Spammen, Trollen und Flamen und das Aquarium

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

v_ossi

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.746
Hi,

nachdem mir im letzten Monat ein Beitrag gelöscht und ich mit einer Verwarnung versehen wurde, hatte ich eine etwas "längere" Unterhaltung mit @olly3052 bezüglich der Auslegung der Verhaltensregeln des Forums.

Wir sind zwar zu keinem beiderseitig zufriedenstellenden Ergebnis gekommen, aber immerhin war das eine recht... offene Diskussion.

Inzwischen ist mir aber vermehrt aufgefallen, dass gerne mal Beiträge im Aquarium 'verschwinden'. Zuletzt hab ich das gestern Abend gesehen, als in den Kommentaren zur RTX 2060 darauf hingewiesen wurde.

Im Aquarium habe ich dann auch die entsprechenden Beiträge von @qappVI @flappes @KarlKarolinger @Simanova @Dr. Wiesel @Anti-Virus @IBISXI @berkeley @playthestation und @ThomasGoe69 gefunden.
Klar, nicht jeder dieser (inzwischen Aquariums-) Beiträge strotzt nur so vor journalistischem Mehrwert, aber es ist für mich auch nicht ersichtlich, was diese Beiträge von einigen anderen Beiträgen unterscheidet, die weiterhin ihr Dasein in dem Thread fristen dürfen.

Wäre es vlt. möglich, dass @CB (keine Ahnung, welches Team Mitglied zuständig ist und hier verlinkt werden sollte/müsste) mal ein, zwei Takte dazu schreibt? So wirkt das doch reichlich willkürlich und dafür teilweise Verwarnungen raus zu hauen, finde ich doch arg... hart.

Natürlich darf @CB das, aber es wäre der Community gegenüber schon nett, wenn man genauer wüsste, was man darf und was nicht.

Falls das schon mal diskutiert wurde oder schon irgendwo genauer aufgeschrieben wurde, habe ich das leider nicht gefunden und ich würde mich über eine Verlinkung freuen.
 
M

Mirk0

Gast
Du sprichst mir aus der Seele.

Allerdings bin ich schon einen Schritt weiter und lese hier u.a. aus o.g. Gründen eigentlich nur noch mit. Bei der Größe des Forums dürfte das den Betreibern aber ziemlich egal sein, ob vereinzelt User wegen nicht nachvollziehbarer Moderation im Forum fast nicht mehr aktiv sind oder sich gleich verabschieden.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Ich lese zur Erheiterung regelmäßig das Aqua. Es landen zum Großteil immer die selben Leute dort und die Beiträge lassen wenig Fragen offen, warum. Hier Willkür zu unterstellen, halte ich für gewagt. Die Linie ist klar erkennbar. Vor allem wenn man bedenkt, dass
a) nicht jeder versenkte Beitrag eine Verwarnung kassiert.
b) natürlich auch Beiträge im Kontext mit verschwinden, die für sich gesehen keine Versenkung verdient hätten aber eben Bezug zu einem anderen Versenkten stehen und ohne diesen keinen Sinn mehr ergeben.
c) es genügend Foristen gibt, die selten bis nie im Aqua landen und wenn oft wegen Punkt b).
d) Die Mods sind hier Freiwillige. Haben ihr eigenes Leben. Mancher Beitrag verschwindet später als ein anderer bedingt dadurch. Mancher eben auch erst nachdem du ihn gelesen hast. Und sicher wird der ein oder andere auch mal übersehen, wenn er nicht gemeldet wird. Das heißt nicht, das er regelkonform sein muss.
e) Es ist letztlich auch immer ne subjektive Entscheidung, ob etwas regelkonform ist oder nicht. Deine Sicht muss nicht die der Mods sein.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.039
Ich habe mich bisher an den "Rules of the Internet" #8 und #9 orientiert:
8. There are no real rules about posting.
9. There are no real rules about moderation either - enjoy your ban
Bedeutet fuer mich, dass die Regeln immer erst ausgelegt werden muessen und nicht fix sind. Allerdings obliegt die Deutungshoheit bei Mods.
 

KarlKarolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
443
Das war soweit ich mich erinnere mein erster Beitrag, der dort gelandet ist. Vor vielen Jahren bin ich mal wegen Off-Topic verwarnt worden und hab dann lange lieber nichts mehr geschrieben, aus Angst in der Hitze des Gefechts erneut einen solchen Fehler zu begehen. Offenbar war ich jetzt wieder unvorsichtig und habe mich zu sicher gefühlt.

