Samsung F3 500GB (5400) oder WD Green 500GB? 1 Platter?

Kugelsicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
342
Hallo Gemeinde,

welche würdet ihr von beiden vorziehen?

Das blöde bei WD ist :mad:, dass man bei denen nie genau weiß, wieviel Platter drin sind.
Ist in der 500GB Green ein Platter oder gurkt die noch mit 2 rum?

Weil..., die Tatsache, dass es die Green auch noch in 640 und 750GB gibt, macht mich doch etwas misstrauisch in Sachen 1 Platter. Die F3 gibt es ja nur noch in 500 und 1000GB. Aber bei der ist der Fall eh klar.

Falls beide ein Platter haben, welche ist leiser bzw. einfach besser? (weil recht leise werden wohl beide sein)

Wird eine reine Datenplatte als Ergänzung zu einer SSD in einem ultra Silent PC.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaigue

Gast
Die F3 500GB hat nur einen Platter. Ich habe 3 Samsungs bei mir daheim:

1 500GB F2 (unhörbar leise) (1 Platter)
2 1TB F2 (etwas lauter, aber immernoch fast unhörbar) (2 Platter)
3 1TB F3 (deutlich schneller, dabei kaum lauter) (2 Platter)

Die F3 mit 500GB sollte zwischen der 2. und 3. Platte liegen.

Ich kann die Samsungs uneingeschränkt empfehlen. Zu der WD kann ich dir nichts sagen.
 

EinSachse

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
209
Die Samsung Festplatten sind echt gut, nur gute Erfahrungen damit gemacht

Zu WD kann ich selber nichts sagen, hat noch nie eine, aber ein Freund hat eine WD 500GB und ist nur an merkern wegen Lautstärke und so weiter
Er hat zu mir gesagt das er sich nie wieder eine WD holt
 

Kugelsicher

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
342
Ich denke, es wird eine F3 500GB.

Das Risiko, dass in der WD 2 Platter drin sind ist mir zu groß.
Das diese Dödel von WD nicht mal ganz klare Ansagen zu ihren Plattern machen und nicht mit ihren unklaren AAXX-schießmich todXXX kommen, was dann immernoch nur rum raten im Internet verursacht. :mad:

Zudem bin ich wohl im SSD Wahn völlig im falschen Forum gelandet.
Evtl. kann ja mal ein Mod. mich unter HDD verschieben.

@ kaigue
Das ist ja mal ein cooler Avatar.
Gibt der arme Mann da gerade brav seinen gesamten Monatslohn bzw. Scheck bzw. Geldbörse bei der Dame ab?
 
Zuletzt bearbeitet:

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Ich habe eine F3 500GB, die ist schön leise. Unhörbar ist aber nur eine SSD, vor allem weil die Platten auch vibrieren.
Aber für eine Festplatte ist die F3 sehr leise...
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Die Karte ist eh leer, außerdem weiß der Mann um die Aussicht aus dieser Perspektive.
 

x61055t

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
142
Avatar ist wie aus dem Leben :D

ontopic:

Da ich ein Silentsystem zusammengebaut habe, lag meine Entscheidung bei der Samsung F2 500GB mit 1 Platter.

Morgen wir das System neu aufgesetzt und dann sehen wir was Phase ist! ;)
Ergänzung ()

Meine F2 500 GB mit 1 Platter sind angekommen und eingebaut.

Mit der Performance der 5400er Festplatte bin ich sehr zufrieden, siehe Bild.

Aber was die Laustärke abgeht, bin ich maßlos enttäuscht! :(

Die vielen Testberichte und Usermeinungen die der F2 ein fast unhörbares Betriebsgeräusch attestieren, kann ich nicht ansatzweise nachvollziehen.

Die Platte vibriert nicht, wird aber bei den Zugriffen sehr laut.
Im Vergleich zu meiner WD Caviar Black 500 GB ist die Samsung bei den Zugriffen nicht! leiser.

Schade, aber für ein Silent System nicht brauchbar :(
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Ja, silent ist meine F3 auch nicht wirklich. Aber ich bin auch etwas verwöhnt dank SSD...
Richtig nerven tut die F3 wiederum auch nicht.
Für ein silent system ohne SSD würde ich 2,5'' Platten nehmen. Da gibt es schon sehr sehr leise...!
 

x61055t

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
142
2,5 Zoll Platten haben aber nicht die Power die benötigt wird.

Es ist ein scheinbar unendliches Thema ... die Suche nach der leisesten HDD.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Ohne genau den Einsatz des Systems zu kennen:
Hast Du mal über eine Kombination aus SSD und 2,5'' Platten nachgedacht?
 

x61055t

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
142
Ich habe als Systemplatte eine SSD ;-)

Suche nur noch superleise Datenplatten für virtuelle Maschinen, Games etc.
Ergänzung ()

Die Idee mit den 2,5" HDD`s ist gar nicht mal so blöde ;-)

Du hast mich auf eine Idee gebracht.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Tjoa, virtuelle Maschinen sind aber "Systeme" und Games "systemnah", also braucht man da eher ne "Systemplatte" und keine Datenplatte.
Den Kompromiss, den Du suchst, gibt es glaube ich nicht... jedenfalls findest Du ihn nicht so wie Du suchst. Du suchst eine Platte mit hohen sequentiellen Leseraten und willst damit Betriebssysteme und Spiele laden. Das passt m.E. nicht so ganz zusammen.

Da muss wohl eine groooße SSD her... ;-)
Wart mal ab, Ende des Jahres dürfte die dann erscheinende Intel 300GB bezahlbar werden...


EDIT:
Lass mich raten, Du denkst jetzt an RAID0 mit 2,5''-Platten, um Deine sequentiellen Raten zu pushen?
Naja, wie gesagt, sehe ich nicht den Sinn in hohen sequentiellen Raten, wenn das Anwendungsgebiet eher das einer "Systemplatte" als das einer "Datenplatte" ist...
 

x61055t

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
142
Meine SSD fasst u. a. alle Programme und Tools die ich täglich brauche.
Die einzelnen VM`s können auch weniger leistungsstarken HDD`s liegen, da die Performance hier nicht wichtig ist, da privater Einsatz.

Nein, Raid 0 kommt niemals in Frage, die Ausfallwahrscheinlichkeit ist doppelt so hoch wie beim Single Drive ;-)

SSD + 2,5" Datenplatte wäre eine Überlegung wert.
Aber auch hier ist die Frage, welche 2,5" HDD ist wirklich leise?
Die Masse kann hier nicht behilflich sein.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
Eine leisere als die, die in meinem externen Gehäuse verbaut ist, wirst Du nicht finden.
Habe die freecom mobile xxs gekauft, die Platte darin wird erkannt als HM252X.
Ich hoffe, der screenshot hilft Dir weiter.
 

Anhänge

x61055t

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
142
Ich hatte mich heute Nacht noch schlau gemacht, 2,5" Festplatten fallen wegen der durchweg niedrigen Performance aus.

Es gibt eine Baureihe von Seagate, die aber wieder sehr laut ist, da habe ich nichts gewonnen.
Aber trotzdem war es sehr interessant, auch mal in dieser Richtung die Augen offen gehalten zu haben.

Ich bleibe bei meiner Postville G2 und habe als Datenplatte die Hitachi HDS721050CLA362 16MB 7200U/min SATA bestellt.
 
Top