Spiele PC BAU

wafze

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
209
Hallo Leute,

so also ich möcht mir zu Weihnachten einen neuen Rechner zusammenstellen, würde mich daher über eineige tips von euch freuen.

Follgende Sachen habe ich schon:

DVD-Brenner
DVD-LAufwerk
250GB Festplatte IDE
Maus+Tastatur und TFT ( der TFT macht ne Maximalauflösung von 1440x900 )

suche jetzt halt Komponenten die mir ein ruckelfreies Spielen ermöglichen mit der höchsten Qualitätseinstellung, das gilt für aktuelle Spiele und für kommende Titel wie z.B. Command&Conquer Tiberian Wars .....
Spiele hauptsächlich EGO-Shooter und Strategie Spiele, würde aber auch mal gerne gothic 3 spielen, also sollte dieses dann auch flüssig laufen

Geld spielt erstmal keine Rolle, brauche halt nur ein System das flüssig läuft!!!

Danke euch schonmal :)
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
AW: Spiele PC BAU HILFE

:freak:

Wenn Geld keine Rolle spielt -> Alienware
Da haste wenigstens die Leistungsgaratie ;)
 

wafze

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
209

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
AW: Spiele PC BAU HILFE

Das ist schon ne Menge (gut für die Wirtschaft:D ).

Also zukunftssicher ist auf jeden Fall DUAL CORE etwa von Intel mit seiner neusten,auf dem Markt erhältlichen Technologie.(E6300 -E600 für dein Preislimit)

2 GB Marken RAM sollte es sein,z.B. Corsair oder Kingston.Wenn du übertakten willst DDR2 800,billiger und nicht viel schlechter ist 667.

Grafikkarte,hm,mal sehen was die anderen sagen.
 

wafze

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
209
AW: Spiele PC BAU HILFE

dank dir soulpain, bei de grafikkarte hab ich mir gedacht muss ja nicht die grösste sein, bin ja eh auf 1440x900 begrenzt,möchte halt nur das da alles auf max flüssig läuft
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
AW: Spiele PC BAU HILFE

Vielleicht eine Graka aus der 7er Generation von Nvidia oder X19?? von Ati oder so.
Allerdings solltest du wissen,das dies Directx 9 Karten sind und kein Shader 4.0 und Dx10 unterstützen.
Also entweder warten mit dem PC bis Geforce 8800 im Preis fällt oder jetzt kaufen und nach längerer Zeit umstellen.
Ich entnehme mal dem Beitrag,dass es zunächst nicht die beste Graka sein muss,oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
AW: Spiele PC BAU HILFE

Hab mal geforscht hier konkretere Vorschläge:


C2D E6400 CPU - 200 Euro
DDR2 800- 250 Euro

Radeon X1950XT -250 Euro
oder Geforce 7950 GT -Preis ähnlich

Das wären für die Lesitungsträger 700 Euro,wenn ich richtig nachgeschaut habe (bei Bedarf bitt verbessern).

Natürlich noch ein Motherboard was mit der neuen Grakageneration zurecht kommt.
Eine guter Hersteller wäre Asrock.
 
Zuletzt bearbeitet:

janbatos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
303
AW: Spiele PC BAU HILFE

nope!!!

hier :

gehäuse Matrix thermaltake 40,-
e6600 270,-
8800gts 449,-
550 watt netzeil 60,-
erstmal 1 gig ddr2 800 100,- (2 ten riegel nachkaufen)
evga 680i sli 250,-
brenner 30,-
tasta u maus 30,-


1200,- ungefähr , aber damit kannst du aber auch noch übermorgen Spielen!!!!!!

;)

verfügbar bei ALTERNATE.de

mfg jan
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
AW: Spiele PC BAU HILFE

Auch wen ich durchaus ein Asrock Fan bin, würde ich dir eher zu einem Gigabyte oder Asus raten, da man hier eine bessere Ausstattung hat und auch mehr Übertacktungseinstellungen.

Bei der Grafikkarte muss ich dir abraten eine ATI X1950XT zu kaufen, nicht wegen der Leistung, sondern weil hier durchgehend die alten Lüfter verbaut sind, welche doch eine recht hohe Lautstärke haben. Eine X1950pro sollte hier ausreichend sein, zumindest bis mitte/ende nächsten JAhres um dir eine DX10 Karte zu kaufen. Diese gibts schon für ca. 170€!

2Gb Ram sind mittlerweile Standard. Ob du hier Module von Crosair, OCZ oder Mushkin nimmst..... spielt keine Rolle. Alles drei sind gute Hersteller. Von MDT würde ich derzeit die Finger lassen, da es einige Probleme auf ein paar Boards gab. Zwar sind diese Fehler offiziell bereinigt, aber ein fader Beigeschmack ist doch geblieben.

Bei der CPU würde ich dir auch zu einem Core 2 Duo raten. Möchtest du übertakten, dann nimm einen E6300. Wen nicht, dann doch lieber zum E6400 welcher ein gutes Stück Leistungsstärker ist.

Achja, spar nicht unbedingt am Netzteil. Ein Enermax, BeQuiet, Sharkoon oder Silverstone sollten es schon sein. 450W reichen bei diesen Marken völlig. Wobei ich dann eher gleich zu einem 500W BeQuiet E5 Straight Power greifen würde.

Bedenken solltest du allerdings das die meisten Core 2 Duo Boards nur 1x IDE Port haben. Also nur 2 IDE Geräte daran betrieben werden können. Da du eine IDE Festplatte hast und noch 2 Laufwerke, welche sehr wahrscheinlich ebenfalls IDE sind, siehts hier schon Schlecht aus.
 

meikotimo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.366
AW: Spiele PC BAU HILFE

Aber nicht bei ALTERNATE bestellen ^^
Also meine persönlich Meinung ist - lieber zur Zeit aktuellen "X1950XT" greifen (für 240/250€) und später - wenn´s auch die passenden Spiele für "DX10" gibt ne R600 von ATI holen oder die 8800er - aber für DX10 benötigt man immernoch "Windows Vista" ansonsten kannste die Karten eh nicht ausreizen!

Also mein System für dich:
CPU: Inten Core 2 Duo 6600 (~277,87 €)
CPU-Lüfter Arctic Cooling Freezer 7 Pro (16,90€)
GraKa: ATI Sapphire X1950XT (~250,72 €)
Mainboard: Gigabyte DS4 (~140,92€)
Speicher: 2x1024MB Corsair DDR2 800MHz (~262,59€)

Ohne Netzteil: ~950€
Und der Lüfter der GraKa ist NICHT laut....
 

wafze

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
209
AW: Spiele PC BAU HILFE

dank euch , wusste garnicht das die core2duo nur 1 ide slot mit 2 kanälen haben, na dat is scheisse muss ich wohl ein laufwerk auslagern, denke es wird ein 6400 core2duo, bei den grafikkarten muss ich nochmal schauen, beim mainboard überleg ich auch grade obs ein asus oder gigabyte werden soll, und beim netzteil muss ich dann denk ich mal auch schauen welche grafikkarte ich nehme
früher war alles viel einfacher ;-)
 

meikotimo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.366
AW: Spiele PC BAU HILFE

Ja, früher gabs 3 Grafikkarten und gut war ^^ und heute wird man mit dem Kram zugemüllt, zumal nun auch 6 verschiedene CPU Arten auf dem Markt sind ^^

Aber viel Spaß! ;-)
 
Top