[SammelThread] Lustige Texte

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
AW: Warum es den Weihnachtsmann doch nicht geben kann!

Einfach nur genial, aber ich kannte es bereits.

Trotzdem wirklich lustig.
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.996
AW: Warum es den Weihnachtsmann doch nicht geben kann!

6. Alles verkehrt!
Es gibt zwei Milliarden Kinder, Menschen unter 18 Jahren, auf dieser Welt. Da der Weihnachtsmann scheinbar keine Moslems, Hindu, Buddhisten oder Atheisten beliefert, reduziert sich seine Arbeit auf etwa 15 % der Gesamtzahl, also 378 Millionen Kinder.
Den Weihnachtsmann gibt es bei den Christen auch nicht. Der wurde von den Leuten, die
das süßes braune koffeinhaltiges Brausegetränk verkaufen, (absichtlich) schlecht vom
Nikolaus kopiert.

Wieviele bleibt nun noch übrig? Vielleicht gibt es den Weihnachtsmann doch?
 
S

sunny-side_down

Gast
AW: Warum es den Weihnachtsmann doch nicht geben kann!

@phil:
Das ist so nicht ganz richtig. Die besagte Firma hat lediglich das Aussehen des Weihnachtsmanns festgelegt, entstanden ist er aber schon vorher.
Siehe
http://www.tetti.de/X-MAS/
 

Michael

Re-aktions-Pinguin
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.210

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.996
AW: Warum es den Weihnachtsmann doch nicht geben kann!

Nicht nur. Der Weihnachtsmann wohnt am Nordpol und fliegt einen Schlitten, gezogen von
Rentieren. Der Nikolaus dagegen kommt (kam) dagegen aus der Türkei. Das sind inzwischen
schon zwei verschiedene Personen geworden.
Geh einmal in eine christliche Kirche und erzähle denen ein vom Weihnachtsmann. ;)
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.369
AW: Warum es den Weihnachtsmann doch nicht geben kann!

Zitat von phil.:
Der Nikolaus dagegen kommt (kam) dagegen aus der Türkei.
Dieser Mann kommt nicht aus der Türkei und kam auch nicht aus der Türkei.
Er kam aus dem Ost-Römischen Reich das zuvor zu Griechenland gehörte! *klugscheiss*
 

Alfredo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.933
AW: Warum es den Weihnachtsmann doch nicht geben kann!

Der Boss



Als der Körper erschaffen wurde, wollten alle Körperteile Boss sein. Das Gehirn sprach: Da ich alle Teile kontrolliere und für sie denke, muß ich der Boss sein. Die Beine sagten: Da wir den Menschen dorthin tragen wo er hin will und das ausführen, was das Gehirn ihm eingibt, wollen wir der Boss sein. Die Augen sprachen: Da wir auf euch acht geben und euch warnen, wann Gefahr droht, wollen wir der Boss sein. Und so meldeten sich das Herz, die Lunge und schließlich verlangte das Arschloch, dass man es zum Boss macht. Alle Körperteile lachten und fanden die Idee einfach absurd, ein Arschloch zum Boss zu haben. Das Arschloch wurde darum Wütend, schloß sich zu, schmollte und weigerte sich zu funktionieren.

Daraufhin wurde das Gehirn fiebrig, die Augen schielten, schmerzten und wurden dick, die Beine wurden schwach und die Arme hingen schlaff herunter, sogar das Herz und die Lunge hatten Mühe weiterzuarbeiten. Schließlich wanden sich alle an das Gehirn, mit der Bitte, doch das Arschloch zum Boss zu machen. Und so kam es, dass alle anderen Körperteile die Arbeit verrichteten und das Arschloch einfach Boss spielte und eine Menge Scheiße von sich gab. Die Moral von der Geschichte: Um Boss zu werden, braucht man kein Genie zu sein, nur ein Arschloch.



Wir haben übrigens auch einen Boss in unserer Abteilung.

Bitte Kopieren und dem Chef zu Weihnachten schenken....



Die Scheißliste






Die Geisterscheiße:

Du weißt, dass Du geschissen hast. Da ist Scheiße am Klopapier, aber keine Scheiße in der Schüssel. Könnte auch "Torpedoscheiße" gewesen sein, wenn man es plumpsen gehört hat.



Die Teflonscheiße:

Kommt so sanft und weich raus, dass man es gar nicht merkt. Keine Spuren auf dem Klopapier. Du musst in die Kloschüssel sehen, um sicherzugehen.



Die Gummischeiße:

Diese hat die Konsistenz von heißem Teer und hinterlässt widerspenstige Reste in der Kloschüssel. Du wischst Dir den Arsch 18 mal und er ist immer noch nicht sauber. Du endest damit, dass Du Dir Klopapier in die Unterhosen stopfst, um sie nicht zu versauen.



Die Spätzünderscheiße:

Du hast Dir den Hintern fertig abgewischt und stehst grade auf ... als der nächste Schub kommt.



Die Schlangenscheiße:

Sie ist glitschig, hat die Dicke eines Daumens und ist mindestens 50 cm lang. Hat das Potential zur Torpedoscheiße.



Die Korkenscheiße:

Auch als "Schwimmer" bekannt: Sogar nach dem dritten mal spülen ist sie noch da. Oh Gott! Wie wird man sie los? Das Scheißding geht einfach nicht unter. Tritt normalerweise überall auf, nur nicht in der eigenen Wohnung.



Die Wunschscheiße:

Du sitzt da mit Ameisen in den Därmen. Du schwitzt, lässt ein paar Fürze, tust einfach alles ... außer scheissen.



Feuchte-Backen-Scheiße:

Diese Abart trifft mit hoher Geschwindigkeit schräg auf die Wasseroberfläche auf und spritzt Deinen Hintern naß.



