Soap in VBScript ohne WSDL

HuBaer

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
166
Hallo allerseits,

mit SOAP kann man ja bekanntlich eine Menge Webdienste ansteuern und nutzen. Nun würde ich das gerne in ein bereits vorhandenes VBScript einbauen. Initialisiert wird das ganze dann mit dem Befehl

SOAPClient.mssoapinit("http://webservice.telefonkette.de")

Leider benutzt der Webservice kein WSDL, es ist also in der obigen URL nicht direkt eine WSDL-Datei angegeben. Leider bekomme ich dann aber bei der Ausführung des VBScripts eine Fehlermeldung.
Bei PHP zum Beispiel weiß ich, dass man das SOAP-Objekt auch ohne WSDL nutzen kann und dies über einen Parameter festlegt. Nun würde mich interessieren, ob das auch mit VBScript irgendwie geht oder ob ich sonst irgendeine Möglichkeit habe, die Sache zum Laufen zu bekommen.

Kann mir wer weiterhelfen?

Vielen Dank!

Gruß
Christoph
 
Top