News Sicherheit: Facebook will Nutzer vor staatlichen Angriffen warnen

Daniel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
468

Nai

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.535
Ich denke, dass die wesentlich größere Gefahr durch den erzwungenen "legalen" und zum Teils sogar unrichterlichen Zugriff der westlichen Regierungen und Geheimdienste ausgeht. Von daher m.E. ein sehr sinnfreies Feature.
 

Michael R.

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
694
@Nai: Sehe ich auch so

@Topic: Wenn ich da jetzt meine Handynummer eingebe, können sie also endlich mein facebook-Profil mit meinem WA-Account intern verknüpfen - sehr praktisch :rolleyes:
 

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.733
Ich muss aufpassen das ich mich nicht totlache!
Gerade Facebook, der Platinum NSA Partner, will sich wieder für Datenschutz und Antispionage einsetzen.
Für wie blöd...
 

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.979
Ich denke, dass die wesentlich größere Gefahr durch den erzwungenen "legalen" und zum Teils sogar unrichterlichen Zugriff der westlichen Regierungen und Geheimdienste ausgeht. Von daher m.E. ein sehr sinnfreies Feature.
unrichterlichen Zugriff der westlichen Regierungen = Angriffe durch staatliche Hacker

oder steh ich grad auf'm Schlauch?

@Leipziger1979

Hab ich allerdings auch direkt gedacht :D
 

BUS

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
14
Deutsche Behörden sind doch laut diversen Transparenzberichten top bei Auskunftsersuchen, dass wird viel Arbeit für FB Deutschland.
 

aspro

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.896
Haha, als ob Staaten irgendjemanden "hacken", die Daten werden frei Haus bereitgestellt. Die glauben doch nicht im Ernst, dass ihnen irgendjemand mit Verstand diesen Schwachsinn abnimmt. Die Funktion, dass man bei fehlgeschlagenen Logins benachrichtigt wird, gibts bei GMX seit Jahren, was das aber gegen staatliche Überwachung helfen soll, die wohl kaum mit Bruteforce arbeitet, soll mir jemand mal erklären.
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
Ich lese immer ieder Märchen.
Dass so viele auch noch "wahr" werden, grenzt schon wieder an ein Wunder.
Der Kreis schließt sich zu einem Märchen...^^
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Facebook ist der Staat. Der Staat soll also vor dem Staat warnen. Sehr glaubhaft.
 

Hovac

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.332
Schon traurig das es so eine Meldung überhaupt gibt. Man darf nicht vergessen, dass viele Rechte die man noch hat Abwehrrechte gegenüber dem eigenen Staat sind.
 

Protype87

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
131
Wenn die Geheimdienste von sich aus die Nutzerdaten ausspähen, könnte Facebook diese Daten nicht mehr an die Geheimdienste verkaufen. Damit würde für Facebook ein wichtiger Geschäftszweig wegbrechen.

Außerdem steht schon seit Monaten ganz oben im Banner, dass ihr doch bitte eure Handynummer eingeben sollt. Jeder der das übersehen hat wird beim nächsten Login daran erinnert und darf das nachholen. Cooler Service!

PS: Ihr solltet auch alle eure Daten bei eurem Win 10-Konto eingeben. Dann könnt ihr überprüfen ob eure Daten bereits gestohlen wurden. ;) Kreditkarte im MS App Store nicht vergessen!
 
Zuletzt bearbeitet:

tobi14

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
915
Facebooks neue Masche um an die Telefon-Nr. zu kommen war auch mein erster Gedanke!
:freak: ich wette die angeblichen Hackerangriffe nehmen jetzt Urplötzlich damit ja viele Noobs ihre Nummern hinterlegen.
 
Top