Silent Lüfter für EKL Gletscherspalte

lokaurazin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
92
Hi leutz!
Bin stolzer Besitzer eines EKL Gletscherspalte auf einem P5Q-E Board. Gekühlt wird ein Q8200, der auf 3Ghz mit 1,1V läuft. Temperaturen bisher lagen mit Prime bei maximal um die 58-60°C pro Kern.

Jetzt ist mir der Standart-Lüfter aber zu laut und brauche deshalb eure Hilfe bei einer Kaufberatung.
Der Alte hat ja 1300rpm, 26dbA und 75,5m³/h Durchsatz, hab ich gelesen.

Der Neue sollte dann ähnlich gute (bessere) Leistung bringen, aber leiser sein. (Habe da an PWM gedacht).
Welcher würde sich da eignen?

Was ich mir schon angeschaut habe:
SilenX iXtrema Pro Thermistor, 120x120x25mm, 600-1400rpm, 40.56-121.68m³/h, 6-14dB(A)
Enermax Twister Cluster 120x120x25mm, 500-1200rpm, 45.04-90.08m³/h, 8-14dB(A)
Noiseblocker NB-BlackSilentFan XLP Rev. 3.0, 120x120x25mm, 1000-2000rpm, 73-133m³/h, 12-29dB(A)
Papst 4412F/2GP, 120x120x25mm, 2900rpm, 170m³/h, 43dB(A)
Momentan sagt mir der SilenX sehr zu!

Könnt ihr da was empfehlen?

lg
 

Naitsabes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.332
Den Papst vergess mal ganz schnell^^

Ich würde einen dieser beiden nehmen, je nachdem ob du einen mit PWM oder ohne haben wollen würdest.

LED
keine LED



Aber an deiner Stelle würde ich zuerst schauen, ob dein MB die Lüfter auch mit der Pannung regeln kann, dann hättest du eine wesentlich größere leise Auswahl.
z.B.
einen SFlex


Oder aber du lässt den Lüfter einfach mit 9, 7 oder 5 Volt laufen.
 

BartS

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.588
26db zu viel...

da wirst du kaum einen finden der viel leiser ist und gut forder :D

Ich hab mir (aus optischen gründne) die Slipstreams von Scyte (Bilder auf Sysprofil) eingebaut, und die Sind angenehm leise und fordern recht viel (1200rpm Version)

PS.: Die SilenX sollen an enormen Lagergeräuschen leiden und daher würde ich die nicht empfehlen (Infos aus Google-Suche)
 

Naitsabes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.332
Von Lagerproblemen habe ich auch schon gehört, aber es soll auch sehr gte Exemplare geben, die dann einfach erste Sahne sind; iirc hatte y33h@ mal ein schönes Modell eines SilenX gehabt.
 

DerZAR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
505
Unter 20dB ist der Lüfter dann mal als leise zu bezeichnen.
 

lokaurazin

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
92
Mein Board kann die Spannung regeln. Das scheint aber nicht so recht zu klappen. Der CPU-Lüfter wird nicht runtergeregelt, obwohl ich es aktiviert habe. Und auch nicht die anderen Gehäuse-Lüfter...
komisch...

Deshalb dachte ich an einen PWM... Die meisten haben ja aber höheren Luftdurchsatz bei geringerer Lautstärke. Z.b. der Enermax Twister Cluster mit 90m³/h bei 14dbA...
Oder stimmen vielleicht die Angaben in der Realität nicht?
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.764
kann dir aus eigener erfahrung einen noctua nh s12-1200 empfehlen http://geizhals.at/deutschland/a213016.html

hab den selbst auf meinem groß clockner momentan (zwangsweise auf full speed) und er ist schon sehr leise (muss erst die steuerung um bios aktivieren^^). also wenn der erstmal geregelt ist, dürfte er nahezu unhörbar sein und hat dabei noch ne klasse leistung.

musst nur vorher kucken, ob dein board ein 3pin oder 4pin anschluss hat und ob dein board mit der spannung regeln kann oder nur über pwm.

wenns einer von denen da oben sein muss würde ich den enermax nehmen.. weil die hier öfters empfohlen werden und ich silenx persönlich nicht kenne. scheint aber so ne art geheimtipp hier zu sein *g*
 

Papa Baer

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.808
das asus board regelt am cpu fan nur lüfter mit pwm. daher fallen die 3pin lüfter schon mal weg. du kannst ihn auch an einen anderen fananschluss klemmen. sollten glaube ich die chas fans sein. schau einfach ins handbuch, dort steht drin, welche anschlüsse gesteuert sind. der cpu fan ist nur steuerbar mit pwm lüfter, das ist bei asus immer so.
 

0815-Spieler

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
788
Hier mal ein kleiner 'Überblick über dverse Lüfter, die für dich interessant sein könnten:

Ansonsten würde ich den XLP von Noiseblocker favorisieren.
 

lokaurazin

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
92
Hm, also externe Lüftersteuerung würde ich nur im Notfall nehmen. Da hab ich sogar selbst eine entworfen und gebaut. Gibt ein PWM-Signal raus... Ist aber nur ne Platine...

Das mit dem CPU-Lüfter an Case-Fananschluss anschließen ist mir ein bisschen zu viel pfusch. Geht das denn überhaupt? Wird der Case-Fan denn auch nach der CPU-Temp gesteuert oder nach der Temp innerhalb des Gehäuses?

Preislich sollte der Lüfter auch maximal so 20€ mit Versand kosten.
Aktuell favorisiere ich noch den Enermax und diesen Noiseblocker XLP...

Was haltet ihr von dem hier?:
Arctic Cooling AF12025 PWM, 120x120x25mm, 400-1500rpm, 95m³/h, 11-25dB(A)
 

lokaurazin

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
92
Top