News Scythe: Festplatten-Halterung der besonderen Art

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529
In Japan hat Scythe eine Halterung für Festplatten vorgestellt, die gleichzeitig auch Vorrichtungen für Lüfter zur Kühlung bietet. Diese „Slot Rafter“ getaufte Apparatur, wird, wie der Name schon vermuten lässt, in einem PCI/PCIe-Slot angebracht, was unter Vollbestückung eine abenteuerliche anmutende Konstruktion abgibt.

Zur News: Scythe: Festplatten-Halterung der besonderen Art
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.381
Habe ich als DIY auch schon öfters gesehen, einfach Slotblende nehmen und Platten/SSDs dran schrauben. Kost nix funktioniert genauso :)
 

-Fr34k-

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.026
Also eine sinnlosere Enfindung konnte Scythe wirklich nicht auf den Markt werfen, oder?
Ich kann mir nicht erklären, was man sich dabei denkt, Festplatten mitsamt lüfter in der nähe der Grafikkarte zu positionieren. Das führt das Prinzip der Plattenkühlung ad absurdum.
Darüberhinaus gibt es bei Platzmangel sicher bissere Lösungen, als eine derartige Konstruktion. Gerade in Hinblick auf Vibrationen dürfte das gelinde gesagt einer mittleren Katastrophe gleich kommen.
Da ich aber sowieso der Meinung bin, das Festplattenkühlung absolut überflüssig ist, möge man mir verzeiehen wenn ich sage, das man sich für 8 Euro doch lieber ein ordentliches Mittagessen gönnen sollte.

greetz
 

i!!m@tic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.436
2,5" und 80er-Lüfter, das sind 2 Kriterien die nicht so toll für mich sind, aber ich denk dass es grad für kleinere Systeme/Wohnzimmer-PC´s praktisch sein wird wenn die 80er-Lüfter leise sind.
 

weissbrot

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.640
prinzipiell gute idee vor allem für HTPCs -> wenn man nicht mehr weiß wohin mit der HDD/SSD weil man in den Festplattenkäfig den AGB und die Pumpe für die Wakü basteln möchte ;)
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
27.913
Bleibt nur ein Wehrmutstropfen: Ich würde mir keinen HTPC in ATX hinstellen. Daher ist das Ding leider genau in dem Moment doch wieder von zweifelhaftem Nutzen.
Das dürfte maximal noch für µATX Sinn ergeben.
 

pascaljackson

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
531
Das ist soger alles andere als sinnlos. Ich mein ofmals passen in kleineren Gehäusen nicht soviel rein, im Falle eines kleinen Homeservers wäre so eine Lösung sehr praktisch.
Desweitern hat man in einem HTPC oder Homeserver meisst alles Onboard (Grafik,Sound,Netzwerk) also wäre dort eine menge Platz welchen man mit soetwas perfekt ausnutzen kann.

mfg
pascaljackson
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
warum haben sie gleich nicht den Strom für die Platten oder Lüfter aus dem PCI-Bus abgenommen? jetzt muss man das noch einzeln verkabeln.
Ich würde da eher auf externe 2,5 Zoll Platten setzen.
 

soundcooler

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
96
sieht ziemlich interessant...
aber es gibt auch bessere losungen...
 
S

SK-Semih_44

Gast
Ich hab den Sinn der Erfindung verstanden aber bezeichne es trotzdem als sinnlos.
 

GrambleX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.512
In Einzelfällen ist dieser Apparat vllt. sinnvoll. An sich ist die ganze Konstruktion aber schon fragwürdig.
Wer hat Interesse in sein ATX-Gehäuse 4 2,5" Platten unter seine Grafikkarte zu hängen? Auch diese Sandwichkonstruktion ist nicht optimal. Da heizt eine Platte die andere. Dass eine von beiden Platten dabei mit ein bisschen Luft (wahrscheinlich warme Luft, das aus Gehäuseinnerem) angeblasen wird dürfte nicht sehr viel bringen.
 

Warhead

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.140
auf jeden fall ist der erste absatz falsch an der stelle wo behauptet wird "für pci/pcie", denn das teil ist nur für pci...
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.966
LOL also ich hab ja selten sowas sinnfreies gesehen.

Platten schön Stapeln, 1. Platte von unten kühle die oberer gar nicht kühlen, warum dann überhaupt 2 (!) Lüfter drunter? :lol:

Also Spässle, bin jederzeit für neues offen, aber das ist irgendwie komisch.

Wenn ich mir die Fotos vom einbau her ansehe frag ich mich schon, ob dafür ein Markt da ist.

Okay einzig für SSDs, die ja keine/ wenig Wärme produzieren, aber selbst da finde ich die "Halterung" Slot nich so dolle.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.660
Was für ein Quatsch. Scythe ist seit einem Jahr völlig orientierungslos :(.
 

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.181
Da sieht nicht nur wackelig aus, das ist auch noch völlig sinnfrei. Auch ein HTPC kann ganz ordentliche Kapazitäten erreichen. Die News zur 2 TB HDD zeigts doch. Waarum also sollte ich mir in meinen HTPC 4 HDDs in so ein komischen Kontrukt stecken, wo sie sehr heiß werden bzw. von lauten 80mm Lüftern mit warmer Luft bepustet werden. Das widerspricht dem Sinn eines HTPCs.

Also bisher kann ich mir kein vernünftiges Senario vorstellen in dem dieses Produkt sinnvoll wäre.
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
Was heißt hier sinnlos? Nur weil ihr es nicht gebrauchen könnt heißt es noch lange nicht das es dafür keinen Markt gibt. :rolleyes:
Ebenso der Blödsinn mit den gegrillten HDDs und das die Graka die Festplatten aufheizt oder umgekehrt. Wenn ich da SSDs reinklatsche ist es egal.

Das einzige was mir sorgen macht ist die Stabilität, aber daran wird Scythe gedacht haben.
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
"Mäh. Quatsch!" "Brauch ich nicht!" "Grafikkarte".

Also bitte! Das ist keine Lösung für Jedermann,
sondern für ganz bestimmt Nischen, im wahrsten Sinne ^^,
einige werden sich drüber freuen, lasst denen doch die Freude.

Wer ein Heizkraftwerk von Grafikkarte im Rechner hat,
hat für gewöhnlich einen Full-ATX-Tower, 3,5"-Platten
und maximal eine 2,5" SSD. Ist also sicherlich nicht die Zielgruppe.

Für kleine Multimedia-Rechner, Home-Server, oder Spezialbauten
in µATX-Standard macht es hingegen sehr viel Sinn.
Ich hätte meinen Rechner damit wesentlich kleiner gestalten können.
 

gnomeondope

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
405
Wohl nur ein Nischenprodukt, aber das scheint ja typisch für Scythe zu sein -- abgesehen von den CPU-Kühlern und HDD-Entkopplungen natürlich.
 
Top