Zementblock- oder "Oohh Gott!"-Scheiße:

Kurz nach dem Beginn wünschst Du Dir, Du hättest eine örtliche Betäubung bekommen.



King Kong- oder Kommodenscheiße:

Dieser Haufen ist so groß, dass er sich weigert, in der Kanalisation zu verschwinden, bevor Du ihn in kleinere Brocken zerlegt hast (ein Kleiderbügel funktioniert hier recht gut). Passiert überall, nur nicht auf dem eigenen Klo.



Die Gehirnblutungsscheiße:

Diese Scheiße hat Elvis gekillt. Sie kommt normalerweise erst dann, wenn man vor lauter Drücken schon abwechselnd rot, grün und blau anläuft.



 

GI JOE

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
592
Brief an den Weihnachtsmann...

Lieber Weihnachtsmann,
es wird dich sicher verwundern, warum ich dir heute, am 26. Dezember nochmals schreibe.
Ich möchte einfach ein paar Sachen mit dir klären, die auftraten, seit ich dir am Anfang dieses Monats voller Illusionen einen Brief schrieb.
Ich wünchte mir ein Fahrrad, eine elektrische Eisenbahn, ein Paar Inline-Skates und ein Trikot der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
Das ganze Jahr habe ich mir richtig Mühe gegeben in der Schule. Ich war nicht nur der Beste in unserer Klasse, nein, ich war der Beste in der ganzen Schule!
Und das ist die Wahrheit! Kein anderes Kind in der ganzen Nachbarschaft hat sich so gut benommen wie ich, war nett zu meinen Eltern, meinen Geschwistern und allen anderen. Ich habe soger älteren Menschen über die Strasse geholfen. Ich kann mir nichts vorstellen, was ich nicht getan habe im Namen der Menschlichkeit.
Du musst echt Eier haben, dass du mir dieses verfickte Jojo, eine dämliche Blockflöte und dieses wiederliche Paar Socken unter den Baum gelegt hast!!!
Was zur Hölle hast du dir dabei gedacht, du Fettarsch, dass du mich zum Narren gehalten hast, das ganze verfickte Jahr hab ich mir den Arsch aufgerissen, und DAS liegt unter dem Tannenbaum???
Und als ob das noch nicht genug wäre, hast du dem kleinen Drecksack von gegenüber SO VIELE Geschenke gebracht, dass er Probleme hat, sein Haus zu betreten!!!
Eines sage ich dir: Lass dich nächstes Jahr nicht dabei erwischen, wie du versuchst, deinen dicken Arsch durch unseren Kamin zu zwängen! Ich hau dich um!!!
Und deine Drecks-Rentiere werde ich mit Steinen beschmeissen, das sie weglaufen und du ZU FUSS zurück an deinen verkackten Nordpol latschen musst, genau wie ich, weil ich NICHT das scheiss Fahrrad bekommen habe!!!
Und deinen süssen Rudolf werde ich rektal schänden, das rotarschige Rentier!!!
FICK DICH, WEIHNACHTSMANN!!!

Mit freundlichen Grüßen
der kleine Achim

PS.: Und nächstes Jahr zeige ich dir mal, was BÖSE bedeutet!!!
 

Nv43

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
586
Chinesischer Horrortest
Ein Mann hat sich im Wald verlaufen. Nach 4 Wochen ohne Essen und Bett findet er endlich ein kleines Haus im Wald. Er klopft an und ein kleiner uralter Chinese oeffnet ihm. Der Mann erklaert seine Notlage und der Chinese bietet ihm für die Nacht ein Bett an und bittet ihn, gemeinsam zu Abend zu essen.
Der Chinese stellt jedoch eine Bedingung an die Einladung, seine kleine Enkelin wohnt bei ihm, und er möchte auf keinen Fall, dass irgendein Gast sie auch nur berührt.
Der Mann nahm die Einladung dankend an und ging auf die etwas wunderliche Bedingung ein. Da warnte ihn der alte Chinese nochmals, wenn er seine Enkelin auch nur berühren würde, so müsste er einen schrecklichen, dreiteiligen chinesischen Horrortest ueberstehen.
Der Mann willigte nochmals ein und freute sich auf das Essen und sein Bett. Beim Abendessen kapierte der Mann, was es mit der seltsamen Drohung auf sich hatte, die kleine Enkelin des alten Chinesen war eine junge Dame und die hübscheste asiatische Perle, die er je gesehen hatte.
Während des Essens konnte er seinen Blick nicht von ihr abwenden, und auch sie schien Gefallen an ihm zu haben, möglicherweise lebte sie schon Jahre allein mit ihrem Grossvater im Wald.
Als sich nach dem Essen jeder in sein Zimmer zurückzog, passierte, was passieren musste, der Mann hielt es nicht aus und ging in das Zimmer des Mädchens, als er glaubte, der Grossvater schlief schon fest. Er dachte sich, auch wenn er es merken sollte, was ist schon ein Chinesentest gegen eine Nacht mit dieser Frau. Die Nacht war dann tatsaechlich auch die schönste Nacht seines Lebens.
Als er am anderen Morgen in seinem Zimmer aufwachte, hatte er ein beklemmendes Gefuehl auf der Brust. Er machte die Augen auf und sah,dass ein grosser Stein auf seiner Brust lag, auf dem ein Zettel klebte mit der Aufschrift: "Erster chinesischer Horrortest: Felsbrocken auf Brust".
Der Mann dachte sich, der alte Chinese hat es dann wohl doch mitbekommen, aber der Stein ist wohl laecherlich. Er nahm den Felsbrocken und warf ihn aus dem Fenster. In diesem Moment sah er, dass auf dem Felsbrocken noch ein zweiter Zettel klebte: "Zweiter chinesischer Horrortest: Felsbrocken mit Schnur an linkem Hoden angebunden".
Der Mann bemerkte die Schnur, aber er konnte den Felsbrocken nicht mehr fangen. Geistesgegenwaertig sprang er aus dem Fenster dem Stein hinterher, um das Schlimmste zu verhindern. Nachdem er aus dem Fenster gesprungen und schon im freien Fall war, bemerkte er einen weiteren Zettel an der Hauswand mit der Aufschrift: "Dritter chinesischer Horrortest: rechter Hoden mit Schnur an Bettpfosten angebunden." ...
 

