Samsung Kamera hat Fokusprobleme bei Video-Aufnahme

paxtn

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.314
Hallo zusammen,

ich habe gestern bei einer Video-Aufnahme bemerkt, dass die Samsung Kamera meines Note 9 Fokusprobleme hat.

Das Handy war auf einem Stativ montiert und es sollte nur ein einfaches Video ohne viel Bewegung oder ähnliches in einer Wohnung aufnehmen. Belichtung war gut und hatte sich auch nicht geändert,

Während des Videos sieht man nun, dass das Handy ständig minimal hinein und wieder herausgezoomed hat, ich glaube er hat dabei den Fokus entsprechend angepasst. Oder interpretiere ich das falsch?
Wie kann ich das verhindern, weil das sieht echt schrecklich aus, wenn ständig hinein und wieder herausgezoomed wird?

Viele Grüße
paxtn
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.982
Zoomen heißt, dass die Brennweite (bzw. Vergrößerung / Verkleinerung) verändert wird, nicht der Bereich, wo scharf ist (Fokus).
Manuell fokussieren und gut ist (falls das Smartphone das überhaupt kann).
 

paxtn

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.314
Jap, die Samsung Kamera App macht diesen Fehler. Anstatt ohne Bewegung smooth neu zu fokussieren, zoomed sie minimal hinein und wieder heraus. Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen (zumindest bei einer laufenden Videoaufnahme) und extrem enttäuschend.

Ich habe mich mal mit der Thematik auseinander gesetzt und die Samsung App kann das natürlich auch nicht anders. Also smoothes Neufokussieren ohne Bewegung kann Samsung leider nicht.

Ich habe jetzt mal 13 € in FiLMiC Pro investiert und die App kann smooth neufokussieren.
 
Top