RX460 von Gigabyte... Hört sich manchmal so an wie eine kleine Rakete

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.097
#1
Hallo,

ab und zu mal dreht die Grafikkarte richtig auf und stört dann, z.T., auch das Arbeiten.


Was kann man dagegen tun, ohne Extratools zu installieren.


Gehäuse ist mit zwei Lüftern(vorne unten, hinten oben) versorgt.

Danke.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.134
#2
Schon mal nach einem Firmware-Update gesucht?
 

Ask-me

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.097
#3
Ja, habe ich auch durchgeführt.

Ich glaube ja, dass die Grafikkarte bei wenig Last die Lüfter ausschaltet. Und wenn sie plötzlich wieder angehen sollen, machen sie diesen Lärm.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.134
#4
Vielleicht kannst du ja mit der Herstellersoftware die Lüfterkurve anpassen.
Dabei kann ich dir aber nicht helfen, das habe ich noch nie gemacht.
Es gibt hier aber bestimmt andere, die dir helfen können.
 

Ask-me

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.097
#5
Würde es ja gerne mit der AMD Software machen... leider bekomme ich es damit nicht hin... Ist häufiger bei 0RPM und steigt dann plötzlich an und es wird laut
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.134
#6
Ich kann mir gut vorstellen, dass es dazu reichlich Online-Tutorials gibt. Google einfach mal.
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.800
#7
Ich hatte das selbe Problem bei meiner RX 460 ebenfalls von Gigabyte. Wenn es die Windforce ohne zusätzlichen Stromanschluss ist, hat dich das selbe Phänomen erwischt. Habe die später verkauft da es mir auf dem Geist ging.
 
Top