Arcadian79

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.781
Thirty facts about Mr. T.

01. Every time a church bell rings, Mr. T pities a fool.

02. Mr. T hates playing 'Rock Paper Scissors' because he doesn't believe anything could beat rock. He always chooses rock, and when someone throws paper, he says,"I win." If someone is foolish enough to dispute this, he takes his clenched fist and punches them in the face, then says, "I thought your paper would protect you."

03. When Mr. T folds his arms, the U.S. Terror Alert Level is raised to gold.

04. The last man who made eye contact with Mr. T was Ray Charles.

05. Mr. T speaks only when necessary. His main form of communication is folding his arms and slowly shaking his head. And regardless of the situation, he is always understood.

06. Mr. T doesn't pity anyone who likes the Black Eyed Peas. He just kills them.

07. Children are afraid of the dark. Dark is afraid of Mr. T.

08. Mr T. and Chuck Norris decided to spar, they travelled to the only safe place in the Universe, the beginning of time. They bowed to each other and Chuck launched in with a roundhouse kick. Mr. T blocked it, and the resulting pressure wave is commonly called the Big Bang.

09. Mr.T once punched Chuck Norris at the exact moment he roundhouse kicked Mr.T in the chest. the result was the 80's.

10. When creating the alphabet, Mr. T placed the letters M, R, and T in seperate areas so people could learn to read and spell without fear.

11. Mr. T doesn't breathe, air just hides in his lungs for protection.

12. 5 out of 5 doctors recommend not pissing off Mr. T.

13. Mr T's chains are not made of gold, they are actually made of curium, one of the heaviest elements in existence. They were put there by the CIA to slow him down, and you're lucky they do, fool.

14. Human females have two X chromosomes. Males have an X and a Y. Mr. T has three Ys and a T. He's more man than you'll ever be.

15. Mr. T is the reason the sky is blue. Don't ask stupid questions.

16. Mr. T once ate four 72 oz. steaks in 12 minutes. He spent the first 5 minutes laughing at the fact it takes Chuck Norris fifteen minutes to eat three.

17. Mr. T once captured Bigfoot, but released him after he shaved the beast and realized that it was just Chuck Norris walking around naked in the woods.

18. Mr. T invented fools. Realizing the magnitude of his folly, he then created Pity.

19. 23. That's the number of people Mr. T has pitied in the time it has taken you to read this sentence.

20. When Mr. T was circumsized his foreskin was not disposed of. Instead it was raised as a normal child, and it grew to love the game of basketball. Today we know Mr. T's foreskin as Shaquille O'Neal.

21. When Mr. T received his star on Hollywood's Walk of Fame, he made his hand prints after the cement was dry.

22. Mr. T is not black. It's just that the sun is to afraid to shine on him.

23. On the A-team, Face, Hanibal, and Murdoch were all masters of disguise. Mr T didn't have to wear a disguise. The bad guys didn't recognize him out of fear.

24. Mr. T always drives on the right side of the road, no matter where he is in the world.

25. Mr. T coined the phrase, "I see dead people," after the waiting staff at Denny's forgot his birthday.

26. There are only four horsemen of the apocalypse, because Mr. T is going to walk.

27. Mr. T. does not break wind. He destroys it.

28. Mr. T's Mohawk is not held up by hair gel, his hair is just scared of him and is trying to get as far away as possible.

29. Mr. T does not actually pity fools. He is just being sarcastic. No one has noticed because it is difficult to pick up such subtleties while being bludgeoned.

30. Gravity dosen't exist. Mr. T just pities everything to stay the fuck down. Birds and planes are exempt beacuse they are shaped like Ts.



Thirty facts about Chuck Norris

01. Chuck Norris' tears cure cancer. Too bad he has never cried.

02. Chuck Norris does not sleep. He waits.

03. Chuck Norris is currently suing NBC, claiming Law and Order are trademarked names for his left and right legs.

04. The chief export of Chuck Norris is pain.

05. If you can see Chuck Norris, he can see you. If you can't see Chuck Norris you may be only seconds away from death.

06. Chuck Norris built a time machine and went back in time to stop the JFK assassination. As Oswald shot, Chuck met all three bullets with his beard, deflecting them. JFK's head exploded out of sheer amazement.

07. Chuck Norris sold his soul to the devil for his rugged good looks and unparalleled martial arts ability. Shortly after the transaction was finalized, Chuck roundhouse kicked the devil in the face and took his soul back. The devil, who appreciates irony, couldn't stay mad and admitted he should have seen it coming. They now play poker every second Wednesday of the month.

08. Chuck Norris does not hunt because the word hunting infers the probability of failure. Chuck Norris goes killing.

09. As a teen Chuck Norris impregnated every nun in a convent tucked away in the hills of Tuscany. Nine months later the nuns gave birth to the 1972 Miami Dolphins, the only undefeated and untied team in professional football history.

10. To prove it isn't that big of a deal to beat cancer. Chuck Norris smoked 15 cartons of cigarettes a day for 2 years and aquired 7 different kinds of cancer only to rid them from his body by flexing for 30 minutes. Beat that, Lance Armstrong.

11. A blind man once stepped on Chuck Norris' shoe. Chuck replied, "Don't you know who I am? I'm Chuck Norris!" The mere mention of his name cured this man blindness. Sadly the first, last, and only thing this man ever saw, was a fatal roundhouse delivered by Chuck Norris.

