Spiele- & Hardware-Trends: Eure Wünsche 2007

marxx

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
5.157
Hi Boardies,

Weihnachten feierte heute Bergfest, jetzt geht es hart auf 2007 zu. Da grübele ich gerade, was in diesem Jahr so alles auf dem Hardware- und Spielemarkt passiert ist und was wohl 2007 kommt. :D

Wie sieht es bei Euch aus? Welche Entwicklungen wünscht ihr Euch für das neue Jahr?
Hier meine Wünsche für die Entwicklungen des neuen Jahres:


1. Vista:

Erst hochgejubelt, dann immer wieder verschoben, dann die Nachrichten von mieser Game-Performance und jetzt nimmt man den Enthusiasten den Wind aus den Segeln, indem gesagt wird, DX10 lohne sich bis auf weiteres (vielleicht Herbst kommenden Jahres) erstmal nicht.

Mein Wunsch: Pünktlicher Release, Kinderkrankheiten zügig raus, vernünftige Preise ab Sommer 2007!

2. SLI, Quad-SLI und andere Tricksereien, um Gamer abzuzocken...

Womit können Hardwareproduzenten noch mehr Geld verdienen, als mit horrenden Preisen für High-End-Grafikkarten? Indem man mehrere dieser Geldverbrenner auf ein Mainboard schrauben kann. Ich fand den "Trend" anfangs bescheuert - und nach etwa 2 Jahren intensiven Überlegens finde ich ihn bescheuert. :evillol:

Mein Wunsch: Man konzentriert sich als Hersteller darauf, neue Features, gute Bildqualität, Performance und LEISE Komponenten auf einer Karte zu verbauen, statt darauf zu spekulieren, mehrere Karten an Benchmarker zu vertickern.


3. DX-10


Weit verschoben, kaum grafische Neuerungen aber ein Performance-Versprechen. Das ist eigentlich alles. Und trotzdem wartet die Gamerwelt sehnsüchtig darauf. Und Hardware ist natürlich wieder etwa ein Jahr früher da, als man sie gebrauchen kann, wie immer. :lol: Die Spiele, die es unterstützen, lassen noch mindestens bis Ende 2007 auf sich warten.

Mein Wunsch: Bitte künftig entwickeln, an Hard- und Softwarehersteller weitergeben und es seitens des Marketing erst dann aus der Schublade holen, wenn es SINN macht, es zu veröffentlichen.

4. Multi-Core

Gerade hatte man sich über tolle Preise und geile Performance beim C2D gefreut, kommt auch schon der Kentsfield raus - aber als Highend-Modell mit mangelhafter Software-Unterstützung. Ist geil - aber lohnt sich nicht allein zum zocken, weil die Software mal wieder keine Ahnung hat, was die Hardware kann. :freak:

Mein Wunsch: Rückt die "Zwischenmodelle" raus - ich will beim Kentsfield nach oben und unten noch mindestens drei Modelle sehen. Und somit auch für den Normalzocker günstige und zukunftssichere Modelle. Und Softwarehersteller: Uffpasse, verflucht - nutzt die Dinger! Ich will keine drei toten Kerne im Spiel 2007 sehen!

5. HD-DVD versus Blu-Ray

Siehe DVD+ oder DVD-? Hatten wir den Blödsinn mit den unterschiedlichen Formaten nicht schon mal? Ich kaufe kein Laufwerk, bevor die Industrie sich nicht endlich mal auf einer Spur läuft und zwar zugunsten des Käufers!

Mein Wunsch: Ende mit dem Kaspertheater! HD-DVD und Blue-Ray verschwinden in der Versenkung und ein vereinter Standard kommt ohne viel Aufsehens auf den Markt.

6. Killerspiele-Diskussion


Was die Politik hier bislang an Hass und Volksverblödung verbreitet, passt auf keine Kuhhaut.

