Samsung S-ATA wird nich mehr erkannt

deranger

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
13
Hallo zusammen!
letzte Woche hab ich meine neue 7800 gs bekommen und sogleich eingebaut. Als ich dann den Computer eingeschaltet habe, sagt der mir das eine von meinen 120 GB Samsung S-Ata Platten nicht erkannt wird.
Im Bios steht bei der Platte NO DEVICE

es könnte möglich sein, das vielleicht einen Schraube am Rechner magnetisch war....

Könnt ihr mir bittte helfen das wieder hinzukriegen?

P.s Kabel hab ich alle gecheckt...

THX
 

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
hörst du die platte denn?die summt immer hochfrequent.das ist wichtig um auszuschliessen das es ein stromproblem ist!und wenn sie laufen sollte dann prüfe nochmals die sata stecker denn die sitzen oft locker und bist du sicher dass du die platte auf den primary sata steckplatz des boards gesteckt hast wie vorher?
 

obc-Garfield

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
179
hallo . habe das gleiche problem auch . am mainboard kann es nicht liegen das hab ich getauscht . und ich neheme an die festplatten funktionieren denn im raid menü erkennt er sie physikalisch aber nicht im bios . pls helft mir in den anderen foren kann mir keiner weiterhelfen .
 

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
@garfield:ist die platte neu und ist noch kein betriebssystem drauf?hast du also probleme dabei etwas zu installiern?oder hast du die probs erst seit neustem?
also wenn die neu ist dann ist das völlig normal.du musst erst den aktuellen trieber(meist sata raid) deines boards für die platte saugen eine bootfähuge diskette erstellen und bei der hardwareabfrage der windowsinstallation f6 drücken und den treiber welcher auf der disk ist installieren
 

obc-Garfield

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
179
eigentlich sind da vor mir 2 computer der eine ist vom bruder und der hat sich das systhem neu gekauft vorher haben wir windows installiert und 2 partitionen gemacht . wir haben auch die aktuellsten sata treiber raufgetan . das board ist ein asus a8n sli premium . die platte hängt auf dem normalen sata steckplatz also nicht auf dem raid . tja und jetzt erkennt er nur 130 gb von den 250 gb . so das ist das erste problem von meinem bruder und jetzt zu meinem .


das ist jetzt das thread problem . ich habe vor ca 2 wochen den computer wieder mal entstäuben wollen und neue lüfter einbauen . hab auc alles geschaft . als ich ihn wieder einschalten wollte kahm : no systhem boot device . ich muss sagen ich habe das gleiche board und als systhem platte eine wd raptor mit 10.000 rpm die habe ich auf raid hängen und die data platte mit 300 wo es aber auch nur 123 gb erkennt war anfangs auch auf raid . hab sie umgesteckt hat aber auch nicht gefunkt . aja und das floppy hab ich ausgebaut fals das was dazu beiträgt .
 

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
aaaalso zum system von deinem bruder:
wenn man sich neue hardware(VORALLEM das board) neu kauft und dann die "alte" platte wieder dranhängt meckert das windows meistens.das liegt daran dass windos beim booten die hardware abfragt welche auch bei der früheren installation abgefragt wurde.also erkennt windows die alte hardware nicht mehr auf der es mal installiert wurde und bricht ab.was tun?windos cd einlegen und den REPERATURVORGANG starten.dabei fragt windows die aktuelle hardware ab.treiber solltest du später installieren den die werden nicht mehr funktionieren aber daten wie blder bleiben nach dem rep-vorgang erhalten.es kann vorkommen dass du einige programme neu installiern musst das ist aber eher selten.
ich hoffe dass ich das problem richtig verstanden habe sonst hab ich mir jetz umsonst die finger wundgetippt:D
und wenn windows funzen sollte aber die gb immernoch fehlen dann leg trotzdem mal die win cd ein und versuche mal die win partition so bestehen zu lassen wie sie ist und den rest alles in einen unpartitionierten bereich zu machen.dann kannse wiederum neue partotionen herstellen und vielleicht klappt es dann.vielleicht hattest du ausversehen die fehlenden gigabyte formatiert und nich partitioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

obc-Garfield

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
179
naja fast richtig verstanden :D das ist mein problem nur das wenn ich die windows cd einlege dann sagt er mir das er keine passende platte gefunden hat wo er das windows installiren kann. und bei meinem bruder ist das so das bei ihm alles neu ist nur das wir jetzt testweise das windows draufgetan haben um zu sehn ob es funkt aber dann kahm das problem mit den platten .
 

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
also bei dir ist es ganz einfach .
du musst den reperaturvorgang starten.win cd rein. dann bei der hardwareanalyse musst du frühzeitig f6 drücken um den treiber zu installiern.denn wenn die hardwareabfrage gelaufen ist findet sich im ergebniss heraus dass keine platte erkannt wurde.den treiber musste wie gesagt auf eine diskette packen und f6 drücken.und damit du von cd starten kannst musst du natürlich im bios die bootpriorität ändernsonst versucht windows immer von hdd zu starten und das geht nit.also nimm als erste priorität das cd laufwerk in der deine win cd liegt

und nun zudeinem bruder:bei dem ist es fast gleich.da die hardware neu ist und das alte windows auf der platte das noch nich"mitbekommen hat"
muss erst der reperaturvorgang gesatrtet werden.bei der installation von win kommt ja mittendrin ein menü in der du die festpladde formatieren und partitionieren kannst.versuche wiegesagt die win partition so zu lassen wie sie ist.falls der andere bereich noch unformatiert ist dann formatiere diesen und lege neue partitionen an.stelle aber sicher dass keine alten wichtigen daten flöten gehen sonst rate ich vom formatieren der"nicht win partitionen ab"!
 
Zuletzt bearbeitet:

obc-Garfield

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
179
ich danke dir mein problem ist so gelößt nur ich glaube bei meinem bruder reden wir an uns vorbei . ich meinte sogar die festplatte ist neu das windows is vor nicht gnaz 2 stunden das erstemal draufgegeben worden und da auch nur um zu schaun ob im windows auch so wenig hdd speicher angezeigt wird .
 

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
ähmmm ok jetzt versth ich dich auch;)
also beim installiern von windows haste da die platte in einzelne häppche partitioniert?also zm beispiel partition c,d,e,f und vielleicht nochmehr?oder einfach nur windows draufgeklazscht?wenn du nur eine partition hast dann erstelle am besten noch mehr.warum?windoes erkennt so grosse platten nicht ordentlich deshalb musst du die pltte sozusagen zerlegen(bidde nich mitm hammer druffkloppen:D ).wie ich sehe sagtest du es sei einer 300er platte.dann mach doch 5 partitionen draus in je 60 gb.dann klappt es auch mit der vollen festplattenerkennung(normalerweise)
 

obc-Garfield

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
179
also kann windows nicht eine 300er platte erkennen und ich muss die jetzt zerlegen (sicher nicht mitm hammer:cool_alt: ) . ?

so hab das am pc von meinem bruder ausprobiert hat aber nicht funkioniert hat jetzt 3 partitionen . 2 x 50 und 1 x 30 gb mehr konnte ich nicht machen . bitte helft mir weiter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt)

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
Zuletzt bearbeitet:

D3r J3n$

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
533
biste auch ganz sicher dass es ne 300er platte ist?wenn nich dann gib mir mal die genau bezeichnung der platte an(typenschild)
und is dein problem denn gelöst bzw.hats geklappt?
 

obc-Garfield

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
179
nochmal:D mein computer geht wieder . der von meinem bruder macht zicken mit der 250 er platte . das biest will noch nicht so wirklich :rolleyes:
 
Top