12. When the Boogeyman goes to sleep every night he checks his closet for Chuck Norris.

13. Chuck Norris counted to infinity - twice.

14. Chuck Norris once ate three 72 oz. steaks in one hour. He spent the first 45 minutes having sex with his waitress.

15. A Handicap parking sign does not signify that this spot is for handicapped people. It is actually in fact a warning, that the spot belongs to Chuck Norris and that you will be handicapped if you park there.

16. When Chuck Norris sends in his taxes, he sends blank forms and includes only a picture of himself, crouched and ready to attack. Chuck Norris has not had to pay taxes ever.

17. Chuck Norris is 1/8th Cherokee. This has nothing to do with ancestry, the man ate a fucking Indian.

18. Someone once tried to tell Chuck Norris that roundhouse kicks aren't the best way to kick someone. This has been recorded by historians as the worst mistake anyone has ever made.

19. The quickest way to a man's heart is with Chuck Norris's fist.

20. Teenage Mutant Ninja Turtles is based on a true story: Chuck Norris once ate a turtle whole, and when he crapped it out, the turtle was six feet tall and had learned karate.

21. If Chuck Norris is late, time better slow the fuck down.

22. Chuck Norris is not hung like a horse... horses are hung like Chuck Norris.

23. If you ask Chuck Norris what time it is, he always says, "Two seconds till." After you ask, "Two seconds to what?" he roundhouse kicks you in the face.

24. Chuck Norris's girlfriend once asked him how much wood a woodchuck could chuck if a woodchuck could chuck wood. He then shouted, "HOW DARE YOU RHYME IN THE PRESENCE OF CHUCK NORRIS!" and ripped out her throat. Holding his girlfriend's bloody throat in his hand he bellowed, "Don't fuck with Chuck!" Two years and five months later he realized the irony of this statement and laughed so hard that anyone within a hundred mile radius of the blast went deaf.

25. Chuck Norris was the original Danny Tanner on the hit family sitcom, "Full House". He was replaced by Bob Saget after an unfortunate incident with one of the Olsen triplets.

26. Chuck Norris doesn't read books. He stares them down until he gets the information he wants.

27. If you look in a mirror and say "Chuck Norris" three times, he will appear and kill your entire family... but at least you get to see Chuck Norris.

28. Filming on location for Walker: Texas Ranger, Chuck Norris brought a stillborn baby lamb back to life by giving it a prolonged beard rub. Shortly after the farm animal sprang back to life and a crowd had gathered, Chuck Norris roundhouse kicked the animal, breaking its neck, to remind the crew once more that Chuck giveth, and the good Chuck, he taketh away.

29. Chuck Norris frequently donates blood to the Red Cross. Just never his own.

30. The only child ever to survive a roundhouse kick by Chuck Norris was Gary Colman. He has not grown since.
 
Zuletzt bearbeitet:

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Nie wieder von hinten...

Hier möchte ich mich noch bei meinem langjährigen Kumpel Peter bedanken, der mich schon aus mancher bösen Situation gerettet hat.
Soll ich mal erzählen?
Also, irgendwann hatte ich mal ne Freundin hier in Bottrop,vor meiner Internetzeit, das war die gute Vivianne (Name von der Redaktion geändert)

Naja... und wie das so ist, wollte man ja auch ab und zu ein schönes *ickerchen machen. Ich kann von mir aus sagen, das ich eher der Wildere bin... ich steh nicht so auf diesen Kuschel-Sex, bei dem man sich liebe Worte ins Ohr haucht. Nene, ich bin mehr so der Typ der die Beine des Mädels bis hinter den Kopf drückt, dann die Sonnenbrille aufsetzt und dann Vollgas gibt, bis die Gute schielt und Englisch spricht.
Ähm... also wie gesagt es ging ganz schön wild zur Sache.

Der Stellungswechsel folgte... ich war nun hinten. Ich wurde immer wilder, es war sehr glitschig. Die Laute der guten Frau waren teilweise sehr komisch. Naja, ich machte weiter immer schneller und immer wilder...

Dann passierte das Unglück:
Im Wahn der sexuellen Ertüchtigung war ich aus Ihr herausgerutscht und bin mit der gleichen Wucht und der gleichen Erwartung des feuchten Glücks direkt in den furztrockenen A**** der armen Frau geknallt. Ich hörte noch ein kurzes lautes Aufgrunzen der Dame, als ich merkte das mir die komplette Vorhaut weggerissen war.

Ich hielt den Onkel ganz fest...das Blut spritze durch die Gegend. Ich rannte auf die Toilette...wischte das Blut ab, doch es wollte nicht aufhören. Die gesamte Vorhaut hing nur noch an einem kleinen Fleisch- Faden.

Mir wurde schwindelig... was war zu tun? Peter anrufen. Ich hab dann den guten Peter aus dem Bett geklingelt.

PETER? BITTE KOMM SCHNELL VORBEI, MIR IST DER DÖDEL EXPLODIERT!

Nach 15 Minuten stand der Gute dann vor der Tür, um mich ins Hospital zu fahren. In der Notaufnahme saßen bereits ne Menge Leute mit irgendwelchen anderen Blessuren.
Mir tat die Pinölle so weh, das ich breitbeinig laufen musste. Die Leute haben mich sehr verduzt angeschaut. Der Peter stüzte mich. An der Rezeption habe ich dann geklingelt, bis die Schwester kam.

GUTEN ABEND WAS KANN ICH FÜR SIE TUN?
ÄHM... ICH HAB DA AUA.
WO DENN ?
NA DA UNTEN
WO DENN AM BEIN?

Mensch, ich kann doch jetzt nicht erzählen was passiert ist, die anderen
Patienten haben schon ganz komisch geguckt.

ICH HAB MIR DIE OBOE GEBROCHEN!

