussage meinerseits eh subjektiv aus und kann bei Dir der größte Reinfall sein.

Kauf Dir nen Range Max von Netgear oder ne Fritzbox aus meiner Liste die den Ansprüchen die Du hast genügt und sei Glücklich.

Oder eventuell den Von Dir geposteten ASUS Router denn Deine Meinung scheint schon ziemlich fest zu stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxDev

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.016
@Texxn

Telefon funktioniert bei dir immoment?
Denn die 3170 unterstützt kein VoIP.

Die 72xxer sind gebraucht aber billiger als der D-Link + Asus zusammen?
 

delta-xtr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
835
Hier stand müll
 
Zuletzt bearbeitet: (Hier stand müll)

Texxn

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
82
Ich nuzte kein VoIP.
Ich nutze ISDN mit DSL.

VoIP wird es bei mir so lange wie möglich nicht geben.

Gebraucht geht nicht weil ich eine Rechnung brauche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top