Spezifische Frage zu MS Word

Königstein93

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.025
Guten Tag…,
Ich bin gerade auf der Arbeit und habe ein aus Adobe Acrobat formatiertes Worddokument vor mir liegen… dieses soll ich eine Excelliste übertragen werden (wovon ich zu 80% fertig bin). Allerdings ist mir aufgefallen, dass manchmal vom Acrobat die Bindestriche übernommen werden…
Meine Frage hierzu wäre:
Gibt es bei Word (suchen und ersetzen) eine Möglichkeit nach den Bindestrichen (-) zu suchen, die sich in den Wörter befinden und diese zu ersetzen…
Als Beispiel wäre sowas:
nieder-gelassen…
Sodass Word/Excel das ganze Dokument durchsucht und diese ersetzt, aber auch nur die, welches ein - zwischen zwei Buchstaben besitzt und folgendes rauskommt…:
niedergelassen

Kann mir jemand bitte helfen?
 

Königstein93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.025

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.285
Hmm du willst wahrscheinlich "normale" Bindestriche behalten oder? Du koenntest erst nach " - " (also Bindestriche mit Leerzeichen davor und danach) suchen und die irgendwie durch #, * oder sosntiges ersetzen. Dann suchst du normal nach "-" und ersetzt sie durch "" (also nichts). Dann kannst du wieder nach dem vorher festgelegten #,* ... suchen und das rueckersetzen zu " - "

Ich weiss jetzt nicht, ob das viel bringt, aber so wuerde ich es machen.
 

Königstein93

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.025
Die Texte sind eine halbe DIN A4 Seite lang und sind 367 Seiten… und das ganz kommt unregelmäßig vor
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.458
wenn es unregelmässig ist, wirst du wohl 367 halbe A4 Seiten durchlesen müssen.

es gibt ja ein suchen und ersetzen... suche trennstrich, manuell löschen, weitersuchen.... manuell löschen usw..
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
894
Platzhaltersuche:
Suchen nach: ([a-zA-Z])-([a-zA-Z])
Ersetzen durch:\1\2
Klappt, wenn ein Bindestrich zwischen zwei Buchstaben steht.
 
Top