Die Schwester rief direkt in der Urologie an. Ab in den Aufzug... dirket in den Behandlungsraum. Gleich 3 Ärzte schauten sich den Pilleman an.
Oh, wie ist das denn passiert? Ich musste dann die ganze Geschichte erzählen. Der Peter hat draußen gewartet... die dachten bestimmt wir wären 2 Schwuchteln die gerade gefickt hätten.
Man, ich hab mich geschämt. Die haben dann erst mal den Dödel gereinigt.

Der Doc sagte :
SO JUNGE JETZT BRENNT ES EIN BISSCHEN.

AAAAAAAAHHHHHHHHHHHHRRRRRRRRRRRRRRRGG!

Jo...hat echt gut gebrannt. Ich wollte sterben. Ich fragte nach ner
Vollnarkose...doch der Doc verneinte mein Verlangen nach Gnade. Er sagte...
DU HAST SCHON ZUVIEL BLUT VERLOREN, EINE ARTERIE IST GERISSEN.
WIR MÜSSEN DAS ALLES OHNE BETÄUBUNG MACHEN.

Wie Arterie? In meinem Pilleman ist ne Arterie? Ach, deshalb der Satz "Du denkst mit dem Schwanz".
Die anderen haben eine Arterie im Kopp, ich hab se im Schwanz. Naja...
WAAAAAAAAAAAAAS? Ohne Betäubnug. Wat muss denn da gemacht
werden?

WIR MÜSSEN DIE ARTERIE WIEDER ZUSAMMEN NÄHEN... DANN WERDEN
WIR DIE VORHAUT WIEDER DAHIN BRINGEN WO SIE HINGEHÖRT. ODER
SOLLEN WIR SIE DIREKT BESCHNEIDEN?

Hilfe... da will man nur seine Freundin beglücken und ne Stunde später ist man fast ein halber Moslem mit abgesäbelter Vorhaut. Mittlerweile hat sich der Raum mit 8 Leuten gefüllt, irgendwelche Schwestern standen plötzlich um mich herum, die alle belustigt waren. Ich hob die Finger zum Victory Zeichen und sagte :

NA MÄDELS, ALLES PALETTI ?

Stimmt gar nicht ...ich hab gar nichts gesagt. Ich hab mich geschämt.
Eine ganze Zeitlang passierte nichts, ich lag da nur doof auf der Liege,
während sich die Anwesenden über irgendeine Scheiße unterhielten. Plötzlich ging die Tür auf. Der Pimmeloberarzt war da. Nach einem kurzen Nicken des guten Mannes gingen die ganzen Personen auf mich zu und hielten mich plötzlich alle fest. Jeder hatte irgendwas von mir festgehalten. Der eine hat sich sogar mit der flachen Hand auf meinen Kopf abgestützt.

EY...WAT SOLL DAT? ICH BIN BEI DER BARMER UND MEIN PAPA IST DA
CHEF. EIN BISSCHEN NETTER, JA?

Ich bekam ein grünes Tuch um den Unterleib, wo in der Mitte ein Loch war, aus dem der Dödel rausgeguckt hat. Keine Spur von Manneskraft ... schlicht und einfach ein verkümmertes Wrack schaute aus dem grünen Tuch raus. Aber warum halten die mich hier alle fest?
Ich sah dann plötzlich die NADEL. Oh Gott... bitte nicht. Ich hab panische Angst vor Nadeln.
Der Doc nahm die kleine blutende Wurst in die Hand und setzte die Nadel zum Stich an.

ARRRRRRRRGGGGGGGGGGGGHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!

Der erste Stich ging voll in den unteren Teil der Eichel... der hat mir die Arterie zusammen genäht.
Insgesamt benötigte er 6 Stiche. Ich hatte sehr heftige Schmerzen. Ich
verfluchte die gesamte weibliche Welt.
Nie wieder F*zensiert*n, hab ich immer wieder gebrüllt.

So, Arterie wieder fest versiegelt... jetzt kam die Vorhaut dran. Ich halt mir beim Schreiben dieser Zeilen immer wieder den Pipimann fest, da die Erinnerungen an dieses Drama noch sehr intensiv sind.
Die einzelnen Stiche werde ich nie vergessen.... wie der Nähfaden durch den unteren Teil der Eichel gezogen wurde... immer wieder.... immer wieder. Wer jetzt geil wird, sollte sich evtl. noch mal bei nem Arzt oder bei ner Selbsthilfe Gruppe melden, das nur noch mal so nebenbei. Naja, irgendwann sagte der Arzt dann. FERTIG.

Ich bekam noch einen schicken Verband um den Ömmes gebunden und dann gab der Doc mir noch einige Pakete mitKamille Bad, das ich 3 mal am Tag anwenden sollte. Ich hab den Behandlungsraum dann verlassen, der Peter wartete immer noch vor der Tür. Ich begrüßte ihn mit einem coolen.

"ACH DIE HABEN NUR MA NACHGEGUCKT...WAR NICH SCHLIMM, ALTER."

Danke an das Team von der Urologie Abteilung des Marien Hospitals in Bottrop, ihr wart spitze - zu meiner Spitze.

Die Krönung des Tages war folgende: Ich war dann zuhause und ließ heißes Wasser in ne Schüssel laufen, wo ich dann die Kamille Brühe reinmachen musste. Ich ***** hab natürlich vergessen, mit dem Finger die Temperatur zu überprüfen. Zack, Dödel vom Verband befreit und zack, in die kochende Suppe gelegt...


AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der arme Dödel wurde ganz komisch rot und sah so aus, als würde er gleich abfallen. Mein Gesicht war nur noch der pure Schmerz. Als ich dann irgendwann im Bett lag, pochte es unten gewaltig...
ich war dann echt froh irgendwann dann doch noch eingeschlafen zu sein.
Ach ja die gute... V. hatte am anderen Tag ziemliche Schmerzen am
Darmausgang und beschimpfte mich als rücksichtslosen Rammler, der sich nie unter Kontrolle hat. Naja, ich habe mich entschuldigt....
Das ist jetzt 3 Jahre her. Ich habe jetzt nur noch Kuschelsex und hauche den Mädels nette Worte ins Ohr.
Und ich hoffe es ist nun jedem klar, warum anal für mich nicht in Frage kommt.
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Wie viele Forenmitglieder braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?


Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie
ausgewechselt wurde.

14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die
Birne anders hätte wechseln können.

7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht

5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne
durchgebrannt ist

3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte

1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne
erfunden hat

8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen
hinweisen

12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie
als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.

6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.

3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor
zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner
mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze
geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion
nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man
die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten
mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts
taugen

12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen
und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die
im Forum Schleichwerbung betreiben.

5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh
den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen

3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau
wüssten, wovon sie reden.

4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil

2 die wie immer auf die Suchfunktion verweisen

6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren

3 die das auf die so genannte "Servicewüste Deutschland" zurückführen

2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es
auch nicht besser

11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man
nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.

4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von
Lampenschirmen verzetteln

13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch
bitte einen neuen Thread dafür aufmachen

3 die diese Aufforderung völlig ignorieren

19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete
Glühbirnen anschauen kann

7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die
korrigierten Adressen posten

3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten
Satz
"Oh, du warst schneller "

2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige
Posting als Angriff missverstanden haben

22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle
Zustimmung!"

7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen

9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer
erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu
nutzen, sie zu diskreditieren.

4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die
Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu
erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt
geschrieben haben könnte.

8 die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar
die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei
und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen
scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.

7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion
aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die
letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug
zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen
wollen.

9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt
oder hinreichend widerlegt wurde

einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass
man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen

3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann

5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben

2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein
blödes Forum sei

8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen

2 die das Gebaren hier eines Kindergartens als würdig befinden weil
hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn
eigentlich geht

7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau
jetzt zu niedrig" sei

3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu
niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen

und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles
von vorne losgeht.......
 

Arcadian79

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.781
Ich hoffe, das gab' hier noch nicht:

Neuer Stoff für Verschwörungstheorien

1) New York City hat 11 Buchstaben.

2) Afghanistan hat 11 Buchstaben

3) Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte die
Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.

4) George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.

Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:

1) New York ist der 11. Staat der USA

2) Das erste Flugzeug, dass in einen der Türme flog, hatte die Flugnummer 11.

3) Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9 + 2 = 11

4) Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65
Passagiere. 6 + 5 = 11

5) Diese Tragödie fand am 11. September statt. Oder, wie es heute genannt
wird, "9/11". 9 + 1 + 1 = 11

6) Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen
Rettungsdienstes 911. 9 + 1 + 1 = 11.

Reiner Zufall..?! Lies weiter und denk weiter drüber nach:

1) Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten Flugzeugen
254.
2 + 5 + 4 = 11.

2) Der 11. Sebtember ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder 2 + 5 + 4 = 11.

3) Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 satt. 3 + 1 + 1 + 2 + 4 = 11.

4) Diese Tragöde fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC statt.
Wieder 911, wieder 9/11 wieder 9 + 1 + 1 = 11

Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:

The most recognised symbol for the US, after the Stars & Stripes, is the
Eagle. The following verse is taken from the Quran, the Islamic holy book:
Das bekannteste Symbol für die USA ist, abgesehen von ihrer Flagge, der
Adler.

"For it is written that a son of Arabia would awaken a fearsome Eagle.
The wrath of the Eagle would be felt throughout the lands of Allah and lo,
while some of the people trembled in despair still more rejoiced: for the
wrath of the Eagle cleansed the lands of Allah and there was peace."

Das ist der Vers mit der Nummer 9.11 des Quran.

Immer noch nicht überzeugt? Das versuche folgendes und sieh, wie du dich
danach fühlst:

Öffne ein neues Microsoft Word Dokument und mach folgendes:

1. Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Fluges, der zuerst in die Zwillingstüre einschlug)

2. Markiere Q33 NY

3. Ändere die Schriftgröße auf 48

4. Ändere die Schriftart auf wingdings1.

What do you think now?!!
 

Krebsnebelwesen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
862
OK, es soll lustig und faszinierend sein. Also nehmen wir es so hin. Aber "Fehler" darf man doch trotzdem korrigieren, oder?

Die Flugnummer des ersten Flugzeuges lautet "AA 011".
Das Flugzeug mit der Nummer "UA 077" stürzt ins Pentagon, nicht in den anderen Turm,
das war der Flug Nummer "UA 175".
Desweiteren komme ich auf 266 Insassen der Flugzeuge.
Und warum wird immer nur der 11.9. genommen, nicht aber 11.9.2001 wie beim 3.11.2004 in Madrid? 11.9.2001 ergibt als Quersumme nämlich 14 ;)

Ich will jetzt aber hier keine Diskussion auslösen :) Aber hinter jeder Zahl scheint irgendwas zu stecken.
Douglas Adams wurde gefragt, warum er ausgerechnet die "42" als Antwort auf die Fragen aller Fragen gewählt hat. Seine Antwort:"Ein Scherz."
Aber sofort wurde recherchiert und natürlich gibt es "Möglichkeiten"
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Mr. & Mrs. Smith konnten keine Kinder bekommen.

Deshalb beschlossen sie, einen Ersatzvater zu bestellen, damit sie eine Familie gründen konnten.

Am Tag als der Ersatzvater erwartet wurde, küsste Mr. Smith seine Frau zum Abschied und sagte: "Also ich gehe jetzt, der Mann müsste bald hier sein."

Es war eine halbe Stunde später, als zufällig ein Baby-Fotograf, der von Haus zu Haus zog, an der Tür klingelte, in der Hoffnung auf einen Auftrag.

