Notiz SoftMaker: Office Standard 2012 für Windows aktuell kostenlos

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Softmaker bietet die eigene Büro-Suite „Office Standard 2012 für Windows“ im Rahmen einer Herbstaktion über den eigenen Online-Shop aktuell kostenlos an. Zum Angebot gehören die Textverarbeitung TextMaker, die Tabellenkalkulation PlanMaker und die Präsentationssoftware Presentations.

Zur Notiz: SoftMaker: Office Standard 2012 für Windows aktuell kostenlos
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.824
Ohne Duden O.o würde ich mir nicht mehr antun trotz integrierter Korrektur in Windows 10 :p
 

Opa Hermie

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.520
Ganz nett, aber: Nutzt das wirklich jemand?

Für den Standardkram reicht OpenOffice, und das war schon immer frei. Außerdem mit wesentlich größerer Nutzergemeinde, behaupte ich mal.

Irgendwie orientiert sich fast jedes Office-Paket am Microsoft Office, um ja nicht inkompatibel zu sein.
 

hamuchen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
72

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
4.074
Was ist mit LibreOffice?
v4.3.7 und
v4.4.5 und
v5.0.2
Sind die aktuellsten Versionen, deren Nummern in den letzten beiden Jahren flott angestiegen sind.
LibreOffice hat sich ja mal von OpenOffice abgespalten oder?
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
Download nur mit gültigem Konto - juhuu, da will einer Adressensammeln, weil da mehr Geld verdient wird als mit Software...
 

Supernatural

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
415
Ich nutze das schon seit vielen Jahren. Es ist günstig, kann alles, was es für mich können muss und macht in Sachen MS Kompatibilität dem Libre Office immer noch was vor.
 

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.632

Opa Hermie

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.520
Die versenden den Key wahrscheinlich nur per Mail. Wer dem Braten nicht traut, benutzt sein Spammailkonto und gibt eine Fake-Adresse an. Wo ist das Problem? Das ist gang und gäbe, und richtig sensible Daten (Kontodaten, Ausweiskopie) werden garnicht verlangt.....
 
M

meesurik

Gast
​Fake-Adressen sind bei Softmaker gar nicht notwendig. Ist eine sehr seriöse Firma - einfach auf den Abbestell-Link klicken, bestätigen, das war´s. Kein Newsletter mehr. Von Datenverkäufen habe ich da auch noch nie etwas gehört oder mitbekommen - und die haben meine Daten schon seit über 3 Jahren.

Trotzdem würde ich eher zu Google Docs bzw. Office 365 raten. Ist einfach flexibler, zukunftssicherer und vom Funktionsumfang her sehr dicht dran (falls überhaupt benötigt).
 

Gleipnir

Captain
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
3.934
bei der 2012er Version bestehen die Daten zum Aktivieren/Freischalten noch aus den vollen Namen + eMail Adresse und aus den beiden Dingen wird wenn ich richtig verstanden habe dann als drittes der Lizenzkey generiert
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8.715
Softmaker ist eine seriöse deutsche Firma, deren Office-Paket sehr kompatibel zu MS-Produkten ist.
Für Android das beste Office-Paket, und auf dem PC eine vollwertige Alternative zu LibreOffice. Vor allem, wenn man nicht alle Funktionen von LibreOffice braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fresh-D

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.264
Hi,

sagt mal wo kann man auf der Homepage sein PW ändern? Weil ich hab mein ursprüngliches vergessen und jetzt hab ich so ein zufalls Ding und ich finde einfach keinen Knopf wo ich meine Daten ändern kann. :D

Greetz,

Fresh-D
 
Top