[Sammelthread] XMG ULTRA 17 in 2020 (LGA1200, Z490, MXM)

Tricker2001

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
6
Hi Tom @XMG Support,

Nun sind seit Deiner Aussage wieder 14 Tage ins Land gegangen und was soll ich sagen immer noch keine Hardware oder eine Information über Ihren verbleib. Als geneigter Kund finde ich die Kommunikation gelinde gesagt sehr dürftig sollte ich bis diesen Freitag keine aussage von der Firma Schenker Technologies GmbH bekommen trete ich vom Kaufvertrag zurück und verlang mein Geld wieder. Es ist schon sehr bezeichnend das in einem anderen Eintrag hier im Forum dem gewillten Kunden mit Preisnachlässen die Sache schmackhaft gemacht wird aber das ist ja AMD und nicht Intel ein Schelm der Böses dabei denkt.

MfG Tricker2001
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.323
XMG ULTRA 17 mit Full-HD ist seit Freitag auf Lager, Vorprüfung wurde gestern abgeschlossen und wir beginnen seit gestern damit, Vorbestellungen einzusteuern. Deine Auftragsnummer habe ich per PM erhalten.

Du hast tatsächlich recht, dass sich beim ULTRA 17 aufgrund logistischer Umstände eine relativ schleichende Verzögerung eingestellt hat. Deine Vorbestellung wurde ursprünglich mal als Ende Juni lieferbar prognostiziert. Beim ganzen Trubel um die Consumer-Hype-Produkte mit AMD und deren Lieferengpässe haben wir die Kommunikation um das ULTRA 17 tatsächlich ein wenig vernachlässigt. Ich weise mal die zuständigen Kollegen darauf hin, dass jetzt evtl. nochmal ein guter Zeitpunkt wäre, sich für die Geduld erkenntlich zu zeigen.

Vielen Dank nochmal für den Hinweis und das letzte Quäntchen Geduld vor der Auslieferung.

VG,
Tom
 

Tricker2001

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
6
Hi Tom @XMG Support,

danke für die schnelle und Antwort es ist immer besser die Kundschaft zu Informieren auch eine Schlechte Nachricht ist immer noch besser als keine Nachricht. Da ich nun wieder auf dem laufenden bin ist der Geduldsfaden so stark wie eh und je auf das er nicht mehr so belastet wird. 😋

MfG Tricker2001
 

peterbrick

Newbie
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
1
1. Welche CPU und Grafikkarte würdet ihr im XMG ULTRA 17 konfigurieren?
10900K + 2080 Super
2. Für welche primären Einsatzzwecke erwägt ihr die Anschaffung des XMG ULTRA 17?
(a) Bioinformatik, inclusive analyse von RNA sequencing / scRNA sequencing / Mass Cytometry / machine learning etc. und (b) Gaming
3. Welche Peripherie würdet ihr mit dem XMG ULTRA 17 bundeln?
UHD internal display + 2x externe Monitore 1440p, 144Hz
 
Zuletzt bearbeitet:

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.323
News:

Ab sofort lässt sich im im XMG ULTRA 17 der i9-10850K konfigurieren, eine günstige Alternative zum Topmodell i9-10900K, die kaum Performance-Einbußen mit sich bringt. Hinzu kommt, dass die CPU deutlich besser lieferbar ist.

VG,
Tom
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.323
Hallo zusammen,

für alle, die gerade auf ihr XMG ULTRA 17 warten: die September-Lieferung ist angekommen und alle Vorbestellungen werden gerade gebaut. Versandbestätigungen gehen in Kürze per E-Mail raus.

Vielen Dank für eure Geduld!

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

JO72

Newbie
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
3
Gott zum Gruße,

Vorweg bin ich ein Otto normal User ohne jeglichen Firmenbackground wie die Meisten.XMG Schenker ist insgesamt was das QM/Kundenbetreuung anlangt nicht mehr das was sie vor Jahren mal waren. Trotzdem sind sie sehr bemüht auf jeden individuell ein zu gehen. Also bitte um Nachsicht für die XMG Jungs. (Hab ab Bestellung trotzdem über 3 Monate gewartet, und dann einen RMA wegen defekten RAMs hinter mich gebracht bis alles passte).

Als „Newbie“ möchte ich Interessierten die ein Ultra17m20 besitzen bzw. einen Kauf erwägen ein Paar Tuningfakten um die Ohren feuern, um deren eigene Abwägungen zu präzisieren.

Benutzt wird mein Ultra primär für Multimediaworkloads (Encoding-Transcoding-Rendern) und was halt sonst so mit dem „Schnellsten Laptop der Welt“ anfällt…. in medias res…

System - XMG Ultra 17m20 FHD 240Hz/ Intel Core i9 10900k / 32Gb Crucial 3200Mhz Dual Channel CL.22/22/22/52 / System SSD Samsung EVO 970 Plus PCIe 3.0 NVME m2./ Bios 1.07.03RTR1+EC.1.07.02 / Windows 10 20H1x64 / Control Center 3.0v.2.32.0.(OC/UV auf Intel XTU Basis integriert).

Fortsetzung folgt…
Ergänzung ()

Das Ziel.

Das Ultra so schnell wie möglich trimmen bei kleinst möglichen Wärme/Lautstärke/ Strom/Last Werten unter natürlichen Umgebungsbedingungen.

Die Werkvorgabe.