"Guten Morgen Ma àm," grüßte er, "ich komme um ..."

"Oh, sie brauchen nichts zu erklären," schnitt Mrs. Smith ihm aufgeregt das Wort ab, "ich habe sie bereits erwartet."

"Wirklich", staunte der Fotograf, "das ist ja großartig! Wussten sie, dass Babys meine Spezialität sind?"

"Nun, das hatten mein Mann und ich erhofft. Bitte kommen sie herein und nehmen sie Platz."

Nach einer Weile fragte sie errötend: "Naja, wo sollen wir denn anfangen?"

"Überlassen sie ruhig alles mir. Ich versuche es gewöhnlich zweimal in der Badewanne, einmal auf der Couch und vielleicht ein paar Mal auf dem Bett.

Manchmal ist es auch auf dem Wohnzimmerteppich sehr reizvoll.
Man kann sich dort nämlich so wunderbar ausbreiten."

"Badewanne, Wohnzimmerteppich??? Kein Wunder, dass es bei Harry und mir nie geklappt hat."

"Nun ja Ma`am, niemand von uns kann jedes Mal einen Erfolg garantieren.

Aber wenn wir einige verschiedene Positionen ausprobieren und ich aus 6 oder 7 Winkeln schieße, dann bin ich überzeugt, dass sie von dem Ergebnis entzückt sein werden."

"Du meine Güte, das ist eine Menge!" keuchte Mrs, Smith.

"Sehen sie Ma`am, in meiner Branche sollte sich ein Mann immer Zeit nehmen.

Ich könnte in 5 Minuten `rein und `raus sein, aber dann wären sie mit Sicherheit enttäuscht."

"Das wusste ich nicht", sagte Mrs. Smith leise.

Darauf öffnete der Fotograf seine Aktentasche und zog eine Mappe mit Baby-Fotos heraus.

"Diese habe ich oben in einem Bus gemacht", erklärte er.

"Oh, mein Gott!" rief Mrs. Smith und griff an ihre Kehle.

"Und diese Zwillinge hier, gerieten wider Erwarten ganz toll - wenn sie bedenken, wie schwierig es war, mit deren Mutter zu arbeiten!"

"Sie war schwierig?" fragte Mrs. Smith.

"Ich fürchte ja, schließlich musste ich sie in den Park bringen, um diesen Auftrag ordentlich zu erledigen. - Die Leute standen in Vierer- und Fünferreihen, um einen Blick zu erhaschen."

"Vierer- und Fünferreihen?" jappste Mrs. Smith, die Augen vor Erstaunen weit aufgerissen.

"Ja natürlich, und das für mehr als 3 Stunden. Die Mutter schrie und zeterte herum - ich konnte mich kaum konzentrieren. Und als es zu dämmern begann, musste ich mich mit meinen Schüssen beeilen. Als aber auch noch die Eichhörnchen an meinem Equipment knabberten, musste ich eiligst alles einpacken."

Mrs. Smith lehnte sich nach vorne: "Sie meinen sie kauten an ihrem, . . .

ehm . . . Equipment?"

"Ja, Ma`am, das stimmt. - Nun, wenn sie bereit sind, will ich mein Dreibein aufstellen und wir können sofort mit der Arbeit beginnen."

"Dreibein?"

"Natürlich Ma`am, ich benutze ein Dreibein, um mein Gerät darauf zu platzieren. Es ist viel zu schwer um es länger in der Hand zu halten."

Da fiel Mrs. Smith in Ohnmacht . . . .
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
@Intruder
das ist genauso wie mit der 23 oder den bibel-texten
da wird erst eine verbindung gesucht/hergestellt, nachdem das ereignis geschah

zum beispiel wurde ich am 04.10.1985 gebohren, 1 + 9 + 8 + 5 = 23 :o
4 + 1 = 5 = 2 + 3 ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

DrMirror

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
846
Wollte auch mal einen kleinen Beitrag spendieren, ich hoffe den gibs noch net hier :freak: .

Lustige "Flugzeug - Funksprüche"

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

-------------------------------------------------------------------------------

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen
Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht
nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstarke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.



Greetz
DrMirror
 

d[Vi]b

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.922
Aggro

Erfunden vom Chemiekonzern Aggro Berlin AG beliefert Aggro Deutschlands Dorfdeppen mit Gülledüngungsmitteln wie Bitch, Fresse, Sack, Presse oder auch Hure, Nutte, Nigga, Fotze, Mutta, Schwansen, Pansen usw. Wie man sieht, ist die Produktpalette dieser Agrarfirma riesig, wodurch viele Dorfdeppen und deren Jungtiere von Aggro in die Abhängigkeit getrieben werden.

Seit neuestem ist auch die Produktlinie Sido in Zusammenarbeit mit Henkel erhältlich. Dadurch will man sich auch in MVs Fensterreinigungsmarkt etablieren.

___________________________________________________________________________

George W. Bush


Der George W. Bush, auch als grösstes Kamel bezeichnet (was wohl eher die Kamele beleidigt), ist zur Zeit US-andromedarischer Präsidentendarsteller, Befürworter der Anderen und ist ansonsten häufig in der unmittelbaren Umgebung von ölhaltigen Quellen anzutreffen. Bush gehört zur Spezies der Massenvernichtungsaffen. Es ist eine Ironie der Geschichte, dass die Demokratie in den USA von einem George W. aufgebaut wurde und jetzt von einem George W. wieder abgebaut wird. George W. hört regelmässig Stimmen, die ihm nahelegen, den nukleraren Weltfrieden einzuläuten.



Woher kommt denn das W?


