News RTX A6000 und A40: Nvidia bringt Ampere mit Vollausbau ins Profisegment

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.268
Zum Start der Herbst-Ausgabe der GPU Technology Conference (GTC) hat Nvidia das Ampere-Portfolio für professionelle Lösungen erweitert. Die aktiv gekühlte RTX A6000 ist dabei für den Einsatz in Workstations gedacht und die passive A40 für Server. Beide Varianten setzen auf den Vollausbau der GA102-GPU mit 10.752 CUDA-Cores.

Zur News: RTX A6000 und A40: Nvidia bringt Ampere mit Vollausbau ins Profisegment
 

Freiheraus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
408
Die Delle vor dem Lüfter hat sich Nvidia bei AMD abgeschaut, die schwarze Blende oben soll sie aber wohl kaschieren.
 

JBG

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
576
Ziemlich enttäuscht, dass nicht mal bei der Quadro-Reihe die Chips in 7 nm von TSMC zum Einsatz kommen :(
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.672
" Selbiges gilt für den Netzteilanschluss, der mit einmal 8-Pin traditionell bleibt, anstatt den neuen 12-Pin-Stecker der Founders Edition zu übernehmen. Dabei handelt es sich nicht um den bei Desktop-PCs bekannten 8-Pin-Stecker, die auf den Profi-Karten eingesetzte Version kann deutlich mehr Energie aufnehmen. Nvidia gibt diese mit maximal 300 Watt für Quadro RTX A6000 und A40 an, "

Welches Netzteil kann da mit 8-Pin mehr als 225W liefern?
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.440
@CB

Ich habe neulich bei irgend einem YT mitbekommen dass Ampere wohl immer ECC Memory hat, heißt beim OC wohl dass man den Takt brutal schrauben kann aber irgendwann die Leistung einbricht, extrem einbricht (Fehlerkorrektur). Beim OC also so lange den Mem OC solange die Leistung steigt.
 

QuackerJJ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
61
@CB

Ich habe neulich bei irgend einem YT mitbekommen dass Ampere wohl immer ECC Memory hat, heißt beim OC wohl dass man den Takt brutal schrauben kann aber irgendwann die Leistung einbricht, extrem einbricht (Fehlerkorrektur). Beim OC also so lange den Mem OC solange die Leistung steigt.
Das liegt einfach daran das GDDR6X afaik immer ECC beherrscht(ähnlich DDR5)
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.866
toll da kommen meine RTX6000 ja richtig in schwitzen gegenüber der RTXA6000...
 

incurable

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.590
@CB

Ich habe neulich bei irgend einem YT mitbekommen dass Ampere wohl immer ECC Memory hat, heißt beim OC wohl dass man den Takt brutal schrauben kann aber irgendwann die Leistung einbricht, extrem einbricht (Fehlerkorrektur). Beim OC also so lange den Mem OC solange die Leistung steigt.
Nicht ganz.

Nvidia hat bei Ampere einen Mechanismus im Speichercontroller implementiert, der Übertragungsfehler erkennt und automatisch die Daten so oft neu anfordert, bis sie korrekt angekommen sind.

Details dazu finden sich unter anderem im Nvidia Whitepaper zum GA102:

https://www.nvidia.com/content/dam/...pere-GA102-GPU-Architecture-Whitepaper-V1.pdf
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.440
ok ich sehe dass CB den von mir erwähnten Umstand bereits richtig getestet hatte

Der 24 GB große GDDR6X-Speicher lässt dagegen ein gutes Plus von 753 MHz zu, darüber fällt die Geschwindigkeit.
Muss man nur beim privaten OC bei der 3080 und 3090 beachten, Mem OC nur so viel bis die Leistung stagniert.
 

Onkel Föhn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
338
Der A40 ist passiv gekühlt ?!?
Da würden mich die Taktraten interessieren !
500 MHz werden es ja wohl werden … ;-)

MfG Föhn.
 

Chiller3333

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
506

Tawheed

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
102
RTX4000 Next soll ja 16gb Speicher haben 🤔
Wenn die unter 1000 kostet, kauf ich sie mir glaub ich 💪
Ergänzung ()

Der A40 ist passiv gekühlt ?!?
500 MHz werden es ja wohl werden … ;-)
MfG Föhn.
Schonmal was von Server gehört? Da sitzen sehr starke und laute Lüfter drinn, die die Karte sogar besser kühlen, als die anderen Kühlsysteme. Nur bißchen sehr laut 😁
 

Mordekai2009

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
80
Top