Spiele PC - bitte kurz drüber schauen

crusader

Cadet 1st Year
Registriert
Aug. 2001
Beiträge
12
Hi,

Fokus liegt komplett auf spielen, Beispielspiele sind GW 2, BF3 etc.
Die genannten Spiele sollen auf einem 24 Zoll Bildschirm mit max. Details problemlos laufen.
Der PC soll sich bei Bedarf nach 1-2 Jahren aufrüsten lassen ohne wieder komplett einen neuen PC kaufen zu müssen. (Hier bin ich mir unsicher ob es nicht besser wäre jetzt eine Mittelklasse Grafikkarte zu kaufen und in ca. einem Jahr bei Bedarf eine neue Mittelklasse Karte zu kaufen anstatt jetzt eine High End Karte.)

http://geizhals.at/eu/?cat=WL-259510
(Stromversorgung ist bereits vorhanden.)

Danke und Grüße

crus
 
Alles über einer (ca) 200€ Grafikkarte ist Preis/Leistungsmäßig hinausgeschmissenes Geld. Natürlich ist es besser jetzt eine Karte in der Preisregion zu kaufen und dann in 2-3 Jahren nochmals eine in dieser Preisregion statt jetzt einer 450€ Karte zu kaufen.

Zum sonstigen Build: CPU und Hauptplatine passen nicht zussamen. Da du nicht übertakten willst, kauf dir ein H77/B75 Board. Für die Zukunft zu kaufen ist Blödsinn weil die derzeitigen CPUs die Letzten für diesen Sockel sind. Mitte 2013 kommt Haswell was neue Sockel und damit neue Mainboards braucht. Der Unterschied von i5-3450 zum schnellsten s1155 Prozessor lohnt nicht, zu klein.
 
Mumpitzelchen schrieb:
Alles über einer (ca) 200€ Grafikkarte ist Preis/Leistungsmäßig hinausgeschmissenes Geld. Natürlich ist es besser jetzt eine Karte in der Preisregion zu kaufen und dann in 2-3 Jahren nochmals eine in dieser Preisregion statt jetzt einer 450€ Karte zu kaufen.

Da auf einem 24" Monitor gespielt wird, würde ich die Grenze etwas höher ansetzen.
Aber auch ich würde sagen, eine HD 7950 tut es auch und dann in 12-18 Monaten die nächste Karte dieser Größenordnung rein, sofern dies überhaupt nötig ist (immer mehr Konsolenports)
 
Desweiteren kommt hinzu, das die Phantom nur in der GTX5xx was getaugt hat!

Kleinster i5 mit zu großem Board, Grafikkarte überdimensioniert, SSD unterdimensioninert - wenn denn nicht noch eine normale HD in den Rechner kommt!

Alles in allem keine gute Zusammenstellung.....
 
- Ich finde das Mainboard sinnlos überteuert. Wozu ein Board für 120 Euro ? http://geizhals.at/eu/746893
- Der CPU Kühler ist auch übertrieben teuer -> Macho oder Mugen für 30 - 35 Euro


Rest ist Ok, aus Preisleistungsgründen würde ich aber vielleicht eine kleiner Graka nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie schon gesagt, passen dein mainboard und cpu nicht zusammen. Das Z77 ist zum OCen, der 3450 nicht.
Wenn du nich OCen willst, kauf dir ein H77 Mainboard und wenn doch, dann zB einen 3570K. Das "K" zeigt an, ob er zum OCen ist.
 
Wozu ein Z77 Board und dann ein non-OC Prozessor -> H77 Board oder i5 3570k...
Ein Arctic Cooling Frezzer 13 reicht vollkommen aus und (wenn nicht vorhanden) noch eine HDD!
Wenn du schon eine Highendkarte brauchst dann solltest du auch mal die HD 7970 GHz-Edition in Erwägung ziehen, die ist so schnell wie eine GTX 680 (Test) und kostet deutlich weniger. Solltes es für dich unbedingt eine Nvidia sein müssen dann aber auch eine mit ordentlicher Kühllösung -> Gigabyte, ASUS....
 
Den 3450-er kann man sehr wohl mit einem z77 übertakten. Ob der Threadersteller das möchte sei einmal dahingestellt.
Welches Netzteil hast du denn?
Den CPU Kühler würde ich gegen einen Macho austauschen, mit dem ist auch Ruhe im Karton bei em Prozessor ;)
 
Gnauchy schrieb:
Den 3450-er kann man sehr wohl mit einem z77 übertakten. Ob der Threadersteller das möchte sei einmal dahingestellt.

Für permanentes Turboübertakten braucht man kein Z77, da reichen eben auch B75/H77. Also rausgeschmissenes Geld.
 
Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten, wie Ihr bemerkt habt, habe ich mich seit längerem nicht mehr mit Hardware beschäftigt.

Ich habe meine Zusammenstellung an Eure Vorschläge angepasst:

http://geizhals.at/eu/?cat=WL-259510

PowerColor Radeon HD 7950 PCS+ anstatt der GTX 680
Und das vorgeschlagene H77 Board und der Macho Kühler.

zu den anderen Unklarheiten:
Ich will das System nicht übertakten.
Ich habe noch eine Festplatte übrig, sorry hatte ich vergessen zu erwähnen.
Die "Lautstärke" des Komplettsystems spielt für mich auch eine Rolle, ich brauche zwar kein "unhörbares" System, aber zumindest soll im Rahmen der P/L ein Auge darauf geworfen werden. (Daher auch das Gehäuse und die PowerColor Edition der HD 7950 Serie.)

Grüße

crus
 
Zurück
Oben