Sinnloses versagen der Netzwerkverbindung

Rotzlöffel

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
140
Hi,

ich weiß nicht wiso aber manchmal habe ich das gefühl als würde mein PC ganz spontan entscheiden würde, ob ich zugang zum Internet habe.
Immer wenn ich mein PC starte habe ich erstmal keine internet verbindung. Er baut immer erstmal eine verbindung zum Netzwerk auf und versucht dann eine verbindung zum I-net zu erstellen. Doch an der stelle scheitert mein PC immer wieder. Wenn ich dann auf Problembehandlung klicke, wird mir gesagt dass ich den Router ausschalten soll. Meist klappt es dann nur frage ich mich, wiso? Alle anderen PC im haus haben immer zugang zum internet, auch dann, wenn diese meldung kommt.

So sieht dann immer die Verbindungsdarstellung vom PC aus:
standart-internet-verbindung-jpg.227025


Das ergibt doch garkeinen Sinn. Mein PC glaubt das der Router keine verbindung hat obwohl alle anderen PC immer eine verbindung haben.

Könnt ihr mir bitte helfen?
 

Anhänge

  • standart internet verbindung.JPG
    standart internet verbindung.JPG
    20,8 KB · Aufrufe: 271

Topflappen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.422
strippe oder w-lan?
 

DerKleine49

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.358
Welcher Zugang?
Kabel nicht anschlossen?
Lan & W-Lan am PC in Verwendung?
 

Tarnatos

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.307
Die Fehlermeldung entsteht dann, wenn Windows 7 keine Verbindung zum DHCP Server (wenn DHCP aktiviert) bekommt.

Wenn du mit statischen IPs arbeitest dann liegt es daran dass der Rechner Standardgateway und DNS Server nicht findet.

Ich würde pauschal mal auf ein Kabelproblem tippen. Auch kann es bei Installation von VMware, oder auch OpenVPN zu diesem Problem kommen. Hier hilft das deaktivieren der zusätzlichen Netzwerkadapter.
 

Rotzlöffel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
140
Habe Wlan darum ergibt es ja für mich keinen Sinn ^^. Naja das Problem ist zum erstenmal aufgetreten als ich ein Zoneupdate laufen ließ. Als er dann schließlich fertig war kam er garnicht mehr zum ende und hängte sich (meiner meinung nach) auf. Darum habe ich den updater geschlossen und den PC heruntergefahren. Beim nächsten start tratt dann dieser fehler auf.

EDIT:

Habe auch vor einigerzeit mir Hamachi auf meinem PC eingerichtet. Der hat dann sich ein eigenes Netzwerk mit dem namen Hamachi erstellt :confused_alt:. Habe mir dieses Netzwerk mal genauer angesehen und da stand dann keine Internet verbindung obwohl er dabei wahr Bytes runterzuladen. Das ergibt doch kein Sinn :confused_alt:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tarnatos

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.307
Ganz ehrlich?!

Wenn das Problem nach einem fehlgeschlagenen ZoneAlarm Update auftrat, warum setzt du dann das System nicht mittels Systemwiederherstellung zurück, oder besser noch deinstallierst diese Pseudoschutz Software?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rotzlöffel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
140
Natürlich habe ich es schon versucht eine Systemwiederherstellung durchzuführen nur wurde 1. kein Systemwiederherstellungspunkt gefunden und 2. wenn ich einen gefunden hätte und diesen benutzt hätte, hätte ich mit ziemlicher sicherheit wieder irgendwelche sinnlosen probleme wieder drauf, weil mein PC immer was zu kallen hat.
Mit dem neu installieren von Zonealarm habe ich auch schon gemacht.
 

Tarnatos

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.307
Ich würde erst mal zu einer Deinstallation zum ZA raten bis das Problem behoben ist.

Des weiteren ist es ratsam deine Firewall zurück zu setzen. Da Win7 hier einfach sehr viele Möglichkeiten bietet sein Netz zu sperren.
 
Top