SBS / Exchange 2003 - Interne Mails

Dr.Kurt

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
88
Morgen,

habe ein kleines Problem mit dem Versand von E-Mails innerhalb unserer Domain.
User A wollte über Outlook eine E-Mail an User B weiterleiten, hat aber nicht das
globale Adressbuch benutzt, sondern die E-Mail Adresse von User B per Hand
eingetragen.

Ein paar Minuten später kam die Meldung, dass die Mail nicht zugestellt werden konnte.
Ich habe es dann über das Adressbuch versucht und es funktionierte.

Intern wird "rezeption@xxx.at" verwendet, die normale Adresse lautet aber "touristik@xxx.at"

Kann es an einer fehlenden Einstellung im SBS oder Exchange liegen? Wenn ich über meine
privates Webmail eine Mail an die touristik-Adresse versende, funktioniert es, versuche ich
es aus der Domain heraus, kommt die Mail nicht an.

Vielen Dank im Vorraus,
Dr.Kurt
 

crykiller

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
71
Hallo,

hast du denn beide Adressen dem User B im ADUC zugewiesen? Ist die "touristik@xxx.at" Adresse als Standard definiert?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Kurt

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
88
danke, Problem gelöst. ein 2. SMTP-Eintrag bei den E-Mail Konten hat geholfen.
/closed
 
Top