Mein Wunsch: Schünemann wird als Waffenfreak geoutet, Beckstein tritt von der politischen Bühne ab und die Spieleindustrie sowie die USK erwirken eine breite Entschuldigung bei den erwachsenen Käufern von Erwachsenen-Action-Spielen, die man 2006 in eine Reihe mit Amokläufern und Gewaltverbrechern gestellt hat. Die Verkäufe von Spielen ohne Jugendfreigabe werden stärker überwacht, die Eltern und Lehrer medienkompetenter und selbstbewusster gemacht, statt sie aufzuhetzen.

7. RAM-Preise!

Sind die Dinger aus Gold oder hat mal wieder der übliche Wirbelsturm die Werke in Asien plattgemacht?

Mein Wunsch: Die Preise normalisieren sich und 4 GB schneller RAM wird erschwinglich.


8. Festplatten-Performance

Alles wird schneller - und die Festplatte bremst wie vor 10 Jahren immer noch bei jedem Zugriff beim Zocken, selbst im Raid-Verbund.

Mein Wunsch: Nach dem Platz-Gigantismus macht man die Teile endlich mal schneller und flexibler.


9. Need for Speed

Ich will nicht Razor schlagen, mir sind Vinyls egal und virtuelle OZ-Felgen ebenso! Und ich kann die Dunkelheit nicht mehr ertragen!

Mein Wunsch: NFS kehrt zurück zu seinen Highlights. Statt Nachtrennen, Prollstory und Felgenpimping gibt's endlich mal wieder eine erwachsene Geschichte, einen echten Sportwagen-Fuhrpark und hundert herrliche Rennstrecken. Scheiss auf Drifts und raketenbetriebene Polizei. Gebt uns NFS: Porsche Reloaded!


10. Spiele-Innovation

2006 fasse ich mal mit Shakespeare zusammen. Viel Lärm um nichts.

Mein Wunsch: Statt Arcade-Rennen, Dauerfeuer und Pseudostories will ich gute Geschichten, in denen fesselnde Geschichten vor dem Leveldesign geschrieben werden. Ich will wieder mitgerissen werden wie in Deus Ex1, NFS: Porsche, Halflife 1 und Gothic 1. Ich will Geschichten miterleben, Abenteuer- und Naturerlebnis, lebendige Welten mit NPCs die was zu sagen haben, die leben und agieren. Ich möchte überrascht werden, andere Wege gehen können, fasziniert werden. Ich will Spiele für Menschen, die seit 20 Jahren zocken, erwachsene Spiele, die mit ihren Nutzern mitgewachsen sind.

So denn - hier ist Platz für Punkt 11 bis 100 - was wünscht ihr euch? :) Euch noch ein schönes Rest-Weihnachten und allen Boardies und euch Machern von Computerbase einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer marxx
 
Zuletzt bearbeitet:

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.076
deine worte in gottes gehörgang. mein wunsch für 2007, etwas mehr gelassenheit unter der menschheit, hier und auf der ganzen welt. schöne rest weihnachten allen.:)
 

Pixelgamer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.305
Nun ja da gibt es nicht mehr viel zu sagen, ich kann deinen Wünschen zu 100% zustimmen.
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
ich wünsch mir das die grafikchip hersteller endlich umdenken und so wie die prozessor hersteller immer leistungsfähigere chips herstelllen die aber WENIGER strom brauchen.

wenn ich nur an pcie 2.0 denk und an grakas die dann bis zu 300W benötigen können, da platzt mir der kragen.
 

satis

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.033
wunderbarer thread ersma :D grz ;)

und, naja, wünsch mir nen vorort-austauschservice (24h :king: ) für grakas. da mit immer besseren und leistungsstärkeren modellen die haltbarkeit anscheinend flöten geht XD
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.298
Also ich warte nurnoch, dass der Sockel AM2+ rauskommt.
Da der K8L ja ein erweitertes Energiemanagement beherrbergen wird, das leider erst ab dem Sockel AM2+ unterstützt wird, warte ich eben genau auf jeden.
Insofern ist mein Wunsch, dass der nun hoffentlich auch bald mal erscheinende RD690 oder RX690 den Sockel AM2+ mitbringt.
 
