Sound nach Update zu leise/unvoluminös?!

Muscapee

Ensign
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
244
Hallo,

hatte vor einigen Wochen meinen neuen PC zusammengebaut und Win7 64Bit installiert. Alles fein.
Gestern fuhr ich den PC runter und sah, dass er noch ein paar Updates installiert hat.
Heute dann PC angeschmissen und der Sound war sowas von flach, dazu gefühlt 50% leiser.
Alle Regler auf Anschlag, sonst nichts umgestellt. ´Muss wohl an irgeneinem Update liegen, nur verrät mir der Updateverlauf nicht welcher damit zu tun haben könnte.

Wenn ich meinen Verstärker sagen wir mal auf 50 gestellt habe sind mir gestern noch die gläaser aus den Schränken gefallen, heute dann mäßige Zimmerlautstärke -.-

Hier mal ein Bild vom updateverlauf:
updateverlauf.png
Updates von dem markiert bis oben müssten relevant sein.

Hatte das Problem damals auch immer öfter. Die Karte ist eine Audigy 2 ZS. Langsam nervt das nur noch ab. Kann mir jemand versprechen dass das mit einer Xonar nicht mehr passiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ich Tarzan

Banned
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
542
Vielleicht hilft es ja schon den Treiber zu deinstallieren, und dann wieder neu aufzuspielen.

Gerade die Audigy Serie zickt unter Win7 64bit sehr rum.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635

Muscapee

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
244
Das mit dem Treiber war das erste was ich gemacht habe. Keine Abhilfe
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
Eventuell Lautstärkeregler am Headset berührt?
 

Gameforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
433
Treiber deinstallieren, Hardware aus der Hardwareliste entfernen, kontrollieren ob nicht noch Restverzeichnisse der alten Treiberinstallation vorhanden sind, die löschen , dann Rechner neubooten und Treiber neu installieren.
Das müsste helfen
Ergänzung ()

@Stinger: Ich glaube er hat seine Soundkarte an einem HIFI-Verstärker angeschlossen.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635
Was hast du den Getan damals um das Problem zu beheben? bzw. kannst du ja dann eh die Win Updates ausschließen.

Wobei wenn das so eine zicke ist die Xonar kostet ja fast nix(wenn gewollt).

Edit:

Du hast doch einen Ordner C: usw wo dieser Treiber installiert ist. Nach der deinstallation auch mal Ccleaner drüber jagen zb
 
Zuletzt bearbeitet: (Edit)

Muscapee

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
244
Hatte mir damals das Support Pack von Daniel K. glaube ich herrunter geladen. Allerdings war das auch ein ziemliches gefummel.
Jetzt bekommt man es nicht mehr, da anscheinend die einzige Quelle hotfile ist, und sie seite ist down.

Ich kanns mir beim besten willen nicht erklären woran es liegt. Direkt ncah der Win7 Installation war alles gut, bis gestern halt.
Ich denke wenn hier keiner eine simple Lösung bietet landet die Karte im Müll. Das ich mich überhaupt mit dem Scheiteil so lange rum ärgere :p

Die Xonar DX unterstützt DDL? Wär auch mal schön wenn man in Spielen schöne Features nutzen könnte, geht mit der Audigy ja auch nicht ohne extra Lizenz.
 

Muscapee

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
244
Vielen Dank für den Screenshot. Aber wenn ich alle Ordner die da angegeben sind kontrollieren soll ob noch Rest vorhanden sind, dann bin ich ja zeitlich besser dran wenn ich mir ne neue Karte bestelle und eine woche warte :p

Ich denke es wird einfach die Xonar DX, bevor ich mich weiter aufrege ;) Trotzdem vielen Dank für die Hilfeversuche :)
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.635
Nix zu Danken:). Wenn die eh Probleme bereitet und das nicht zum ersten mal und du das Geld in die Hand nehmen willst, ist die Xonar auf jeden Fall OK.
 
Top