Seltsames Schriftarten-Phänomen: Alles ist fett oder kursiv

bawarri0r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
96
Hallo,
ich habe folgendes Problem:

Ich wollte ein Programm starten (Dota2), steam wollte nicht mitmachen, da die Festplatte, auf der dota installiert ist, zu voll war. Also habe ich 2 alte Spiele deinstalliert, dabei gab es ne Fehlermeldung, dass eine Datei, die ich zu deinstallieren versuchte, in Gebrauch sei. Ich hab nicht genau hingesehen, meine aber, dass ich irgendwo im Pfad der Datei, die in Gebrauch sei, "arial" gelesen habe.
Soweit, so gut, mit einem Klick auf "ignore" konnte ich die Spiele deinstallieren.

Ab jetzt habe ich ein Problem: Was ich hier gerade tippe, sieht in meinem Eingabefenster aus, als hätte ich "Fettschrift" aktiviert. Habe ich aber nicht.
Wenn ich verschiedene Seiten ansurfe, wird mir dort die Schrift entweder ebenfalls in Fettdruck oder aber Kursiv angezeigt...

Ein Ändern der Standardschriftart in den firefox-Einstellungen verschafft keinerlei Abhilfe.

Fällt euch irgendwas dazu ein? Das nervt total....
 
1

1668mib

Gast
Kann es sein, dass du eine illegale Version von Left 4 Dead deinstalliert hast?
 

Lord_Alti

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.061
Hast du vielleicht eine "Helvetica" installiert?
Meine Freundin hat mal eine Version der Helvetica installiert die in Adobe Indesign völlig normal aussah, aber im Browser wurden die Texte fast aller Seiten (zumindest jene die Helvetica im CSS angeg. hatten) fett + kursiv dargestellt.

Helvetica deinstalliert und alles wieder beim alten.

EDIT:
Jetzt wo ich gerade nochmal drüber gelesen hab: Hast du vielleicht nur den "Regular" Schriftschnitt der Arial deinstalliert?
Falls dem so ist weicht er (bei Fehlen des normalen Schnittes) dann auf Fett oder Kursiv aus.
Sieh doch mal in deinem System32/Fonts Ordner nach ob du alle 3 Schnitte der Arial hast.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
1

1668mib

Gast
@Randy89: Was soll das bringen? oO

@Lord_Alti: Vermutlich werden noch mehr Schriften fehlen...
 

bawarri0r

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
96
Äääääähm, könnte durchaus sein, dass eine nicht originale Version von left4dead deinstalliert wurde...

wenn ich mir die fonts unter windows anschaue, dann sehe ich alle möglichen Varianten von zB Arial, aber NICHT die standard version...

Und nun? Ich hab gerade Arial und Times New Roman in der Standardversion neu installiert, das scheint nichts zu bringen...
 

bawarri0r

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
96
Ich schau mir die links gleich mal an... danke...

Ich hatte genau EIN nicht legal erworbenes Spiel auf dem Rechner, und das war left 4 dead. So eine Kacke...
 
1

1668mib

Gast
Naja bist nicht der erste, den das erwischt hat... ich habs Original, aber wegen LAN auch mal ne gecrackte Version installieren müssen...

Der Tipp von Waldheinz sollte auch funktionieren, du kannst es aber auch auf die im von mir verlinkten Thread genannten Schriften begrenzen...


Edit:
Der Punkt ist der, dass die Schrift-Dateien sogar noch im Windows-Fonts-Ordner liegen, aber der doofe L4D-Installer die Schriften selbst auch mitbringt und damit die Pfade dann in der Registry umbiegt. Der doofe Deinstaller setzt die Pfade der Schriften dann nicht zurück, sondern entfernt die Schriften aus dem System... aber die Original-Schriften liegen noch dort, wo sie immer lagen, nur "weiß" Windows davon nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

bawarri0r

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
96
Jungs, wie immer: Ihr seid der Hammer!
Tausend Dank!
Der link von Waldheinz sah einfacher aus, den hab ich ausgeführt, scheint alles wieder zu funktionieren!
Vielen vielen Dank!

Genau das ist der Grund, wir wollten vor ner Weile ein Wochenende zu viert zocken, ich war der einzige ohne original left 4 dead und hab es halt schnell ausm usenet gezogen... Das hatte ich jetzt davon...
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Nunja, wie sagt man so schön: Aus Schaden wird man klug. ;)

Aber fein das es wieder funktioniert.
 

Randy89

Captain
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.287
Es klang halt von der Problembeschreibung danach als würde das Problem nur in Firefox bestehen, weswegen ich eine Beschädigung des Profils vermutet habe, aber dass es ein tiefergehenderes Problem auf Windows-Ebene war - damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Aber es scheint jetzt wohl sowieso geklärt zu sein.
 

bawarri0r

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
96
Kauf dir so was lieber... L4D sollte doch nun auch nicht mehr so teuer sein oder...?
Ich hab mir glaub ich seit ca. 5 Jahren kein Spiel mehr illegal gezogen. Wie gesagt, ne kleine Wochenend-Lan, 3 Mann hatten l4d am Start, ich nicht. Anstatt es mir einfach vir steam zu kaufen hab ich halt die "ich saugs schnell ausm usenet" variante gewählt... Nicht so schlau...

Es klang halt von der Problembeschreibung danach als würde das Problem nur in Firefox bestehen, weswegen ich eine Beschädigung des Profils vermutet habe, aber dass es ein tiefergehenderes Problem auf Windows-Ebene war - damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Aber es scheint jetzt wohl sowieso geklärt zu sein.
das hatte ich oben auch nicht geschrieben, aber das Problem bestand auch in open office etc.

Wie gesagt, funktioniert alles wieder wie es soll! Danke nochmal!
 
Top