Sapphire 4850 Vapor-X Lüfter mit ATI Tool regeln?

saui17

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
60
Hallo Leute,

ich habe momentan die Auss EAH 4850 Glaciator in meinem engen HTPC Gehäuse. Der Lüfter dieser ist ziemlich laut, da die Wärme in dem engen Gehäuse kein Weg raus findet und der Lüfter folglich schneller dreht.

Mit dem ATI-Tool lässt sich der Lüfter nicht regeln sowie die Temperatur nicht auslesen.


Ich spiele mit dem Gedanken die Sapphire 4850 Vapor-X zu holen. Hier habe ich den Vorteil, dass die Karte die Warme Luft aus dem Gehäuse pustet (Die Asus tut es nicht).

Meine Frage? Kann man bei Sapphire Karten die Lüfterdrehzahlen per ATI Tool regeln?

MfG

Saui17
 
S

Sp3cial Us3r

Gast
ATI TOOL funktioniert seit der HD48xx Serie allgemein nicht mehr..
Probiers ma mit Rivatuner oder ATI TRAY TOOLS
 
C

chacha73

Gast
Du kannst den Lüfter direkt im Catalyst Control Center regeln, zumindest bei der Karten, die eine Lüftersteuerung besitzen (z.B. Vapor X).
Außerdem würde ich GPU-Z als Auslesen-Tool benutzen, dort kannst du sogar die Temp. der Spawas usw. beobachten.
 

saui17

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
60
Alles klar, wusste nicht, dass ATI Tool bei der 48xxer Reihe nicht mehr korrekt arbeitet.


Danke!
 
Top