Nach langem Sinnieren bin ich zu dem Schluss gekommen, dass entweder die tiefe Gesellschaftskritik meines Posts in Bezug auf den Grafikkarten-Konsum nicht offensichtlich genug war, oder als Off-Topic angesehen wurde. Eine Verwarnung gab es diesmal nicht, aber ein schlichtes "6GB VRAM sind ja wohl lächerlich." hinten dran und der Post wäre wohl On-Topic gewesen, auch wenn das schon 500 Leute vor mir gesagt haben. :D;)

Ist nicht so sarkastisch gemeint, wie es vielleicht klingt, so ein Moderator muss halt schnell entscheiden, von daher kann ich damit leben und versuchen, nur noch lange, sinnvolle Abhandlungen über die Natur der Dinge zu schreiben, ist vielleicht auch besser so.

Möglicherweise war auch der Vergleich Mensch-Kuh als zu aggressiv angesehen?
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Jetzt mal Butter bei die Fische. Was in 3 Teufelsnamen sollte dieser Beitrag den bitte inhaltlich dem Thread hinzufügen? Mal davon abgesehen, dass dieser wohl auch aus Kontextgründen versenkt wurde (du bezieht dich ja direkt auf flappes und ohne dessen Beitrag macht deiner noch weniger Sinn).

Deine Kritik mag berechtigt sein oder nicht, dass steht zur Debatte. Aber nicht im Thread zur News und ganz sicher nicht auf dem Niveau. Menschen, die sich die Karte kaufen, pauschal als zu melkende Kühe zu bezeichnen ist in welcher Welt bitte eine seriöse Diskussion bzw. Kritik? Aufgrund dieser Betitelung greifst du Menschen direkt an und provozierst damit weitere unsachliche Beiträge.
 

Volume Z

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.428
Übrigens fragen sich jetzt alle nichtangemeldeten Leser, worum es hier geht. Für die existiert kein Aquarium mehr. Und keiner von denen kann beurteilen, ob Dein Vergleich als zu aggressiv angesehen wurde. Natürlich wird von Ihnen aber auch keine dahingehende Rückmeldung kommen.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Als würde sich das aus dem Kontext nicht weitestgehend ergeben...
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
68.187
Eine Regel und deren Auslegung ist immer eine Form von "Willkür".
Sind doch keine Roboter die hier arbeiten.

Und wer regelmäßig im Aquarium landet muss sich nun beileibe nicht wundern dass die Reaktions-Schwelle ihm gegenüber sinkt.
 

CrEaToXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
311
Mods können bei so einer Masse von Beiträgen wohl kaum alles filtern, sind deshalb auf die Mithilfe von Usern angewiesen, in Form von Meldungen. Ich z.B. melde gar nix außer Langzeitrevierverhalten, weil für mich auch ein Trollbeitrag eines anderen Users einen unterhalterischen Mehrwert haben kann. Ob das die Forenbetreiber auch so sehen, weiß ich nicht.

Z.B. könnte ich jetzt behaupten, nachdem ich das Aquarium besucht habe, dass der hier erwähnte Faden sich auf Nvidia GPUs bezieht und nur solche Beiträge aquarisiert werden. Da irgendwie die ersten 3 und zahlreiche weitere Splits immer nur von GPUs handeln???

Andererseits ist da auch ein Beitrag von mir, weil ich ein Windows-Beitrag in einem Linuxthread gepostet hab, ich verdammter Häretiker ich. Stelle mir dementsprechend natürlich die Frage, warum es nur einen exklusiven Linux-ZeigtHerEurenDesktop-Thread gibt? Kann ja wohl nix mit der GPU zu tun haben...:confused_alt:
 

v_ossi

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.746
Ja... nein... für mich irgendwie nicht. Darum würde ich mich ja über eine Antwort der Moderatoren freuen.

Generell bin ich bei den von dir angesprochenen Punkten a) bis e) ja auf deiner Seite, nur würde ich eben gerne wissen, was im Forum erwünscht ist und was nicht. Denn abgesehen von den wirklich offensichtlichen Beiträgen, bei denen es wohl keine zwei Meinungen gibt, warum sie verschwinden, habe ich irgendwie das Gefühl, das die Grauzone, also der Ermessensspielraum der Moderatoren, zu unterschiedlich ausgelegt wird.

