Sparkle oder 6600GT

Hunch

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
20
Hi Community !!

So jetzt lieg ich hier nach meiner OP und habe mir für meinen Rechner eine neue Graka gegönnt. Eine Sparkle 6600GT.
Mein Problem bei neuen Spielen ab zB UT2k4 hab ich extreme Grafikfehler, alles zieht Streifen also ist absolut nicht spielbar. Bei richtig alten Spielen zB UT99 funktionierts. Nur ohne richtig Dampf die fps liegen in dem Bereich meiner gf4TI4200, beim benchen im 2001 liege ich sogar unter meiner alten graka.

Meine Daten 550Watt NT bei +12V 24A
Arbeitsspeicher= 512MB DDR 266
Mainboard = eliteboard mit sis chipsatz unt 4xagp 2.0
XP2400
1xHDD
2xCDRom

Mein erster Gedanke mein Board ist zu alt weil eigentlich mein NT ja langen sollte laut min. Anforderungen des grakaherstellers müsste es aber mit alten agp 2.0 kompatibel sein, und als min. gibt er 300 Watt an.

Jetzt habe ich vor dem Post natürlich die Suchen funktion genutzt und habe gefunden das die GT Karten eigentlich nicht mit chipsätzen von SIS laufen. Jetzt wollte ich mich nur mal vergewissern bevor ich mir ein neues board besorgen dachte da an das Abit NF7 nForce2 Sockel-A Lan/.

:freak: Habe als erstes die graka umgetauscht was ja leider nicht geholfen hat das problem zu beheben:(
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.615
Hallo, ja es leigt an deinem Sis-chipsatz. Mit dem Abit ahste ne gute wahl
 

Kampfwurst

Banned
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
681
der SIS chipsatz hat des öfteren mal probleme mit den modernen grakas, um die leistung deiner 66GT voll auszuleben musste dir wohl ein neues mobo suchen, ein nForce 3 ist da eine gute wahl ;)
 

Energy_Master

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.013
Für den Prozi is ein Mobo mit nForce 2 Ultra 400 genau richtig. Das oben genannte is ne gute Wahl.
 

Hunch

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
20
JA da sag ich mal Danke für die schnelle hilfe, und werde mal loshumpeln mir ein neues Board holen.
 

wolf-cottbus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
423
Meine Erfahrung mit 6600GT. Mit P4T533 (AGP 2.00) nicht zum laufen zu bringen.
Mit MSI PT880 (AGP 3.00) nur mit den Treiber 66.93, ansonsten Fehler.
Mit dem K7S8XE+ (AGP 3.00) läuft die Graka mit allen Treibern und allen BS zusammen, ohne Fehler. Ja so kanns gehen. Wieso, Weshalb, Warum, keine Ahnung. Ist eine Leadtek 6600GT.

Gruß Wolf

P.S: gute Besserung/Heilung
 

bananagoat292

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
294
genau, neues board, dann klappts !
 

3r3bus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
946
ja klar neues board, aber in ein nforce 2 board zu investieren halt ich nicht mehr für sinnvoll. besser wäre ein A64-board und nen passenden proz. kostet zusammen erstma etwas mehr, hat aber wesentlich mehr zukunft..... und wenn du altes board + cpu veräusserst tuts nich ganz so weh, wenn du auch nich mehr allzuviel dafür bekommst.

mfg

3r3bus
 

Hunch

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
20
Gut möchte den Post nicht unbedingt wieder aufleben lassen.
Aber ich habs am laufen und das Stabil. Einige graue Haare mehr oder weniger :)

Und das ganze läuft nur mit dem Treiber 71.90.
Warum auch immer alle anderen Treiber sucken :(.

Hab jetzt einige mal Windows neu aufgesetzt was mir aufgefallen ist das meine graka jetzt auf IRQ 5 läuft, war das nicht vorher 16 mmh, naja es läuft.

Für die punkte jungs:

3d2003=7250 pkt
3d2005=2910 pkt

und alle spiele funzen.

P.S. Aber neues board denke ich werde ich mir vielleicht doch holen.
P.S. So der Thread kann nun geschlossen werden, und danke nochmal für die Hilfe

mfg
 
Top