Sapphire Radeon HD 4650 512MB GDDR3 für HTPC nun geeignet?

PCTüftler

Fleet Admiral
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
22.477
Hallo,

nachdem ich mich entschlossen hatte einen HTPC zu basteln hab ich mir das alles ganz Easy vorgestellt.

Dem ist aber leider nicht so. Die Basis ist ein Asus M3N78-EM mit 8300er IGP. Als Prozi dient ein 5050e mit 2 GB DDR2 800 RAM. Diese Kombination schafft BlueRays aber nicht flüssig, nicht mal normaler TV war ohne Störungen zu genießen, warum auch immer!?

Habe mich dann dazu entschieden es mit einem Phenom 8450 zu probieren, da dieser durch seinen HT 3.0 ja Abhilfe schaffen soll. Nichts da, selbes Problem. Einige Sekunden schönes Bild danach hängt es wieder mal kurz und verzerrt, vorallem beim DVB-S schauen über DVBViewer. BlueRay ist eigentlich kein Problem mehr mit dem X3.

Jedoch braucht mir das Teil mit dem X3 dann doch wieder zu viel Strom und habe wieder den X2 eingebaut. Nun greife ich nach dem letzten Strohalm und versuche es mit einer Graka, und da ist mir nach Stundenlagen lesen die 4650er als Ausweg ins Auge gesprungen.

Zur Auswahl standen die 9500GT, HD4550 und 4650, wie gesagt Letzteres dürfte die Beste Lösung sein.

Aber bevor ich jetzt losflitze und das Teil hole würde ich nun gern Wissen ob es so funktionieren wird, oder es noch eine Bessere Alternative gibt?

Danke für viele Antworten :)
 
Gibts keine Meinungen dazu? :o
 
Ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, ich könnte mir aber vorstellen, dass diese oder sogar diese voll ausreicht und dazu nocht lautlos ist.
 
Die Grafikkarten würden zumindest die HD-Videoberechnungen für die CPU übernehmen, sowas bringt selbst flotte Prozessoren zum Schwitzen. Allerdings sollte zumindest TV problemlos funktionieren, da wird auch eine andere Grafik nicht viel bringen. Ich tippe ja eher auf ein Problem mit dem Mainboard oder einem heimtückischen Treiber.
 
Hmmm, die haben doch alle eine 64 Bit Speicheranbindung und die will ich vermeiden. Für 1080i (HDTV) sollte es schon ein 128er sein.

@Dod1977

Ich habe es auch mit meinem 2ten PC versucht, M2N SLI Deluxe, habe es aber noch mit dem 5200+ versucht und da gab es das selbe Problem.

Und da war eine 7900er im Einsatz. Siehe Sig. nur kein SLI.
 
Zuletzt bearbeitet:
warum brauchst du den nen 128 bit anschluss für HD-TV? wo steht das den geschrieben?

soweit ich weiß reicht nen 64 bit anschluss locker aus, vorallem weil die Taktfrequenz der beiden Grakas extrem hoch ist

ich würde die 4550 von Asus vorschlagen. Es gibt sogar nen test auf Computerbase und die kann ganz gut überzeugen:
https://www.computerbase.de/2008-09/test-ati-radeon-hd-4550/
 
Zurück
Oben