Unter dem Gesichtspunkt "Spam" könnte man quasi jeden Einzeiler löschen, da nur in äußerst seltenen Fällen ein komplexer Sachverhalt darauf herunter gebrochen werden kann. Warum ist z.B. ein Aussage wie
Das war klar schnell noch die Kuh melken und hoffentlich keine Shader rausgebrochen bei 6GB Version ab und zu schon richtig rayvertract ....
von @Protogonos weniger aquariumswürdig, als die beiden Beiträge von @flappes und @KarlKarolinger die hingegen im Aquarium verschwunden sind.

Ich würde nur gerne wissen, ob es schon reicht, wenn ein Nutzer 'Melden' drückt, oder ob die Moderatoren das nach eigenem Gutdünken machen.

oder
könnten als kleine humoristische "Spitze" gegen Nvidia wahrgenommen werden und somit zur Auflockerung der Diskussion verstanden werden, tragen aber streng genommen nichts zur Diskussion bei und können auch als Spam gelöscht werden.

Da sehe ich eben keine einheitliche Linie und würde mir wünschen, dass auch mehr "unsinnige" Antworten im Forum bleiben, als eine nicht nachvollziehbare "Zensur" zu haben.

Das die Moderatoren nicht jeden Kommentar lesen und objektiv bewerten können, ist mir auch klar, nur sollte mMn eben auch nach Meldung durch die User sachlich entschieden werden "Ist das Kunst oder kann das weg".

Es steht ja weiterhin jedem User frei, Beiträge zu melden und sich daran zu stören nur ist das alleine noch kein Grund, diese Beiträge auch zu löschen. In der Regel darf ja Jeder seine Meinung ausdrücken und genau so darf sich auch jeder über die Meinung eines anderen Users ärgern...
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.099
aber es ist für mich auch nicht ersichtlich, was diese Beiträge von einigen anderen Beiträgen unterscheidet, die weiterhin ihr Dasein in dem Thread fristen dürfen.
Vermutlich nichts, aber bei der Masse an Beiträgen (in o.g. Thread sind geschätzte 90% nur Müll-Beiträge) ist das vom Aufwand wohl kaum zu machen. Aber vielleicht fangen einige User an, über ihr Geschreibsel nachzudenken, wenn sie sehen, dass Beiträge (das müssen ja nicht die eigenen sein) entsorgt werden.

Die Alternative wäre, solche News gar nicht mehr kommentieren zu lassen und damit die 10% "echten" Diskussionsbeiträge auch nicht zuzulassen.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Ja... nein... für mich irgendwie nicht. Darum würde ich mich ja über eine Antwort der Moderatoren freuen.
Ja aber was soll der Moderator den sagen? Außer das er die Regeln interpretiert? Und dabei zwangsweise seine subjektive Sicht mit einfließt, die ein anderer Moderator so nicht teilen muss?

Gehe mal davon aus, dass in der Regel auch die Meldung ne Rolle spielt und bei solchen Threads keine Detailprüfung abseits der Meldungen zwingend erfolgt. Würd ich jetzt einfach mal annehmen. Des weiteren gilt vermutlich auch hier, Moderation wird nicht öffentlich diskutiert, weil man hier immer eine subjektive Komponente hat und man nicht immer Konsens erreichen wird. Letztlich hat die Oberhoheit die Moderation.
 

Zensai

oba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.144
@Mustis hat zwar recht, dass Verwarnungen nicht öffentlich diskutiert werden, ich denke aber dass hier ein paar Zeilen angebracht sind. Die meisten Gründe und Themen habt ihr bereits erfolgreich hier im Thread herausgearbeitet.
Im speziellen hat @Mustis viele Punkte genannt. Ein paar zusätzliche Gedanken dazu:

@v_ossi:
Man sehe sich mal den entsprechenden Thread im Aqua an:
https://www.computerbase.de/forum/threads/nvidia-turing-geforce-rtx-2060-mit-1-920-shadern-und-6-gb-speicher.1841615/

Sämtliche Posts darin strotzen nur so vor entweder Sarkasmus, Provokation oder "wer das kauft, hats nicht anders verdient".
Dazwischen noch der subtile Vorwurf der Zensur. Kein Einziger der Beiträge befasst sich sachlich mit dem Thema, und insbesondere in diesem Unterforum wie auch bei Apple News etc pp achten wir verstärkt darauf dies so wenig wie möglich passieren zu lassen. Meistens lassen wir die "kleinen humoristischen Spitzen" jedoch stehen.
Das ist aber wie gesagt Auslegungssache eines jeden Moderators und hier unterscheiden sich die Linien etwas. Das liegt in der Natur der Sache.
Ebenso rutschen grade bei solch hoch-frequentierten Threads auch gerne mal solche Beiträge durch.

