• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Need for Speed Shift 2 Gummiband KI und Disqualifikationsregeln?

Fischkopp

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.340
Moin,

ist schon mal jemandem aufgefallen ob bzw. das es in Shift 2 eine Gummiband KI gibt?
Ich weiss nicht ob es so ist, aber ich gehe einfach mal davon aus...

Grund ist das ich grad ein Schnelles Spiel gespielt habe = 20 Runden auf dem Nürburgring! Ich selbst mit einem Werksgetunten Veyron unterwegs.
In der ersten Runde habe ich das komplette Feld von hinten aufrollen müssen, weil mich natürlich mal wieder einer in der ersten Kurve abgeschossen hat. Aber kein Problem, der Ring ist mein Wohnzimmer, also habe ich die paar Sekunden schnell wieder drinnen gehabt.

Die nächsten 10 Runden ging auch alles jut, meine durchschnittlichen Rundenzeiten waren immer im selben Bereich und ich bin im Lauf des Rennens sogar eher schneller als langsamer geworden.
Ich hatte nur einen kleinen Fahrfehler, sprich ich bin einmal kurz aufs Gras gekommen, 2 Kurven vor dem Ziel und auch da war meine Zeit im grünen Bereich, das hat höchstens 4 Zehntel gekostet bei der Zeitmessung.
Trotzdem machte es schwupps und da war sofort ein Gegner hinter mir!
Auf der Graden habe ich hinter mir rein gar nichts gesehen, nicht mal auf der Streckenkarte war ersichtlich das da einer auch nur in der Nähe von mir war.
Damit nicht genug schiesst mich dieser Sack auch noch ein paar Kurven später von der Strecke.. nach fast 70 Minuten Rennen.. :stock:
Das kann doch nicht angehen oder?
Ich fahre da auf Rundenrekordniveau, ich habe alle Gegner relativ leicht überholt, fahre so gut ich kann und ein Klitzekleiner Fahrfehler macht alles zunichte?

Hat sowas schon jemand beobachtet?

Dazu noch ein anderes Thema und zwar die Disqualifikationsregeln.
Ich meine ich finde es gut das man Disqualifiziert wird wenn man abkürzt, aber wenn man in einer Kurve von der Strecke rutscht oder auf der Graden von einem Gegner ins Gras gedrängt wird? Man kann es auch übertreiben.. :rolleyes:
 

Fischkopp

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.340
Komisch in Shift 1 ist mir das nie aufgefallen.
Auch in Shift 2 erst bei dem Rennen, vorher hatte ich sogar richtige Crashs und konnte noch gewinnen.
Aber da ein kleiner Schnitzer und Wech... :(
 

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9.088
Nicht nur das, aber es gibt sogar immernoch den "Nicht mehr einholbar Bug" bei Shift 2.
War schon bei Most Wanted damals vorhanden. Ich glaube fast der KI Code ist noch fast der gleiche.

Soll heissen manchmal reisst einer von den KI Fahrern einfach aus dem normalen Feld und fährt unlogisch schnell.
Ist dann auch nicht mehr einholbar. Auch wenn man perfekt fährt.
Sieht man immer ganz gut an der Karte, wie schnell die sich weg bewegen.
 
L

Laggy.NET

Gast
Shift ist auf Fahrspaß ausgelegt besonders die gute Cockpitansicht ist da essenziell. Besonders realistisches Fahrverhalten oder ne gute KI sind da nicht so im Vordergrund. Das Fahr ERLEBNIS an sich zählt hier.

Es ist keine wirkliche Simulation. Wenn du da wirklich seriösen virtuellen Motorsport betreiben willst, musst du dir wohl ne "richtige" Simulation zulegen.

Shift ist irgendwas zwischen Arcade und Simulation (IMO näher an Simu als Arcade). Meinen Geschmack trifft es absolut perfekt. Könnte nicht besser sein (OK, gummiband KI ist nie gut, aber was solls) Aber wenn du da wirklich 70 Minuten mit einem einzigen Rennen verbringen willst, ist es wahrscheinlich das falsche Spiel für dich...


Wobei ne Gummiband KI auch mehr spaß bringen kann, und das Rennen spannend hält. Wählt man sagen wir bei richtiger KI die Schwierigkeit normal, überholt man alle einmal, und den rest des rennens gurkt man alleine rum, weil sie nicht mehr aufholen können. Stellt man ne stufe höher könnten sie zu stark sein, und sobald die einmal davongefahren sind hast du keine Chance mehr...

