Samsung LE46C550 - 1920x1080 über PC-HDMI ist unscharf/kein Vollbild

Adem67

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
526
[Gelöst] Samsung LE46C550 - 1920x1080 über PC-HDMI ist unscharf/kein Vollbild

Hallo zusammen,

ich habe mir heute den Samsung LE46C550 gekauft. Soweit läuft alles super, bis auf eine nervige Sache: Wenn ich am PC als Auflösung 1920x1080 auswähle, ist das Bild total unscharf und die Schriften fast unlesbar. Außerdem habe ich links und rechts einen ca. 5 cm dicken Balken, oben und unten sinds ca. 3 cm.

Naütlich habe ich zuerst das Forum nach ähnlichen Problemen durchsucht und bin dabei auf die Overscan-Funktion gestoßen. Das behebt mein Problem allerdings nur teilweise: Ich kann das Bild damit zwar vergrößern, die Unschärfe bleibt aber immer noch.

Ich benutze als Ausgabekarte die HD 4670 und ein 10€ HDMI-Kabel, wobei ich kaum glaube, dass es am Kabel liegt.

Danke schonmal für eure Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dares

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
638
wegen der Schärfe bin ich mir nicht sicher ob sich das dann von alleine löst aber der Rand kommt durch den eingestellten Overscan. Den Overscan kannst du in den Optionen des catalyst Centers auf 0% stellen und das Problem mit den Rändern ist gelöst.

Gruß
 

Adem67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
526
Ich habe es mittlerweile gelöst...
Das Problem war, dass ich Overscan auf 0 stellen konnte, das Bild dann aber zu groß wurde und an den Seiten Teile abgeschnitten wurden. Ich musste nur das Bildformal von 16:9 auf benutzerdefiniert (oder sowas, weiß den Namen gerade nicht mehr) umstellen und das Bild hatte bei Overscan 0 die richte Größe, die Unschärfe ist auch verschwunden.
 
Anzeige
Top