Natürlich haben auch wir unsere eigenen Ansichten zu den einzelnen Themen, lassen diese aber bei der Moderation außen vor. Oft genug müssen wir auch Beiträge versenken die zu unserer eigenen Meinung passen, oder bei denen wir sogar herzhaft lachen müssen, aber das ist nunmal unser "Job" auch diese zu versenken.


Ich würde nur gerne wissen, ob es schon reicht, wenn ein Nutzer 'Melden' drückt, oder ob die Moderatoren das nach eigenem Gutdünken machen.
Reicht in der Regel (!) nicht. Wir schauen uns die Posts an und auch die drumrum, die Antworten worauf sich das evtl bezieht und entscheiden dann nach unserem Ermessen. (Was ja durchaus auch mal falsch sein kann, keiner ist perfekt). Natrülich spielt da auch der Zeitfaktor eine Rolle. Bei Unsicherheiten beraten wir uns intern. (Es wird automatisch sowas wie ein Thread pro Meldung im Internen Bereich erstellt).
Dafür habt ihr die Möglichkeit euch an den Mod zu wenden oder auch an einen anderen Mod des entsprechenden Unterforums oder gar die Administration.

Zur Frage was erwünscht ist und was nicht: Bei allem, was auf die persönliche Schiene geht - vollkommen egal ob gegen einzelne User oder Usergruppen/Menschen/Fanboys/whatever,ist immer mehrfach zu überlegen ob der Post die Diskussion nun voranbringt oder nicht doch einfach dazu da ist ein "ich habs doch gesagt, denen ist nicht zu helfen" dazulassen.
Desweiteren ist - wie ihr schon richtig erkannt habt - auch der Kontext ein großes Thema. Antworten auf versenkte Beiträge müssen mit versenkt werden, da die Referenz ansonsten verloren geht. Leider trifft das manchmal auch Posts, die durchaus weitere, diskussionsrelevante Themen ansprechen, da wir jedoch keinerlei Posts editieren, Teile löschen o.ä. müssen die dann mit versenkt werden.

Ein ganz großer Punkt ist auch, dass hier öfter mal Zensur vorgeworfen wird, worauf wir natürlich reagieren müssen, denn das ist etwas was wir uns seit jeher auf die Fahne schreiben. Hier wird weder gelöscht (Abseits von Werbespam) noch zensiert. Die eigene Freiheit endet nunmal da wo sie die eines anderen einschränkt.
Wenn man sagt, User/Gruppe XY sind doch "dumm" dafür ABC zu tun, dann ist das nunmal nicht "eine Meinung" sondern "eine Beleidigung". Mit der Aussage "Ich sehe das anders und für mich ist es unverständlich, wieso manche Leute das tun" spart man sich nicht nur die Beleidigung, sondern kommt auch von dem Stammtischniveau, welches wir hier nunmal nicht haben wollen, weg.
 
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
177
Ich möchte hier mal anmerken, dass mein ursprünglicher Kommentar mit ca. 20 Likes nicht mal im Aquarium aufzufinden ist, daher komplett zensiert wurde. Seitens der Moderation wird ja so gerne argumentiert das es quasi keine Zensur gäbe und man alles auch im Aquarium nachschauen kann.

Hier wurden wieder mal Sachen aus dem Kontext gerissen, verschleiert und/oder sogar ganz gelöscht.
Mein Kommentar war übrigens das es typisch für Nvidia sei mit dem beschnittenen Speicher und diese Aussage ist korrekt und sonst gar nichts. Was da sonst dann im Thread noch stehen gelassen wird lässt die Sache noch fragwürdiger erscheinen. Zumal ich eine Verwarnung wegen angeblichem Offtopic erhalten haben.

Was hier in diesem Forum abgeht ist reine Willkür und die Argumentation mit den Regeln ist einfach sowieso egal, da die Moderation einfach sagt Hausrecht. Wenn überhaupt mal was begründet wird, dann sehr dürftig. Meistens völlig falsch. Da lassen halt entsprechende Leute Ihre persönlichen Probleme aus und denken Sie hätten eine Macht.

