News Sony zeigt neue Kamera im Kreditkartenformat

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.499
Modernste Technik verpackt in einer kreditkartengroßen Digitalkamera – das sollen die Merkmale der neuen Sony Cyber-Shot T7 sein. So versucht sich die Kamera trotz ihrer geringen Ausmaße als Alleskönner für die Schnappschüsse zwischendurch.

Zur News: Sony zeigt neue Kamera im Kreditkartenformat
 

peinlich

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
10
So steht ein dreifacher optischer Zoom bereit, der bei Bedarf durch einen sechsfachen optischen Zoom unterstützt wird.

:)

an sich sieht die cam aber schon nett aus :>
 

Khaan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
95
Das Ding hat doch nie im Leben optischen Zoom......kann mir zumind. das nicht vorstellen.
 

Azrael6666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
354
500 Euro für 2.2 Megapixel....? Les ich das richtig?

Ganz schön teuer, oder?

Da krieg ich ja 2 Handy's mit 3.0 Megapixel....!
 

Jirko

Insider auf Entzug
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.499
Wie liest du denn 2,2? Da sind fünf MegaPixel! :)

Und das Teil hat einen dreifachen optischen Zoom. Das funktioniert. ;D
 

skullfire

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
16
Habe die 'Vorgängerin' DSC-T3. Der optische Zoom ist auf jeden Fall dabei. Er wird statt horizontal vertikal in das Gehäuse gebaut. An sich bin ich mit der T3 zufrieden; das Einzige was stört, ist dass der Blitz bei der Kamera sehr schwach ist und zu nahe am Objektiv sitzt. Rote Augen sind damit leider vorprogrammiert. Aber die Apparate sind ja eh für Fotos unterwegs gedacht (Größe und Gewicht). Wer mehr haben will muss halt zu denen mit größerem/ansteckbarem Blitz greifen.

Gruß
skullfire
 

ACiD FiRE

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
185
Die Kamera hat DEFINITIV optischen Zoom, hab ich auch nicht geglaubt und mich auf dem Messestand bei sony danach erkundigt worauf man mir das zu 100% bestätigt hat!
 
G

Green Mamba

Gast
Doch, hat sie! Schau mal hier. ;)
Soweit ich weiß ist das Zoom-Objektiv um 90° gedreht senkrecht in der Kamera eingebaut. Das Licht wird einfach mit einem Spiegel nach unten abgelenkt, wo es dann durch das Zoom-Objektiv fällt. Wenn man zoomt bewegt sich auch das (sichtbare) Objektiv wahrscheinlich nicht mehr, oder nur sehr wenig.
 

mitschu

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
195
Tönt ja eigentlich nicht schlecht, vor allem wenn man die Kamera vom Aspekt der Mobilitäg betrachtet. Doch finde ich einen Preis um die 500 Euro nicht gerade billig. Aber wer so ne kleine Cam will, soll auch was dafür bezahlen. ;) Besitze selber die Sony DSC-W1 und bin vollends zufrieden damit. Auch von der Grösse her find ich sie noch angenehm. :)
 

Jirko

Insider auf Entzug
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.499
Die T7 hat meines Wissens nach keinen fest verbauten Speicher sondern setzt, wie für Sony üblich, auf Memory Sticks.
 

chris000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
60
wenn ich mich nicht irre hat der speicher gerade einmal 9,3 mb oder so. also nicht viel :D
 

Jirko

Insider auf Entzug
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.499
Welchen Speicher meinst du? Die verbaubaren Memory-Sticks dürfen bis zu ein GByte fassen. Über einen internen Speicher steht weder auf der deutschen Seite noch etwas, noch auf der englischen, soweit ich das gesehen habe. Die Pressemeldung schweigt sich hierzu gänzlich aus.
 

chris000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
60
jup meinte eigentlich den internen. aber wie gesagt war mir nicht sicher ob diese cam einen hat.
sry für verwirrung :D
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
787
eine megastylische Cam genau das richtige für mich!

da ich einer der wenigen Leute auf diesen Planeten bin der noch mit einer Analog-Camera unterwegs ist, wäre dieses Sonyteil genau der richtige Ersatz dafür!

und so teuer find ich sie auch nicht, wenn man bedenkt dass die von Sony ist und eine ziemlich gute Technik besitzt(CarlZeiss-Technik) und dabei auch geil aussieht!
 

spaceman2702

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
383
ich hab vor einer weile die "sony t3" als cam für meine freundin gekauft. mittlerweile benutze ich sie doch recht oft. vor allem die makro aufnahmen sind super und wenn mal mal unterwegs ist passt die auch in die hosentasche. das sie die selbe technik nun in dieses noch kleiner format gezwängt haben find ich super. der 3fach optische zoom welcher senkrecht eingebaut ist und über ein prisma umgelenkt wird funktioniert übrigens top.
und um weiter oben noch was klar zu stellen, die linse ist fest, da bewegt sich nix.
 

Rumbah

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
695
Ich habe mir heute die Kamera auf der Cebit angeguckt und muss sagen, dass sie das erfüllt, was man von so einem kleinen "Guckloch" erwartet. Die allgemeine Bildqualität kann ich nicht beurteilen, da man das auf dem kleinen Display ja schlecht kann, aber wie zu erwarten war die Lichtempfindlichkeit unterirdisch. Man konnte bei der vollen Standbeleutung kein Foto ohne Blitz machen, da die Belichtungszeiten so hoch waren, dass alle Bilder verwackelt sind.
 
Top