Ne Gummiband KI passt sich eben an dein Können an. Für den Spielspaß IMO gar nichtmal so schlecht. Man kanns so oder so sehen....

Na ja, das perfekte Spiel gibts nunmal nicht. Bis jetzt hatte man bei jedem Spiel mehr oder weniger viel auszusetzen. OB dadurch gleich das ganze SPiel schlecht ist, muss jeder für sich entscheiden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Fischkopp

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.340
Soll heissen manchmal reisst einer von den KI Fahrern einfach aus dem normalen Feld und fährt unlogisch schnell.

Das ist mir auch schon aufgefallen, bzw. eher das es meistens ein einziger ist der mir noch folgt während alle anderen ein paar Kurven zurück liegen.
Ich will gleich mal testen ob es auch in den unteren Schwierigkeitsgraden so ist..

Apropos einer der anderen. Mir ist auch aufgefallen das es immer einen gibt der es scheinbar ganz besonders darauf abgesehen hat einen abzuschiessen!

Bei mir war es meistens ein roter Nissan GT-R... anfangs fand ich das ja noch lustig, aber irgendwann viel es dann doch auf. Aber wenn ich den zuerst abgeschossen habe, war Ruhe... :D
 

Einstein1994

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
248
ich hab zwar shift 2 nicht aber ich kenne die scheiße von den früheren nfs teilen.. echt erbärmlich das sogar die neuen teile noch diese gummiband ki haben.
 

Fischkopp

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.340
@Laggy.net:

Naja bei der Vorstellung von Shift und den Versprechen hatte ich schon gehofft das Shift 2 endlich zu einer richtigen Simulation mutiert ohne Spielkram.
Eine Gummiband KI sorgt bei mir eher für Frust, denn wenn ich fahre und durch können an die Spitze komme auch gegen die Hartnäckigsten Gegner, dann habe ich es auch verdient zu gewinnen!
Besonders wenn ich fast Fehlerfrei fahre ;)

Und die 20 Runden auf der Nordschleife bin ich auch schon bei Shift 1 gefahren und da ist mir sowas nicht passiert, selbst wenn ich mal rausgerutscht bin!
 

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Ich habs jetzt auf einfach gestellt, spiel den SP eben durch und hoffe dann auf faire Spiele im MP.
Aber das war bei Shift 1 auch eher problematisch, da gabs doch tatsächlich Leute, die einem erzählten, dass es zum guten Ton gehöre, wenn man bestimmte Abkürzungen nahm, die trotz Strafe Zeit sparen.
 

itzz_mee

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
903
Was ich echt erbärmlich finde : Im Intro heisst es zeig den gegnerischen Fahrern Respekt.
Und im nächsten Rennen werde ich einfach so quer über die Bahn gerammt, und das immer wieder...
Von wegen Respekt...
 

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.714
@itzz_mee: das ist doch Respekt.... dieser Begriff ist unter Jugendlichen / jungen Menschen ein seeeehr dehnbarer Begriff geworden... ey respect alter...den Spruch sollte wohl jeder kennen :freak: und der hat zu 100% dann auch nichts mit dem Wort Respekt und dem Sinn dessen zu tun
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.546
Hi

was mir aufgefallen ist bei einigen schnellen rennen, das die KI in die richtung meines Rundenrecordes gefahren ist (aufgestellt mit nen 2200 Wagen) aktuell war ich aber mit Class b 1400 unterwegs KI gleiche stufen o.O war ich doch etwas überascht wie der da so ne zeit rausholen kann.(tri Oval)
Bei den Lankstrecken rennen ist mir aufgefallen das wenn man in der ersten runde sau schnell ist man die KI kaum los wird egal wie gut man fährt und sich verbessern muss! (spiele Auf Pro)
Aber wenn man zb. die erste runde ruhig angeht und schön beschaulich einen nach dem anderen überholst hält die KI kaum mit.

lg
 

itzz_mee

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
903
@Sir_Sasha also bedeutet "Respekt" in Rennspielen alle Autos wegrammen. Klasse wieder was neues gelernt/Ironie off
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Das ist genau der Grund, warum NFS mir nicht mehr in die Finger kommt.
Solange die nicht mal die Möglichkeit einbauen, dieses "catchup" Schwachsinn aus zu schalten.
Ich finds nich spannend, sondern teilweise einfach nur deprimierend.

Sofern man nicht die Dateien findet, die dafür zuständig sind und diese manipuliert,
wird sich aber an der Tatsache nix ändern.
 
Top