Leserartikel Sony 46Z5800 HDTV - DVB-T - Sat - Kabel - DLNA - USB - Playstation III

BugKiller

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
73
Hi Leute.

Ich habe mir letzte Woche den ersten LCD Fernseher gegönnt.
Wollte mal einen Erfahrungsbericht abgeben.

Also ich habe mir den Sony 46Z5800 gekauft.
Das Bild ist spitzenlasse. Selbst die Laufschrift ist ruckelfrei.
Da macht das "Fernsehen" wieder Spaß.

Aber jetzt mal zu den Details.
Das Gerät besitzt einen Triple Tuner.
Für DVB-T, Kabel und Sat. (Mit HD)

Ich habe DVB-T angeschlossen als auch Sat.
Beides geht ohne Probleme.
Das Bild über Sat ist aber besser als über DVB-T.
Auch der Blickwinkel scheint bei dem Gerät egal zu sein.
Selbst wenn man sich ganz neben dem Gerät stellt kann man alles sehen.
Ohne schwächen. Das ist wirklich gut.
Wenn ich manchmal so andere Fernseher in Geschäften sehe, dann sieht man einen deutlichen Unterschied.


Nun zu den Extras. Der Fernseher ist DLNA Zertifiziert.
Das heist, ich habe den Fernseher in mein Netz gehangen.
Da der Fernseher im Wohnzimmer steht und ich dort keinen Netzwerkanschluss habe, bin ich hingegangen und habe mir ein Devolo Starterkit gekauft. Das erlaubt das Netzwerk über die Stromleitung zu übertragen. Daran habe ich im Wohnzimmer dann einen Hub angeschlossen und daran den Fernseher und meine Playstation III.

DLNA über TV:
Also der Fernseher taugt nur bedingt für DLNA. Ich kann dies nicht befürworten.
Es ist mir einfach viel zu langsam was der Fernseher da macht.
Ich würde sagen DLNA Zertifikat mit Mühe und Not geschafft.

USB über TV:
Ich habe auch die USB Buchse ausprobiert und meine Fotos darüber angeschaut.
Es macht nicht wirklich Spaß. Das Bild baut sich Blockweise auf.
Meine Digicam macht 15 MPixel Bilder.

Diese beiden Dinge kann ich wirklich nicht empfehlen.

PC an VGA Port:
Ich habe meinen kleinen Mini Laptop von Aldi an den VGA Port des Fernsehers angeschlossen und ein Superklasse 1920*1080 Pixel Bild.
Das ist gestochen Scharf.
Klappt Supergut. Drei von den TVs an den Computer mit Flugsimulator angeschlossen und man meint man fliegt.

Fazit: Als Bildschirm zu empfehlen.
Tunerbild von DVB-T und Sat ist sehr gut.
DVB-T ruckelt manchmal bei schlechtem Empfang.

DLNA und USB Port nur bedingt zu empfehlen.

Allerdings möchte ich hier noch etwas ergänzen.
Da ich mir ja so einen teueren Fernseher gekauft habe. Ja, ich bin es selber schuld.
Habe ich mir auch eine Playstation III gegönnt. Ich habe mir überlegt, ob ich mir einen BluRay Player zulegen soll. Aber die Playstation ist deutlich besser als jeder Player und man kann auch noch spielen. Und so laut ist die Playstation nun auch nicht.

Vorteile:

1. Normale DVDs werden hochgerechnet, so das das Bild deutlich sichtbar besser erscheint.
2. Die Playstation III spielt BluRay Filme ohne Probleme sehr brilliant ab.
3. Die Playstation verfügt auch über DLNA und das sehr viel besser als der Fernseher.
Fotos kann man sofort weiterschalten. Auch von USB. Das geht rasend schnell.
Auch ist die Bildqualität von Fernseher und Playstation unterschiedlich bei den gleichen Fotos. Der Fernseher macht das einfach nicht gut genug. Die Playstation ist PERFEKT und BRILLIANT.
Auch unterstützt die Playstation mehrere Videoformate. Der Fernseher nicht.

Die Kombination Fernseher und Playstation ist meiner Meinung nach zu empfehlen.
Es ist einfach supergut.

Die ganze Sache hat nur einen Haken.
Die vielen Fernbedienungen.

Mein Ton geht nämlich über einen Glasfaser Kabel in meinen Philips Receiver.
Das klappt alles supergut. Nur mit einer Sony Fernbedienung kann ich meinen Receiver nicht bedienen und umgekehrt. Auch kann der Fernseher die Playstation nicht bedienen.

Ich hätte gerne eine Universalfernbedienung, die wie ein iPhone ausschaut und mit Ladestation. Damit möchte ich alle meine Geräte bedienen können.
Auf dem Display könnte man jede Funktion abbilden und via Touchscreen bedienen.

Die Fernbedienung von dem TV Gerät ist überaus lang. Damit kann man jemanden erschlagen. Was soll das eigentlich?
Kennt jemand zufällig so eine Fernbedienung? Auch für Playstation?

Ich hoffe Ihr findet einen Nutzen aus meinen Kommentaren.

DLNA ist wirklich praktisch und funktioniert supereinfach.
Wenn Ihr Eure Fotos von Eurer Digicam auf dem PC enlädt, könnt Ihr die Bilder sofort im Wohnzimmer abrufen und präsentieren. Das ist wirklich super.
Gleiches gilt auch für Musik und Videos.

Ich kann den Fernseher trotz der Schwachpunkte blind empfehlen.
Das Bild ist einfach sehr gut.
Und die Playstation kompensiert die Schwachpunkte des Fernsehers sehr überragend.

Ich bin damit sehr zufrieden. Es ist einfach genial.
Ich hoffe Ihr könnt damit was anfangen.

Noch Fragen?
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.189
Mal die Logitech's probiert?

die harmony one soll super sein - aber auch teuer.

ob man damit die ps3 steuern kann weis ich nicht. musste mal auf der hp nachlesen
 

BugKiller

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
73
Ja, danke.
Das Teil kenne ich schon und ich muss sagen, dass mir das Design gar nicht gefällt.
Außerdem ist das viel zu teuer.
 
Top