D

Dauntless3523

Gast
Ich hoffe nur das möglichst schnelle eine Geforce 8600 Go oder vergleichbar gute Grafikkarte für halbwegs bezahlbare Spielenotebooks (1400€) erscheint.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
@RubyRhod: der Gerüchteküche zufolge sollen die Prozessoren für AM2+ und AM3 rückwärtskompatibel bis zum AM2 werden.


Für die eigene Aufrüstorgie'07 wurden die wichtigsten Punkte von marxx schon aufgeführt:

- Speicher: werden die neuerdings von Scheichs vertickt?
- Grafikkarte der nächsten Generation:

Hallo, mein Gehäuse hat nur begrenzte räumlich Ausmaße. Mein PCI-E-Slot schaut auch so aus, als wenn er nur ein begrenztes Gewicht tragen könnte! Soll ich von meinem Netzteil auch noch anfangen?!

Also: bitte neueste Fertigungsverfahren für den Chip, der auf einem kompakten PCB Platz nehmen sollte. 256 Bits für den Speicher reicht mir, hier soll lieber verstärkt auf GDDR4 gesetzt werden. Geräuschkulisse und Grafikquali können vom derzeitigen Spitzenprodukt übernommen werden!


Aus dem ganzen ich-habe-mehr-Cores-Gezanke halte ich mich erstmal raus.


Softwareindustrie: hehe...hehe...hmmm. Der begrenzde Faktor der Computerindustrie insgesamt. Wünsche viele, Hoffnung wenig. Bei den Spielen ist die Hälfte sowieso in WoW gefangen, der Rest wird halt mit bunter Grafik geködert. Vista: hehe...hehe...hmmm. Und die Deppen, die sich das gleich in Massen zulegen, brauchen dafür auch wieder mehr Speicher, wo wir wieder beim Eingangspunkt angekommen wären... *grrr*
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.552
marxx hat mit allem Recht (wie immer)!


Als würde mir jemand aus der Seele raus sprechen, v.a. die Spiele Geschichte, hardwaretechnisch lässt sich vieles (leider) nicht in so kurzer Zeit ändern...

Aber diese Punkte müssen in Angriff genommen werden, denken doch nicht etwa so wenige Menschen wie wir an solche Sachen...? :confused_alt:


*karmavergeb* :D
 
Zuletzt bearbeitet:

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.298
@RubyRhod: der Gerüchteküche zufolge sollen die Prozessoren für AM2+ und AM3 rückwärtskompatibel bis zum AM2 werden.
Ich will ja das erweitere C'n'Q nutzen - also dass die CPU jeden Core einzeln takten und mit unterschiedlichen Spannungen versorgen kann - und das geht erst ab AM2+; deswegen warte ich - ein Quadcore, den ich mir vllt so 2008-2009 zulege, braucht sowas doch auf jeden Fall - sonst geht der Verbrauch ja ins unendliche, wenn man nur mal einen Core auslastet.
 

marxx

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
5.157
Hi,

freut mich, dass die Thread-Idee einigen gefällt. :D

Einen Punkt muss ich nochmal zufügen: PhysX! :freak:
Wäre auch wünschenswert, wenn man sich hier seitens der Hersteller zusammentun könnte, um einen Standard gemeinsam voranzutreiben. PhysX ist nun schon so lange im Gespräch - aber nennenswert voran, kommt die ganze Geschichte nicht, oder? In Spielen bislang echt rudimentär, allenfalls für Spielereien. Ich will hingegen eine Physik, die reißende Flüsse und überlaufende Seen verursacht, wenn's im Spiel regnet. Wind, der dramatisch die Dächer abdecken kann und als Lüftchen gelegentlich die Wäsche von der Leine holt. Blitze, die Waldbrände verursachen können oder auch mich aus den Socken hauen, wenn ich mich im Gewitter wieder unter die Eiche stelle, statt mir ne Buche zu suchen. :D


marxx
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
1. Vista:

Erst hochgejubelt, dann immer wieder verschoben, dann die Nachrichten von mieser Game-Performance und jetzt nimmt man den Enthusiasten den Wind aus den Segeln, indem gesagt wird, DX10 lohne sich bis auf weiteres (vielleicht Herbst kommenden Jahres) erstmal nicht.