Einige Zeitgenossis sind der Ansicht, das W stünde für Wilhelm, wie Wilhelm Busch, der "Vater" von Max & Moritz (oder war's Marx & St. Moritz?). Andere wiederum meinen, das W stehe für Wundermann - denn man(n) wundert sich ja schon, was der Kerl so alles treibt. Die Wahrheit ist aber eine andere. Das W wird im englischsprachigen Raum als double-U (russisch: дабблю) buchstabiert, also U-U. Das ist der Laut, den das Affenmännchen bei der Paarung von sich gibt. Wen wundert's, bei dem Gesicht?

Laut manchmal zuverlässigen Quellen soll das U-U für Walker stehen - wie George Walker Texasranger. Dafür steht aber schon das U-U oder 00 in "WC", dem Ort für das A-A. Weitere Untersuchungen sind angezeigt, ob sich dies auf den Passgang bezieht. Heute spielt er gerne Risiko.

Aus anderen, ungesicherten Quellen geht hervor, dass das U-U sich auf seine beiden Höcker bezieht.

Werdegang

Das Affenmännchen George UU Bush (kurz auch Schurl genannt) wurde vom Weibchen des Vatertiers geworfen, das lustigerweise auch George Bush heißt (das Vatertier, nicht das Weibchen - das heißt Barbarella). Da das Vatertier meinte, die USA (Useless States of Agression) regieren zu müssen, ist der Nachwuchs in dieselben Hufspuren getreten. Auch die Affinität zu ölhaltigen Quellen (s.o.) ist vermutlich erblich bedingt. Dadurch bedingt kam es immer wieder zu Konflikten mit der Mutter aller Kamele.
[bearbeiten]
Pflege

Über die Pflege solcher Affentiere ist derzeit nicht viel bekannt. Mutmaßungen zufolge würde sich George UU Bush aber gerne die eine oder andere Banane(nrepublik) einverleiben. Amtsvorgänger von George UU Bush war übrigens Pharao Tut Anch Amund. Jedoch ist bekannt, dass dem UU Gebäck der Sorte "Brezel" nicht bekömmlich ist und zu Hustenreiz, Erstickungsanfällen und, im Extremfall, blauen Augen führt.

Genius

George UU Bush versucht, mit Kamelschutz Stimmung zu machen: 'When I take action I'm not going to fire a $2 million missile at a $10 empty tent and hit a camel in the butt.'
[bearbeiten]
Nach ihm benannt

Bush, englisch für Schamelhaar. Aber George U-U schämt sich überhaupt nicht. Im Gegenteil, er fordert, in Zukunft die Walen abzuschaffen und vom andromedianischen Obergerichtshof das Staatsoberhaupt bestimmen zu lassen. Zu seiner Amtseinführung hat er das noch geübt. In Zukunft soll Präsident werden, wer die meisten Bananen sein eigen nennt. Oder wer die meisten Wahlfischmaschinen besitzt. Oder die meisten Oelquellen.

Mittlerweile ist sogar ein Mistkäfer nach ihm benannt - und wenn ein Käfer gross geworden ist, wird er ja vielleicht auch mal ein Kamel.

Wahlbetrug


Im Jahre 2000 und 2004 wurde Bush mit freundlichster Unterstützung der Illuminaten "gewählt". Die wiederum können sich nur dank der Kugelschreiberverschwörung finanzieren. Das heißt, ohne Kugelschreiber sähen wir einen anderen amerikanischen Präsidenten. Also, lasst uns alle Kugelschreiber verbrennen!!!

Affäre mit Camela bin Laden

Bevor Bush Präsident der USA wurde, hatte er eine folgenreiche Affäre mit einer Bekannten namens Camela bin Laden. Diese ist, obwohl sie uns etwas anderes weis machen wollen, eine Frau. Damit niemand den Verdacht bekommt Bush könnte etwas mit ihr gehabt haben, fälscht die CIA alle Videos, die sie von ihr bekommt, indem sie ihr einen ekligen Ziegenbart und Männerkleidung verpassen.

Als Bush jedoch Präsident wurde, verließ er seine Freundin Camela. Daraufhin rächte sie sich, indem sie zwei Türme kaputt machte. Dies sollte wiederum dafür sorgen, dass Bush in Panik ausbricht und abgewählt wird. Das Problem ist nur, dass Bush eine Marionette seiner Berater ist. Die haben schon dafür gesorgt, dass Bush von all den Kleinigkeiten nichts mitkriegt. Ein Präsident der Nutzlosen Staaten von Andromedar (Useless States of Andromedar) hat schließlich Wichtigeres zu tun, als sich wegen zweier verschrotteten Türmchen den Kopf zu zerbrechen!

Seit kurzestem wird ihm auch eine Affäre mit Verona Fehltbush nachgesagt!
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Kiel: Frau verwechselte zwei Straßen und fand ihr Auto über ein halbes Jahr nicht

Im August 2005 war eine 71-jährige Frau in Kiel einkaufen. Danach wollte sie mit ihrem Auto nach Hause fahren.
Die Frau suchte die Goethestraße nach ihrem Auto ab, doch sie fand es nicht.
Da sie so überzeugt war, das Auto in der Goethestraße geparkt zu haben, ging sie zur Polizei und meldete einen Diebstahl.

Vor wenigen Tagen hat nun eine Bewohnerin Kiels, die in der Schillerstraße wohnt, ein Auto gemeldet, das seit längerer Zeit auf derselben Stelle stand.
Beamten fanden heraus, dass es das Auto der älteren Dame ist.
lustig und traurig zugleich, da eine wahre Geschichte :D :lol:
 

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
Iced Out - die coolsten Uhren der Welt ....


und vor allem

"[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Die Zeiger sind immer auf der richtigen Stelle dank der Quartz-Movement Technologie"[/FONT]

... nein, wer hätte das gedacht!


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5073600297&fromMakeTrack=true

"ICED-OUT WEISSE GENEVA SPINNER UHR VON P-DIDDY"




Ebay sollte glatt Eintritt nehmen:cool_alt: für manche Bereiche: Als Jungbrunnen;).
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top