@Zensai
Du hast keine Ahnung was in dem Thread passiert ist, möchte ich nur mal anmerken. Mein Zensur-Vorwurf ist mehr als korrekt, denn mein eigentlicher Beitrag findet sich nicht mal im Aquarium, sondern lediglich die Kritik dazu. Lies selbst mal den entsprechenden Thread und frage dich was gehört eigentlich ins Aqua, genau dann kannst du 90% raus hauen. Mein Kommentar hat wenigstens inhaltlich Sinn gemacht. Kann ja verstehen, wenn da irgendwer was mit melken oder so schreibt das man darüber diskutieren kann. Das war von meiner Seite aus z.B. aber nicht der Fall. Im Thread stehen teils völlig gleiche Kommentare immer noch oder viel schlimmeres.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Du bist so ein Kandidat, bei dem man weiß, dass der Ban als bald kommt. Deine Beiträge landen zu 50% im Aqua (begründet) und den Fehler siehst du ausschließlich bei anderen, nicht bei dir. Du stänkerst am laufenden Band.

Likes sind kein Qualitätsmerkmal. Du kannst 100 haben, es zeigt höchstens, dass so und so viele eine genauso verquere Meinung im Fall der Fälle haben wie du.

PS: Wenns dir hier nicht gefällt, was machst du dann noch hier? Ich persönlich kann auf Gestalten wie dich verzichten, so was ich im Forum von dir bisher lesen durfte. Gehaltvoll ist da wenig von, Überheblichkeit ersetzt kein Fachwissen.
 
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
177
@Mustis
Genau, 50% Sehr realistisch!
Und Ban bekomme ich auch, soso. Danke für deinen tollen Kommentar.
Schade, dass du nix gegen Fakten sagen kannst.
Mal ernsthaft, wäre mir peinlich hier den Arschkriecher zu spielen und dann noch Falschbehauptungen aufzustellen.
Und nur mal so:
An deiner Stelle hätte ich für solche Aussagen die du tätigst einen Ban, sagt alles.
Und ja, wenn man sagt der Speicher bei Nvidia ist beschnitten und das sei in der Vergangenheit auch so gewesen ist das eine ganz verquere und einseitige Meinung. :freak:
 

Zensai

oba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.144
Dein Post wurde tatsächlich gelöscht. Wieso, kann ich nicht beurteilen. Ggf hing er im Cache als was anderes gelöscht wurde. Er wurde wiederhergestellt. Du kannst ihn hier finden:
https://www.computerbase.de/forum/threads/xnvidia-turing-geforce-rtx-2060-mit-1-920-shadern-und-6-gb-speicher.1841624/

Mir "keine Ahnung" zu unterstellen, ist doch ein bisschen weit hergeholt. Meinst du nicht? Des Lesens bin ich jedenfalls noch mächtig, dachte ich zumindest:mussweg:
Der Ton macht nunmal die Musik, ebenso wie der "Stammtisch-Einzeiler", der eben keine "humoristische Spitze" ist.

Wie gesagt: Wir sind nunmal nicht eine Person die alles moderiert, sondern ein Team mit mehreren Mods die nunmal nicht immer die selben Grenzen an den selben Stellen ziehen.
Dazu passt nunmal auch das:
Und wer regelmäßig im Aquarium landet muss sich nun beileibe nicht wundern dass die Reaktions-Schwelle ihm gegenüber sinkt.
Du kannst doch auch anders, wie du in zahlreichen Themen beweist, wozu also dann hier in so einen Ton ausarten?

Ich denke das sollte jetzt auch ausreichend dargelegt sein, weshalb die weitere Diskussion um explizit deinen Beitrag/ deine Beiträge meinerseits nicht weiter kommentiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
11.612
Ganz ehrlich? Da kannst du Fakten nennen wie du willst, bei deinem Umgangston rettet das nichts mehr...

(und glaube mir ich habe Erfahrung damit, ich bin kein Unschuldslamm und würde mich auch nicht ls Vorbild sehen diesbezüglich...)

PS: Ich sehe das mit dem Speicher z.B. nicht so dramatisch. Nicht in der Preis- und Leistungsklasse. Deine "Fakten" sind streitbar.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top