Samsung LED-TV kaputt. Lohnt sich die Reparatur?

TazZ.HD

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
745
Unser UE37D5000 ist nun kaputt. Gekauft wurde er im Februar 2012 bei Notebooksbilliger.de

Das Bild bleibt schwarz und das Backlight flackert hell.

Lohnt es sich so einen TV reparieren zu lassen? Ne Idee, was das kostet?
 

mr999

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.906
Das kann man so nicht beurteilen, welcher Defekt vorliegt.
Ich habe neulich eine Reportage gesehen, da war nur ein kleiner Defekt an einem Flachbild TV.

Einige Reparaturdienste wollten das schnelle Geld machen und gleich einen Totalschaden bescheinigen und dem Testkunden einen neuen TV verkaufen.

Ein seriöser Reparaturdienst hingegen hatte aber nur wenige Euro für die Reparatur haben wollen.

Um einen Kostenvoranschlag wirst Du nicht herumkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TazZ.HD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
745
Notebooksbilliger.de machen so was nicht oder?

herstellergarantie war sicher nur 2 Jahre.
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
kann es, meist sind die Elkos hinüber.
Ich such schon eine Weil nach genauso einem Gerät. Da es günstig zu haben und einfach zu reparieren ist ;)
 

TazZ.HD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
745
mein Samsung TV von 2009 ist immer noch top. Und dies neue Geräte gibt direkt nach der Garantie den Geist auf...
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
Meist lässt sich doch im Umfeld jemand finden der mit einem Lötkolben umzugehen weiß.
Zumindest würd ich das Teil mal öffnen und die Elkos begutachten, bevor ich es an unbekannte Gauner übergebe.
 

TazZ.HD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
745
das Ding hat bestimmt 300-400 mal gekostet. Was würdet ihr für eine Reparatur ausgeben?
 

arvan

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.062
Also zunächst einmal ist Notebookbilliger.de nur ein Händler, reparieren tut der gar nichts.
Und wie viel du für eine Reparatur ausgeben willst, bleibt ja wohl dir überlassen, wir wissen ja nicht mal was kaputt ist.

Was hindert sich denn einfach mal ganz nett bei Samsung nachzufragen wie die dazu stehen unter Angabe der S/N, Modell und Kaufdatum?
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
Lasse ihn mal Überprüfen. Thema Elko.... 100 Euro mehr würde ich dafür nicht ausgeben. Aber das musst du wissen von daher.....

Der LG von meiner Schwester geht nun Langsam Defekt.... nach 10Jahren:daumen:

Der Samsung von meinem Dad... bereits 2 Mal Repariert... 3 Jahre alt....:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

TazZ.HD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
745
Gute Idee, ich frage Samsung.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.713
....und dann kommt Herr Samsung und repariert Dir das Gerät vor Ort?

Leute, mitdenken!
Keine Garantie, keine Gewährleistung!
Neue Geräte dieser Klasse kosten keine 300 €
https://geizhals.de/samsung-ue39f5000-a919052.html

Jetzt will er sich an einen Service-Dienst wenden der einen Mechaniker schickt:
- Anreise 100 €
- Reparatur mind. 20 € oder deutlich teurer
- keine Garantie, dass das Gerät nicht morgen wieder kaputt ist!
- vermutlich aber Gerät einsenden (hin & zurück ca. 80 €)

Entweder er kennt jemanden vor Ort oder ab in die Tonne, evtl. Verkauf für kleines Geld, wenn er jemanden findet der ihn haben will - alles andere lohnt nicht!
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Für 20 Euro nimmt ein Techniker nicht mal nen Schaubenzieher in die Hand... :D
Stimme aber ansonsten meinem Vorschreiber zu ,Lehrgeld bezahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TazZ.HD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
745
mal gucken...
 
Top