Sound kommt plötzlich aus falschen Speakern

ExyCore

Ensign
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
163
Ich habe eine Teufel Concept E400 direkt an eine Creative X-fi Fatal1ty Pro angeschlossen, Treiber sind PAX 6.3 (meine ich, auf jeden Fall PAX), OS ist Windows 7 Ultimate.

An sich kommen die Töne aus den richtigen Lautsprechern, angeschlossen und eingestellt ist auch alles richtig (Kanaltest bezeugt es). Sobald ich jetzt aber z.B. einen Film starte, kommt nach 5-10 Minuten PLÖTZLICH ein Sprung, sodass die Stimme nicht mehr aus dem Center, sondern aus z.B. dem linken Rearspeaker kommt...danach gehe ich in den Creative Treiber und gucke mir nochmal den Kanaltest an, "vorne links" sagt der Typ, ist dann im Center oder hinten, immer mal verschieden.

Ich blicke echt nicht, was das soll....bitte um Hilfe.
 
Das Problem kenne ich. Ich hatte eine Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro und die machte hin und wieder das selbe. Jedesmal habe ich im Treiber alles neu konfiguriert und nach einger Zeit kam der Fehler wieder. Diese Karte hatte ich knapp sechs Monate, dann habe ich sie zum Service gesendet nach dem der li. vordere Kanal stumm war. Die neue Karte welche ich im Austausch bekommen habe hat das dann nicht mehr gemacht.

Ca. ein Jahr später bin auf Auzentech umgestiegen.
 
OK, nadenn....ma sehen. Wollt mir demnächst sowieso eine neue holen (Dolby True HD^^, ja die Anlage ist kein High End, hat auch andere Gründe.)
 
Ich habe meinen Wechsel zu Auzentech nicht bereut. Meine nächste Soundkarte wird wieder eine Auzentech.
 
Das Problem hatte ich mit meiner Creative X-fi auch schon. Treiberupdate hat geholfen. Versuchs mal mit den neusten Treibern direkt von Creative. Wüsste nicht was in deinem Fall eine andere Soundkarte bringen könnte.
 
Das Problem kenne ich. PAX Treiber bringen auch nix mehr. Waren nur für Vista interessant, wo es anfangs Treiberprobleme seitens Creative gab. Am besten neueste Treiber von creative.com laden. Falls erstmalig nochmal so Probleme auftreten, die Lautsprecherbelegung laden und von 5.1 auf 4 Kanäle umschalten. Dann Lautsprecher test durchlaufen lassen und Lautsprecher konfiguration schließen. Abschließend neu öffnen und wieder auf 5.1. Danach lief es bei mir seit nun mehr einem halben Jahr ohne Probleme.
 
Alles klar, dann danke erstma für eure Hilfe, verdammt ging das schnell, innerhalb von zwei Freistunden xD

Werd nach der Schule ausprobieren.
 
Zurück
Oben