Mein Wunsch: Pünktlicher Release, Kinderkrankheiten zügig raus, vernünftige Preise ab Sommer 2007!
öhm, die preise sind auf winxp-niveau ... jetzt schon ;)
10. Spiele-Innovation

2006 fasse ich mal mit Shakespeare zusammen. Viel Lärm um nichts.

Mein Wunsch: Statt Arcade-Rennen, Dauerfeuer und Pseudostories will ich gute Geschichten, in denen fesselnde Geschichten vor dem Leveldesign geschrieben werden. Ich will wieder mitgerissen werden wie in Deus Ex1, NFS: Porsche, Halflife 1 und Gothic 1. Ich will Geschichten miterleben, Abenteuer- und Naturerlebnis, lebendige Welten mit NPCs die was zu sagen haben, die leben und agieren. Ich möchte überrascht werden, andere Wege gehen können, fasziniert werden. Ich will Spiele für Menschen, die seit 20 Jahren zocken, erwachsene Spiele, die mit ihren Nutzern mitgewachsen sind.
innovation - also was wirklich neues - wird eng. aber weiterentwicklungen bestehender titel bzw. systeme wäre mal was. zumindest, wenns wirklich professionell gemacht werden würde. siehe neverwinter nights 2 (was wirklich gut ist) gegenüber gothic 3 (wo so ziemlich alles schief gelaufen ist was ging .. und wirklich was anderes wars nun auch nicht, geschweige denn besser als g2 oder gar g1 ...). zu den enttäuschungen 2006 würde ich auch noch runaway 2 zählen (leider). mein persönlicher wunsch für 2007 wäre der finale teil von the longest journey. ich bin bald verrückt geworden als ich dreamfall durchgespielt hatte ... :D

achja: mehr warhammer/wh40k-games bitte. aber wenns geht im rpg-stil, strategie und taktik hatten wir genug jetzt. in dem bereich hoffe ich ja auch auf warhammer online (ok, seit 5 jahren ... :D). ich hoffe nur, die machen nicht so ne fastfood-geschichte wie wow draus. oder verhunzen das game nicht so wie eq2 in den letzten monaten, sofern es beim release anspruchsvoll ist.

idee: ein wii-controller mit passenden games für den pc :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Undertaker92

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.141
9. Need for Speed

Ich will nicht Razor schlagen, mir sind Vinyls egal und virtuelle OZ-Felgen ebenso! Und ich kann die Dunkelheit nicht mehr ertragen!

Mein Wunsch: NFS kehrt zurück zu seinen Highlights. Statt Nachtrennen, Prollstory und Felgenpimping gibt's endlich mal wieder eine erwachsene Geschichte, einen echten Sportwagen-Fuhrpark und hundert herrliche Rennstrecken. Scheiss auf Drifts und raketenbetriebene Polizei. Gebt uns NFS: Porsche Reloaded!
Oh man wie du Recht hast! :D
Kennt ihr noch die alten Need for Speeds, als es noch Cockpit Perspective gab?
Und wenn ich mir heute NfS Carbon anschaue, wird mir echt schlecht. Unrealistisch und die Grafik ist meiner Meinung nach hässlich. Diese Nachtrennen und Drifts, Drags, blabla kann ich auch nicht mehr sehen.
Wie schon marxx gesagt hat: Warum nicht ein NFS: Porsche Reloaded? Oder auch ne andere Marke, aber einfach den alten Stil wieder.
 

marxx

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
5.157
Oh ja - wie schön das war. Mit nem alten Porsche 356 zum ersten Mal über die Landstraßen zu schaukeln. Herrlich. *träum*

Ich hoffe, eine solche "Auto-Geschichte" wird es in der NFS-Reihe bald nochmal geben. Die würden hunderttausenden von älteren Nutzern einen Wunsch erfüllen. Oder NFS: Ferrari? :D Ein bisschen Hoffnung macht mir da ja auch schon Test Drive Unlimited - wenn man auch mit Klassikern über die Straßen cruisen kann.