Ja! Man kann das Ultra17m20 Stock betreiben. Aber nicht ohne das unter Volllast die CPU im Dauerthrottle ist (Tj 95°-100°), ein Db. Wert wie auf einem Flugzeugträger anliegt (FANs GPU. 5122rpm/CPU.4270rpm), und die Hardware den baldigen Hitzetod erleiden wird (bei Raumtemp. ca20°).Gemessen heißt das über weite Strecken >300w Gesamtsystempowerkonsum/intel TVB 5.3Ghz in Spuren / intel AllCore Turbo 4.9Ghz max.3min dann TAU auf konstant max.4.36Ghz / bei Stresstests je nach Laufzeit mit PRIME95v303b6.win64+FurMark 1.21.2.0 wie hier angegeben https://www.igorslab.de/intel-lapto...-man-wissen-muss-und-wie-es-geht-xmg-support/ Danke Tom "ich muß halt"-ein Throttle auf 4.10Ghz bzw.3.7Ghz Grundtakt.

Der Sweetspot-(Mein Sweetspot).

.) Meine i9 10900k verträgt Stabil-70mV Adaptiv Core+Cache Ratio Untervolt, PL1.128Watt/PLzeit 128sek./PL2.160 (ab -80mV bis -100mV sporadische Instabilitäten OS.Freez/BSODs, ab -100mV sofortige BSODs bei starken Lastwechseln, ab -110mV sofortige BSODs).Weiter bin ich nicht gegangen um keinen weiteren RMA zu produzieren. Vorsicht! Das CC. resetted sämtliche OC/UV Parameter (Overclock bringt sowieso nichts am Ultra-Temp./Db.usw.) sobald im CC. ein Powermodewechsel vollzogen wird. (vermutlich liegt das daran das CC. Intel XTU. verwendet + bek. Problemen von Intel XTU).

.) CPU Ratio mit CC. auf 51/51/51/50/50/42/42/42/42/42,Ghz begrenzt, da der intel Turbo Boost. 3.0/ThermalVelocityBoost Vorteil gesehen auf die jeweilige Workloadzeit einen minimalen Zeitvorteil mit oben genannten negativen Auswirkungen bringt.

.) FANs laufen im Automodus 75% GPU.4030rpm/CPU.3406rpm (manuelle Kurven touren je nach Last zu fluktuativ und zu hoch), und kühlen das Gesamtpaket selbst unter Realitätsfremden Stresstest auf max.89°/91° stabil (mehrere Tage Volllast beim diversen Workloads je nach Raumtemp.avg.78°max.87°).

Zusammengefasst…

BIOS-Overclocking Enable >

Control Center Power Mode-Leistungsmodus >

Windows Energie-Beste Leistung >

CC.FAN App-Auto >

CC.CPU Overclocking App-CPU Ratio 51/51/51/50/50/42/42/42/42/42,Ghz - Stromlimit PL1.128Watt/PLzeit 128sek./PL2.160 - CPU VR Limit 245Amp - Adaptive CPU Kern/Cache Spannung Standard - Adaptive CPU Kern/Cache Versatz -70mV.

Was bleibt zu sagen. Ich bin zufrieden. Wünschenswert wäre die Verlegung und Verfeinerung der Tuningoptionen ins BIOS bzw. getweakte Lüfterkurven. Anbei noch einige Testimpressionen und LOGs.
TEST.01 intel i9 10900k-Idle CPU-Tweaked Performance Mode.JPG

TEST.01 intel i9 10900k-Idle CPU-Tweaked Performance Mode
TEST.02 intel i9 10900k-StressMyPC3.21-FULL-Tweaked Performance Mode.JPG

TEST.02 intel i9 10900k-StressMyPC3.21-FULL-Tweaked Performance Mode
TEST.03 intel i9 10900k-CBr20 CPU+oGL Advanced 20T FULL-Tweaked Performance Mode.JPG
TEST.03 intel i9 10900k-CBr20 CPU+oGL Advanced 20T FULL-Tweaked Performance Mode
TEST.04 Prime95SmallFFTs20Threads 20min.JPG

TEST.04 Prime95SmallFFTs20Threads 20min
TEST.06 h264.mkv.96min 1920x800 AC3 zu 1272x530 MP3 StaxRip1.4.0.0x64 Q22-T64.JPG
TEST.06 h264.mkv.96min 1920x800 AC3 zu 1272x530 MP3 StaxRip1.4.0.0x64 Q22-Thread64
TEST.07 Superposition 1080pMedium.JPG

TEST.07 Superposition 1080pMedium
TEST.08 Superposition 4kOptimized.JPG

TEST.08 Superposition 4kOptimized

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen. JO.
 

Anhänge

  • TEST.02 intel i9 10900k-StressMyPC3.21-FULL-Tweaked Performance Mode.CSV
    427,2 KB · Aufrufe: 43
  • TEST.03 intel i9 10900k-CBr20 CPU+oGL Advanced 20T FULL-Tweaked Performance Mode.CSV
    412,6 KB · Aufrufe: 37
  • TEST.04 Prime95SmallFFTs20Threads 20min.CSV
    629,9 KB · Aufrufe: 40
  • TEST.06 h264.mkv.96min 1920x800 AC3 zu 1272x530 MP3 StaxRip1.4.0.0x64 Q22-T64 HWinfoLOG.CSV
    440,4 KB · Aufrufe: 37
  • TEST.06 h264.mkv.96min 1920x800 AC3 zu 1272x530 MP3 StaxRip1.4.0.0x64 Q22-T64 LOG.docx
    21,3 KB · Aufrufe: 37
  • TEST.07 Superposition 1080pMedium.CSV
    298,2 KB · Aufrufe: 39
  • TEST.08 Superposition 4kOptimized.CSV
    137,3 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top