Ruhezustand Win 8 Frage

Knoxi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.145
Hallo

es geht um denn Ruhemodus,denn ich ev abschalten möchte.
bei Win 7 klappt das ja sehr gut,auch mehr Speicher vorhanden.

derzeit fährt Win 8 ja nie wirklich runter oder nicht ?
das erklärt auch das schnelle booten,oder liege ich hierbei falsch !?

aber was ich nicht weis ist powercfg /hibernate /size 60 z.b
60 soll nun bedeuten 60% möchte braucht Win 8 an Ram ?
wäre doch sehr viel oder nicht.

mir geht es nur um denn Speicher denn ich gewinnen möchte,klar das schnelle booten möchte ich auch nicht wirklich verlieren.

hat hier wer erfahrungen bei Win 8 gemacht mit abschalten von Ruhemodus ?
Probleme ev bekannt oder kann man dies unbedenklich einstellen.

Infos wären nett.

http://www.windows7-tuning.de/windows-tuning/windows-system/so-deaktivieren-sie-den-ruhezustand-in-windows-8-speicherplatz-verringern/
 

iDont_Know

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.320
ich weiß nicht was du meinst
bei hibernate wird alles nötige auf die HDD gespeichert und alles vom Strom getrent


der flüchtige Speicher ( RAM ) wird nicht mit Strom versorgt und ist weg,..

S4 Das System verbraucht kaum noch Energie, alle Board-Komponenten sind abgeschaltet. Das Betriebssystem ist für die Reinitialisierung des Systemzustandes verantwortlich. (Suspend to Disk)
http://www.tu-chemnitz.de/informatik/RA/news/stack/kompendium/vortraege_99/power/ACPI_3.html
 
Zuletzt bearbeitet:

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.074
aber was ich nicht weis ist powercfg /hibernate /size 60 z.b
60 soll nun bedeuten 60% möchte braucht Win 8 an Ram ?
ob die 60 nun mb oder prozent bedeuten weis ich nicht. aber es geht dabei nicht um arbeitsspeicher sondern um festplatten platz. wenn windows in den ruhemodus geht wird der inhalt des arbeitsspeichers auf der festplatte gespeichert. dadurch kann man den stromverbrauch auf ein minimum reduzieren. die frage ist jetzt willst du den ruhemodus für ein paar gb auf deiner festplatte opfern? das meiste was du dir damit an festplattenplatz erkaufen kannst ist die größe deines arbeitsspeichers. also bei 4gb ram gibts mit deaktiviertem ruhemodus 4gb mehr platz auf der Festplatte.
 

Kasjopaja

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.208
Der Eigentliche Ruhezustand hat mit dem schnellen hochfahren von Win8 eigentlich nichts zu tun. Du kannst den auch deaktivieren. Windows 8 geht nur beim Runterfahren anders vor als win7. Hat aber wie gesagt mit dem eigentlichen Ruhezustand nichts gemein. Sind zwei paar schuhe.
 

matterwave

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
129
derzeit fährt Win 8 ja nie wirklich runter oder nicht ?
das erklärt auch das schnelle booten,oder liege ich hierbei falsch !?
Zitat von heise.de:
Durch den Schnellstart (Fast Startup) fährt Windows 8 beim Abschalten nämlich nicht komplett herunter, sondern wechselt in einen speziellen Ruhezustand – auch wenn es nach dem Einschalten wie frisch gebootet aussieht, weil alle Anwendungen beendet werden. Allerdings speichert Windows 8 beim Schnellstart-Ruhezustand Informationen zur Windows-Sitzung im einem Speicherabbild, darunter auch den Cache mit dem aktuellen Zustand der Dateisysteme auf den eingebundenen FAT- und NTFS-Laufwerken.
Linux und Windows 8: Schnellstart gefährdet Daten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Knoxi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.145
Danke für die zahlreichen Antworten.
brachte 12GB

bootet nach wie vor sehr schnell,genau das wollte ich erreichen.

Danke jungs
 
Top