Übrigens, damit man das nicht missversteht: Es gab in 2006 durchaus gute Spiele. Oblivion, Gothic3, Neverwinter Nights 2 - aber nichts davon war wirklich ausgereift, ob's nun Bugs oder schlichte Storyschwächen betraf. Da wäre ein bisschen mehr Zeit, mehr Muße, mehr Sorgfalt schon schön gewesen. Die Rückkehr der Adventures war 'ne wirklich gute Sache . hier hat mich aber gestört, dass die Titel nicht auch in die Videotheken kamen (zumindest hier), weil ich ungern Adventures kaufe, bevor ich sie mindestens drei Tage angezockt habe. Die meisten sind einfach unlogisch, furchtbar schnell vorbei oder haben einen Wiederspielwert von Null. Deshalb warte ich bei Geheimakte Tunguska und Runaway 2 schlicht auch die Budget-Version.

Liebe Grüße
marxx
 
Zuletzt bearbeitet:

OMaOle

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.538
@marxx Vorsicht mit Deiner Meinung über das Verhalten bei Gewittern. Buchen sind da genauso gefährlich wie Eichen.

Nun aber Spass beiseite oder nein genau viel Spass und ne Menge zu lachen wäre mir wichtig für nächstes Jahr.

Wenn dann noch Call of Duty 3 für PC rauskommt(bevors die Bayern verbieten lassen in Ihrem Verfolgungswahn) habe ich Deinen Wünschen nicht mehr viel hinzuzufügen.

PS. Vorsicht beim Umgang mit Feuerwerkskörpern zu Silvester, die Feuerwehr braucht auch mal ne Pause.

MfG
OMaOle
 

marxx

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
5.157
War da nicht mal 'ne Weisheit mit "... meiden und Buchen suchen?" :D Nachdem mich ein Gewitter beim Joggen mal auf 'nem riesigen Acker überrascht hat (und die Blitze links und rechts einschlugen, dass sich mir die Haare aufgestellt haben), halte ich mich bei sowas sowieso nicht mehr im Freien auf.

Aber im Spiel - da wären Naturphänomene doch echt ein nutzbarer Kracher für die Athmosphäre. Vielleicht macht Alan Wake ja schon einen Anfang!

Liebe Grüße
marxx
 

OMaOle

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.538
War da nicht mal 'ne Weisheit mit "... meiden und Buchen suchen?" :D tja die Alten haben nicht immer recht können sich ja auch mal irren. Neben dem zuHause bleiben hilft nur volle Deckung und campen, oder nAuto im Stand(FaradescherKäfig)

Aber im Spiel - da wären Naturphänomene doch echt ein nutzbarer Kracher für die Athmosphäre. Vielleicht macht Alan Wake ja schon einen Anfang!
Könnte man mit den Programmierern reden,wäre sicher für viele Spiele der Kracher schlechthin und vorallem ohne den Beigeschmack des Killerverdachtes


OMaOle
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.226
12. Origin sammelt sich wieder zusammen und bastelt Ultima 11, Savage Empire 2 und Wing Commander 6

Weil ich von alldem nicht genug bekommen kann und um Origin herum ein paar der kreativsten Gestalten der Spielewelt geisterten.

13. System Shock 3

Es wird Zeit. ;)

14. Einen Ersatz für die X Reihe (David Braben? Hallo!?)

Weil X schwerfällig ist und sich spielt wie ein totes Ferkel. Ich will ein Game mit dem Prinzip von Frontier, Elite, First Encounters ... und keinen grafischen Fettbrocken bei dem ich nichtmal über eine Planetenoberfläche düsen oder auf einem Asteroiden landen kann (wer hat es geschafft den Panther Clipper voll beladen sanft auf einem Asteroiden zu landen?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top