Speicherauswahl DDR2 - 1066Mhz ?

René81

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Hallo,

habe ein EP45-UD3P Board und momentan 2x1GB Corsair DD2 800 Riegel verbaut.

Diesen wollte ich aufrüsten und am liebsten durch 2x2GB DDR2 1066 ersetzen.

Welchen kann man empfehlen? Habe ein Auge auf den Corsair XMS2 Dominator DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-15 geworfen.

Sind diese zu empfehlen, bzw. gibts es Alternativen?

mfg
 

ÉquipeTricolore

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
922
Ich habe diesen RAM selber, kann ihn nur empfehlen, sehr gute Toleranz bei Übertaktungsvorhaben.

Timings lassen sich ohne weiteres noch aggressiver stellen.

Gute Kühlung vorhanden.

Einzig der Preis ist natürlich momentan hoch, ich habe im April 50 Taler für bezahlt :D

EDIT:

Natürlich gibt es auch Alternativen, man kann auch viel günstigeren nehmen, in wieweit man damit übertakten kann (is die Frage ob du sowas vorhast) weiß ich nicht.

Jede andere Marke ist mittlerweile auch nicht schlecht, ich habe viel gute Erfahrung mit Corsair Ram.

Grade bei Intel spielen natürlich die Timings keine entscheidene Rolle.
 
Zuletzt bearbeitet:

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Ja ich hatte schon Anfang des Jahres mal nach diesen Riegeln geschaut, aber das sich der Preis so ins Bodenlose erhöht, hätte ich nicht gedacht. Man hätte ich früher zugeschlagen.

Was das OC angeht. Ich habe den C2D E8400 siehe Sig (GamePC).

Den würde ich später mal auf die 4Ghz bringen, dafür brauche ich doch den 1066er ?

Mich würden speziell die Kompatibilität verschiedener Speichermarken zu meinem og. Board interessieren.
Es stehen ja nicht alle Marken und Modelle in der Liste drin.
Deswegen interessieren mich auch Erfahrungswerte - wer hat welche Marke mit diesem Board verbaut?!

mfg
 
B

Bemme90

Gast
Ich verkaufe gerade
4x 1 GB DDRII GEIL 800 CL5

Damit hatte ich meine E8400 auf 3600MHz bei einem RAM Teiler von 1:1

Link Verkauf

Wozu benötigt man aber 1066MHz? 800 reichen genauso aus.
 

ÉquipeTricolore

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
922
Meistens erreicht man 4 Ghz auch noch mit 800er. (Irgendwann ist eben der FSB zu hoch.)

Bei mir persönlich war es so das ich höher wollte als 4000, so um die 4500.

Deshalb habe ich 1066er gekauft damit der Teiler weiter unten ansetzt wodurch man mehr Luft hat.

Nun läuft meiner auf 4800 oder so.

Ich habe auch nen Gigabyte Board (siehe Sig), und da hat sich alles auf Anhieb vertragen.
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
@ Bemme90,

Ich brauch genau aus dem Grund 1066er, weil ich auf mehr als 3600Mhz will und nicht vom Speicher behindert werden möchte.
Dazu hab ich momentan nur 2GB DDR2 800, da nehme ich liebe bei einem Neukauf den 1066er - aber trotzdem danke.

@ÉquipeTricolore,

ich wollte nur sicher gehen. ;) Das der neue Ram auch läuft.

mfg
 

ÉquipeTricolore

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
922
Jep is alles passig, wenn du Fragen hast beim OC oder iwas nich läuft kannst gern ne PN schicken, son bisschen OC Erfahrungen habe ich ;)
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Danke. ;)

Dann mal schauen, ob ich ein günstiges KIT bekomme...

mfg
 

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Naja, was heißt wollen, die Dinger kosten momentan leider soviel. :(

Je weniger, desto besser. Will aber kein Müss kaufen. Mit G.Skill kenn ich mich nicht aus und weiß auch nicht, ob die auf meinem Board laufen?!
Des weiteren sind die mir etwas zu teuer.

mfg
 

Falke

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.687
Laufen tun diese auf nem ud3p, bei mir sind diese drauf :) http://geizhals.at/deutschland/a376198.html

G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-9600U CL5-5-5-15 (DDR2-1200) (F2-9600CL5D-4GBPI) und kosten laut geizhals 104€

die oben aus dem Link, http://geizhals.at/deutschland/a350942.html

Corsair XMS2 Dominator DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-15 (DDR2-1066) (TWIN2X4096-8500C5D) kosten 107€

"Des weiteren sind die mir etwas zu teuer." Sind nicht teurer als die Corsair.
 

ÉquipeTricolore

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
922
Ne sie kosten laut Geizhals 99 Euro, die Corsairs =)

Zudem würde ich auch eher zu denen greifen die ich bereits in Verwendung habe.

Begründet warum die gut sind hast du leider auch nicht.

Das es DDR 1200 ist, ist ja nun nich der Kaufgrund.
 
Zuletzt bearbeitet:

René81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.509
Sorry, aber auf der Verlinkung kosten bei mir die Corsair 99,xx€
Soll jetzt auch keine Diskussion werden, wei egsagt, hab keine Erfahrung mit G.Skill.

mfg
 
Top